• "April Mamas 2009"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 6 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Muttermund

Hallo,
mein Arzt hat noch nie meinen MuMu untersucht.... Er hat noch nix gesagt.... Bin jetzt in der 37. SSW.
Habe am Mittwoch wieder Termin, mal schauen, ob er vaginal untersucht.
Und was bedeutet das jetzt für dich?

von roni78 / 09.03.2009 13:07

Antwort


Bei meiner letzten vaginalen Untersuchung Mitte Februar war alles noch zu, fest und in Ordnung. Mal sehen was sie am Freitag (den 13.) so alles für Untersuchungen macht. :o)
Bin auch schon 37. SSW

von Mel22 / 09.03.2009 15:00

Antwort


Also bei mir wurde der MuMu auch noch nie untersucht...hatte seit der 16 SSW keine vaginale Untersuchung mehr.

von Kathi89 / 09.03.2009 16:35

Antwort


bei mir wirds auch jedes mal untersucht. finds ehrlich gesagt bisschen schmerzhaft. ist das normal?!
meine hebamme hat mir letztes mal himbeerblättertee und heublumenblütensitzbäder (zungenbrecher) mitgebracht, um das gewebe geschmeidig und locker zu machen, aber das einzige was ich davon kriege ist durchfall :( werds glaub ich nicht mehr trinken oder mich da reinsetzen. es schmeckt nicht und stinkt :(

von Mirka / 14.03.2009 08:04

Antwort


Ich habe auch Himbeerblättertee zu Hause. Trau mich aber nicht so richtig ran. Könnte ja nicht schmecken. :o) Und ich habe kein Teeei, weil das loser Tee ist.

LG

von Mel22 / 14.03.2009 09:40

Antwort


Hallo,
also ich trinke den Tee schon ne Weile. Man gewöhnt sich an den Geschmack. Anfangs meint man einen Heuaufguß zu trinken, aber mit etwas Honig gehts. Kannst dich ruhig trauen, da passiert nix. Habe kein Durchfall und mein Kind ist mir auch noch nicht rausgefallen:o). Aber ich trinke nur so eine Tasse am Tag nicht wie empfohlen bis 3 Tassen.

von roni78 / 14.03.2009 12:17

Antwort


Hast du auch den losen? Wie kochst du den. Habe sogar gehört, das man 3-4 Tassen Täglich tringen soll.

von Mel22 / 14.03.2009 15:50

Antwort


@Mel
Ich habe auch den losen Tee. Es gibt so Teefilter, die sind wie Kaffeefilter, nur kleiner und kosten nicht viel. 2 Löffel von dem Tee rein, 5 min ziehen lassen und dann kannst du das Ding wegwerfen. Ist echt praktisch. 4 Tassen... Hm, so lecker ist der wirklich nicht... Na wirst ja sehen.
Alternativ kannst du das ja mit nem Kaffeefilter probieren, oder ne alte Nylonstrumpfhose zerschnippeln, das geht auch :o).

von roni78 / 15.03.2009 09:49

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.