• "August Mamis 2010"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 23 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Babyfieber 2

Hallo Mädels,
ich dachte mir ich mach mal ein neues Thema auf, weil das andere ja schon wieder so lang ist :)
Wie gehts Euch was machen die Zwerge so?
@Kiwi: Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit :)
Mein kleiner Mann plappert neuerdings den ganzen Tag, das ist schön :)
Nächste Woche ist die zweite Impfung hoffe die verträgt er so gut wie die erste. Wie war das bei Euch? Was haben Eure kleinen denn gerade für eine Kleidergröße? unser Riese hat schon 74/80 an mit 17 Wochen. 68 ist schon richtig knapp.

Liebe Grüße an alle :)

von Eisblume84 / 11.12.2010 10:53

Antwort


huhu

wir hatten am mittwoch die 2. impfung.
hat er wieder ziemlich gut weggesteckt.

allerdings bin ich nun krank und zu allem überfluss hab ich mir am dienstag im rücken einen nerv eingeklemmt und das tut immernoch recht weh, obwohl ich schon beim doc war. ich muss ja nu jede woche dahin, wegen meiner eiseninfusion =( 6x insgesamt. 2 hab ich schon hinter mir.
aber es hilf. ich fühl mich jetzt schon um einiges fitter als zuvor und ertrage irgendwie auch mehr.

nur letzte nacht war ein echter horror... ich mit meinem dicken schädel und der verstopften nase und leichtem fieber... der kleine ist andauernd aufgewcht und hat ein riesen theater veranstaltet und liess sich nur mit stillen beruhigen.
normalerweise schläft er von 22 bis 7 locker durch und selbst wenn er mal aufwacht will er eigentlich nur seinen schnuller. aber diesmal half gar nichts ... ich fühl mich heut echt sehr schlapp und das wetter ist ja auch grausam ... da wird man ja automatisch depressiv.

wenigstens schläft der kleine spatz jetzt ein wenig. ich hoffe, er holt den schlaf der nacht jetzt noch nach... ich hät noch einiges zu tun .

@ kleidergrösse
68 wird langsam auch knapp. pullis und zT auch bodies gehn noch, aber pyjamas und strampler, also so ganzkörpersachen, gehn schon fast nicht mehr.

Liebe Grüsse

von Wusel / 11.12.2010 11:11

Antwort


Huhuuu...

Trotz fieser Erkältung geht es bei uns trotzdem ganz gut.

Wir waren am Montag bei der U4 mit der Kleinen und mit dem Großen bei der U7a.
Beide Kinder sind prächtig entwickelt.
Der Große ist schon etwas weiter als manch anderer dreijähriger *stolz bin* das ist echt super :-)
Un die Kleine ist jetzt 66cm und 6300g schwer. und auch alles bestens.
Mit ihrem Spucken geht auch von alleine weg, also kein Magen-Förtner-Syndrom...Total geil. Und auch wenn sie jetzt noch viel spucken tut, aber das legt sich mit der Zeit.

Wir sind jetzt so dazwischen mit der Größe 62-68...

Ohhh Wusel dann wünsch ich dir gute Besserung und viel Kraft :-)
Du schaffst das schon.

von AnjaundMike / 11.12.2010 14:16

Antwort


wir machen gerade was durch. Julian hatte am Wochenende plötzlich breiigen Stuhl, der dann auch noch flüssig geworden ist. Sind dann zum Arzt, der hat uns eine Elektrolytlösung verschrieben. Diese Lösung hat er dann einen Tag lang bekommen. Am Anfang hat er sie gar nicht gemocht, aber ab dem 2.Mal ging dann. Gestern hatte er dann nochmal richtig flüssigen dunkelbraunen Stuhl. Konnte die Nacht kaum schlafen vor lauter Sorgen. Er hat dann zum Glück nicht mehr flüssig gemacht nur noch so leicht schleimig und wieder gelb. Waren dann heute früh nochmal beim Kinderarzt, er meinte Julian hätte das schlimmste schon hinter sich gebracht aber es kann noch 3-5 Tage dauern bis der Stuhl wieder normal ist. Und wenn es wieder schlimmer werden sollte sollen wir nochmal hin, das hoffe ich nicht. Bin echt mit den Nerven am Ende. Ich denke aber auch das es am Zahnen liegen könnte. Er hat wahnsinnige Schmerzen an den Zahnleisten, steckt sich ständig das Fäustchen in den Mund und sabbert und sabbert und trinken tut er auch nicht richtig. Er hat aber auch alles auf einmal, er tut mir so leid und ich bin so fertig das ich schon 3 Kilo abgenommen hab und fast nix mehr runterkriege. Hoffe dieser Horror ist bald vorbei und ihm geht es hoffentlich sehr bald wieder gut.... LG hoffe bei Euch passt alles.

