• "Übergewichtige Mamis"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 32 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Abnehmen

Hallo, bin NEU beigetreten. Habe einen Sohn (3 Jahre), und schon irgendwie mein ganzes Leben Übergewicht.
Habe in den letzten 1 1/2 Jahren allerdings wieder 18 Kg abgenommen, durch Ernährungsumstellung und mehr Bewegung.
Viele Grüße von Tara25

von Tara25 / 25.02.2009 09:44

Antwort


Hallo, ich möchte diesen Club mal wieder zurück ins Leben rufen....sozusagen.....ich habe schon lange abgestillt, 2 kleine Kids, jede Menge Stress und jetzt sollte der Speckgürtel noch weg... Wer hat Tipps, wie das zu schaffen ist? Verzichte schon fast vollständig auf Süßies und versuche mich jetzt an "Abends keine Kohlenhydrate" - d.h. jede Menge Grünmüll zum Abendessen, mageres Fleisch, Naturjoghurt (ohne Zucker echt langweilig....) Feta usw.

von NikiWe / 13.05.2013 09:37

Antwort


So jetzt hatte ich so einen schönen Text und hab ihn aus Versehen geschlossen... doof :(

von Katinka87 / 13.05.2013 12:25

Antwort


Also ich versuche mein Gewicht zu halten und langsam zu verringern. Das geht realtiv gut und ich hab für mich folgendes entdeckt.

1. Frühstücken
2. Nach dem Mittagessen keine Kohlenhydrate mehr
3. bei jeder Mahlzeit Eiweise essen (Käse, Joghurt,...) ohne werd ich immer so unruhig und fang an nach irgendwas zu suchen
4. Obst als Snacks - Banane is super ähnlich wie ein Keks schön süß :)
5. versuchen oft vegetarisch zu essen
6. eine gewisse Uhrzeit setzen, vor der man Abend isst und danach nichts mehr (ODER: danach nur noch eine karotte knabbert oder gurke oder so)

Bei mir klappt das ganz gut... und wie gesagt bei jeder Mahlzeit Eiweiß haha das hilft bei mir...
was habt ihr schon so alles probiert?

von Katinka87 / 13.05.2013 12:28

Antwort


Hallo alle zusammen,

ich heiße Mareike und bin 27 Jahre alt.
Mit meinem Gewicht ist das so eine Sache, ich bin mein gesamtes Leben schon übergewichtig. Mein Gewicht hatte sich dann irgendwann auf 92 Kilo bei 1,66m Körpergröße eingependelt. Als ich in der Ausbildung dann 10 Tage lang nichts gegessen hatte, bin ich doch tatsächlich auf 73 kg runter und war mega stolz. Ich hatte zwar immer noch einen kleinen Bauch, aber trotzdem war ich schlank. Dann lernte ich meinen heutigen Freund kennen, wir kamen sofort zusammen und mein Leben hätte nicht schöner sein können. Doch das Glück war nicht von langer Dauer, nach sechs Monaten war ich wieder auf 85kg hoch und nach einem Jahr hatte ich wieder meine 92kg... Scheiß Jojo Effeckt. Dann wurde ich mit unserer Tochter schwanger, unser Wunschkind. Mein Gewicht schoß hoch auf 110kg. Nach der Geburt kam ich wieder runter auf 97kg, Dann kam die Nachricht das ich wieder schwanger war, genau sechs Wochen, nach der Geburt, das erste Mal, war gleich ein Volltreffer. Am Ende der zweiten Schwangerschaft, mit unserm Sohnemann wog ich 115kg. Nach der Geburt kam ich runter auf, 102-105kg, es war immer am schwanken. Vor kurzen hatte ich einen heftigen Margen-Darm-Infekt und mein Gewicht liegt jetzt bei 98,6kg. Hoffentlich festigt sich das Gewicht!!!!! Denn ich freue mich darüber, dass ich endlich diese blöde 100kilo Grenze geknackt habe.
Lg Mareike

von SonMatt / 30.06.2013 09:44

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.