• ""Club der gleichgesinnten Mama´s""

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 45 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

1 Woche Urlaub ohne Kind

Hallo an Alle!

Ich habe mal wieder eine Frage an euch: Mein Freund und ich haben seit längerer zeit mächtige Beziehungsprobleme, die in der letzten woche so schlimm geworden sind, dass wir auch schon über Trennung gesprochen haben. Gestern hatten wir nun ein längeres Gespräch und sind uns einig, dass wir um unsere Familie kämpfen wollen. Da wir aber durch die Arbeit und Fabienne überhaupt keine Zeit mehr für uns haben, wollen wir Ende März mal eine Woche an die Ostsee fahren. Ohne Fabienne. Ich habe eine ganz liebe Mutti, die sich auch jetzt schon unter Woche viel um die kleine kümmert. Fabienne ist total gern bei ihrer Oma, Opa, bei den Urgroßeltern und bei ihrer Tante.(wohnen alle in einem Haus) Jetzt habe ich gestern jemandem von unseren Urlaubsplänen erzählt und wurde ganz böse angemacht, dass man das doch nicht machen könnte, einfach das Kind bei Oma und Opa parken und sich eine schöne Woche machen. Den Grund hatte ich natürlich nicht gesagt, muss ja auch nicht jeder wissen.

Jetzt wollte ich gerne wissen, wie ihr darüber denkt. Ich meine: Fabienne lieber mal eine Woche bei Menschen lassen, bei denen sie gerne ist, als dass sie vielleicht ohne Papa gross wird.


LG Michi

von focki / 25.01.2009 12:15

Antwort


Hallo Michi,
also ich seh kein Problem darin mal eine Woche ohne Kind in den Urlaub zu fahren. Und deine Tochter ist ja nicht bei irgendwelchen Fremden Menschen, sondern bei ihren Großelern. Es ist doch schön, dass deine Eltern es machen. Und wenn es dazu beiträgt, dass ihr zwei wieder zueinander findet und mal ein wenig Zeit für euch habt, kann es doch nur gut sein.
Also, lass dich nicht verrückt machen.
LG
Carmen

von carmen3110 / 25.01.2009 20:21

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.