von Eisblume84 / 20.12.2010 15:41

Antwort


er sagte es ist ein Infekt. Habe gelesen das Babys besonders anfällig sind für Infekte wenn sie gerade zahnen. Jetzt hats mich auch erwischt, hab eine schlimme Mandelentzündung mit dollen Schmerzen und muss Antibiotika nehmen... es kommt aber auch alles auf einmal..

von Eisblume84 / 21.12.2010 19:15

Antwort


Guten Morgen ihr Lieben..
Ich wünsche euch noch frohe Weihnachten ;-)

Hoffe hr habt die ersten beiden Tage schon gut überlebt mit euren Zwergen!!??
Bei uns ist jedes Jahr der gleiche Wahnsinn angesagt...Uroma´s und Uropa, dann die ganzen Oma´s und Opa´s (haben ja nun drei Großeltern teile) und dazu noch die ganzen Paten und Tanten und Onkels...Und das auf drei Tage verteilt!!!
Stress pur...Naja, aber bis jetzt haben die Kids das doch ganz gut verkraftet und schlafen auch noch beide tief und fest!

Ohhh Eisblume dann wünsche ich dir super gute Besserung..und drück die Daumen das es bald wieder gut ist:-)

So nun muss ich noch schnell den Koffer fertig packen, fahren gleich zu meinen Verwanten...200km weit...
Viele liebe Grüße undnoch ein paar ruhige Tage mit euren Zwergen
*wink*

von AnjaundMike / 26.12.2010 06:57

Antwort


Hi.....
Schön das ihr das Thema auch schon habt mit dem Zahnen.... Ich glaube Thore (18 Wochen) fängt jetzt langsam an damit. Er ist super Quarkig, hat rote Bäckchen, will tagsüber nicht wirklich schlafen das geht immer nur mit gebrüll und das jetzt seit 2-3 Tagen und er beißt auf allem rum was er finden kann. Seinen beißring, seinen Fingern, egal.... Wie war das so bei euch??? @ Mandellos wie alt ist dein kleiner jetzt???

von Leuchti / 26.12.2010 18:59

Antwort


Ich hoffe das es schnell geht bis das erste Zähnchen durch kommt und das die anderen dann nicht mehr ganz so schlimm werden. Es tut mir immer so leid wenn er so sehr schreit und man ihm nicht so richtig helfen kann.....

von Leuchti / 27.12.2010 11:13

Antwort


Oh das ist ja toll :)
@mandellos wo hat er denn das erste Zähnchen bekommen, vorne oder ein Backenzähnchen?
Wir warten auch schon jeden Tag sehnsüchtig auf den ersten Zahn, lange kann es ja nicht mehr dauern, bei den ganzen Anzeichen die er schon dafür macht :)

von Eisblume84 / 27.12.2010 12:41

Antwort


Habt ihr es gut :) da werd ich ja richtig neidisch. Bei uns tut sich nichts und er quält und quält sich. Osanit habe ich nur einen Tag lang gegeben, es hat nicht so gut geholfen. Ich habe ihm Chamomilla Globuli gegeben die haben super geholfen, habe sie nur im Moment wegen seinem Durchfall weggelassen (obwohl man sie da auch geben kann) aber ich bin lieber vorsichtig. Quäle mich immer noch mit einer riesen Erkältung rum, glaube ich habe einen Rückschlag erlitten über Weihnachten gings mir gut und seit gestern voll übel (Fieber, Schnupfen ,Husten, Halsscherzen, Gliederschmerzen) das volle Programm. Deshalb hasse ich den Winter so, weil ich da immer krank werde :( mein kleiner Mann niest auch schon wieder dauernd obwohl er gerade seine Erkältung überstanden hat. Ich kann bald nicht mehr...

von Eisblume84 / 28.12.2010 14:16

Antwort


Kopf hoch Eisblume, du schaffst das... Das weiß ich....
Schon gleich das 2.te Zähnchen Manellos??? Das ist ja super schön. Finde es voll niedlich wenn die Zwerge nur so ein paar zähchen haben und dann lächeln. Ich freue mich schon drauf....

