• "*** APRIL MAMIS 2011 ***"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 34 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Zusätzliche Untersuchungen in der Schwangerschaft

Hallo miteinander, habe gestern beim FA einen Handzettel in die Hand bekommen, in dem alle möglichen Zusatzuntersuchen aufgeführt sind, die man machen kann, die aber extra bezahlt werden müssen. Z.B.: Toxoplasmose-Test, Untersuchung auf Schwangerschaftsdiabetes, Untersuchung auf B-Streptokokken, Ersttrimesterdiagnostik, Triple-Test.
Nun wollte ich mal in die Runde fragen, ob ihr euch schon darüber Gedanken gemacht habt, was ihr machen lasssen werdet?
Habe aber gestern gehört, dass die AOK Plus seit kurzem die Untersuchung auf Schwangerschaftsdiabetes übernimmt. Wenigstens etwas ...aber ich bin trotzdem etwas überfragt. :-(

von AN222 / 18.08.2010 21:42

Antwort


moin,
mir gehts ganz genauso, ich bin total überfragt, was sinnvoll ist und was nur unnötig rausgeworfenes Geld ist... Meine FÄ bietet ein Paket an, wo Blut- und Urin-Untersuchungen und US bei jedem Termin drin sind, aber z.B. der Toxoplasmose-Test (der für mich als Gartenbesitzerin auch interressant wäre) ist da wieder nicht mit bei...
Es gibt hier doch auch werden Mamis, die das ganze schon mal durch habe - was denkt Ihr denn?

Bei Gelegenheit werde ich auch mal meine Freundin fragen, die ist grade letzte Woche Mutter geworden, aber dafür muss ich ihr das ja erstmal erzählen...

Ich werde mich aber auch mal schlau machen, was denn meine KK zahlen würde (die werben ja damit, dass sie so toll für werdenen Mütter sorgen).

LG

von Mutterschaf / 19.08.2010 13:59

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.