• "*** APRIL MAMIS 2011 ***"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 34 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Gefühlslage..

Hallo ihr Lieben!
WIe geht es denn euch so mit eurer Psyche? Will euch jetzt nicht auf die Couch bitten ;-) Aber bei mir ist es so, dass ich mir im Moment wahnsinnig viele Gedanken mache und ich Angst habe, dass die Vorfreude etwas zu kurz kommt. Gedanken kreisen um die Finanzen,Elternzeit, wie es dann mit dem Job weiter geht, wie man den Alltag mit einem Baby bewältigt.. ist echt schlimm. Und ich habe deshalb immer so eine innere Unruhe in mir. Das nervt gewaltig. Will mich doch einfach nur auf den Krümel freuen und vorbereiten.. :-(

von carmen-1978 / 23.08.2010 16:34

Antwort


ja das geht mir genauso. Bin nun am Überlegen, ob ich nur das eine Jahr, oder doch lieber 2 Jahre zuhause bleibe. Die Zeit gibt einem ja keiner wieder. ... aber was ist dann mit dem Job?!
Ausserdem: wenn es hier und da zwickt und zwackt, macht man sich so seine Gedanken. Wenn aber mal gar nichts ist, macht man sich auch wieder Sorgen, dass etwas nicht in Ordnung ist?! Hach ja, alles nicht so einfach ... ;-)

von AN222 / 23.08.2010 18:37

Antwort


mir gehts auch so mit meiner stimmumg!!
im moment überwiegt bei mir mehr die angst ob diesmal alles gut geht...
viele von uns hier hatten leider schon eine fehlgeburt.ich wollte mal wissen wiei hr so damit umgeht?

von cathleensche / 23.08.2010 20:30

Antwort


Gefreut hab ich mich bisher eigentlich noch gar nicht... Ich bin halt die Verdienerin in der Familie, mein Mann sucht zwar nen Job, aber im Prinzip hängt alles an mir und das quält mich momentan doch ziemlich! Zum Glück mach ich mir bezüglich Fehlgeburt keine Gedanken, das überlasse ich meinem Mann ;)
Aber auch sonst ist meine Stimmung ziemlich seltsam - total sprunghaft und neulich hab ich den halben Abend geheult, weil mein Mann sich über eine Kleinigkeit aufgeregt hat...

von Mutterschaf / 25.08.2010 16:05

Antwort


@Saaf..
Hm.. das kenne ich zu gut.. bist damit nicht alleine, glaub mir! *festdrück*
Die Freude ist schon da.. vielleicht hören die negativen Gedanken auf, wenn die "kritische Zeit" rum ist? Es muss halt vieles geklärt werden. Meine Schwiegereltern wollten nach dem Outing gleich wissen, wie lange ich arbeite, wie wir die Elternzeit aufteilen, wie ich das dann mit meinem Job mache.. Uff! Über sowas macht man sich doch erst später Gedanken.. hat mich dann aber doch etwas erschlagen..
Aber Köpfle hoch - spätestens wenn du Deinen Krümel spürst weckt es sicher ganz andere Gefühle! :-)

von carmen-1978 / 25.08.2010 18:01

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.