von Leuchti / 29.12.2010 18:49

Antwort


Ich wünsche euch allen einen ein Gesundes Neues Jahr :-)

von Smieki / 01.01.2011 08:53

Antwort


Allen ein gutes neues Jahr mit viel Glück und vor allem Gesundheit :)

@sabreina, danke es geht mir zum Glück schon besser. War nochmal beim Arzt und habe ein anderes Antibiotikum bekommen das besser auf die Viren anspricht. Ich hoffe das ich jetzt überm Berg bin :) Julian hat noch ganz leichten Husten aber sonst geht es ihm gut, Gott sei Dank :) er ist kräftig mit dem Zahnen beschäftigt, auf der linken Zahnleiste sind schon 2 kleine Hügel zu sehen aber noch kein Zahndurchbruch, wir warten also immer noch... er hat nach fast jedem Essen ein bisschen Stuhlgang, meistens ein recht breiig und manchmal ein bisschen grün. Ich denke das kommt von dem vielen Speicheln. Hat mal unsere Hebi gesagt, wenn sie viel Speicheln und zu viel Speichel schlucken dann wird der Stuhlgang meistens grün und flüssiger als sonst, naja mal sehen wie lange es noch anhält. Hoffe ihr hattet alle schöne Feiertage und seid nicht all zu müde vom feiern :) Liebe Grüße

von Eisblume84 / 02.01.2011 12:29

Antwort


Hallo ihr Lieben,
wir wünschen euch auch allen ein glückliches und gesundes Jahr 2011!!

Unsere beiden Zwerge haben alles verschlafen, haben bei der Patentante mit Mann und 9Monate altem Sohn -von unserem Großen gefeiert und auch dort übernachtet. War total schön, aber auch anstrengend nach 3 Stunden Schlaf wieder fit zu sein.*gääähn*

Unsere Maus kaut auch auf allem rum was sie in die Finger bekommen kann und ihre Finger natürlich auch *gg*
Jetzt liegt sie gerad in ihrer Wippe und ist schon wieder total müde und quakt mich als an....
Ich hab Osanit und auch Dentinox da.
Dentinox hat bei unserem Großen gar nicht geholfen aber dafür die Osanit Kügelchen.
Mal schauen wie die Kleine das mag.
Hmmm, bei Essen mit dem Löffel kann ich machen was ich will, sobald der Löffel ihre Lippen berührt fängt sie an zu würgen. Ob selbstgekochtes oder Gläschen, kein Gummilöffel, Metall- oder Plastiklöffel hilft...
Aber dafür liebt sie Toastbrot und Zwieback...Auch nen bisschen komisch...
Na mal schauen wie das so weiter geht.
@sabreina, ich find das auch jedes mal super toll über was man sich so freuen kann wenn die Kleinen Mäuse irgendetwas machen....einfach nur herrlich...
Uiiii, jetzt schläft sie*gg*
Am Donnerstag geht der Kindergarten endlich wieder los.....nach fast drei Wochen zu Hause... Das ist echt der Horror...Vor allem mit nichts zufrieden ist der Große, egal was man macht...
Wenn es nach ihm ginge würd er den ganzen Tag vorm TV sitzen...fürchterlich..Und wir sind echt schon so locker das er morgens ne viertel bis halbe Stunde schauen darf und spätnachmittag nochmal ne halbe Stunde....und die Zeit dazwischenmit spielen, rumtoben, rausgehen usw...endet echt jedes mal in großem geheule....aber ich will euch keine Angst machen, das sind die berüchtigten Trotzphasen..... *gg*
Geh auch irgendwann vorbei *gg*

So nun tüttel ich noch nen bisschen im Haushalt rum, da heute Männertag ist und meine zwei sind unterwegs und ich kann dann mit der Kleinen einiges schaffen :-)

Schlafen eure eigentlich auch noch soooo viel??
Milena pennt nach zwei Stunden wach sein immer so ne Stunde falls sie es überhaupt so lange schafft wach zu bleiben und dann nach drei bis 3 1/2 Stunden will sie die Flasche wieder.. Und abends um neun bekommt sie die letzte Flasche und dann schläft sie zwischen 11 und 12 Stunden durch...

So, ist och schon wieder nen ganzer Roman geworden :-)

Liebe Grüße bis bald Anja

von AnjaundMike / 03.01.2011 10:44

Antwort


Moin Leute.... Also Thore schläft noch nicht ansatzweise durch. Er geht zwischen halb 6 , 6 abends ins Bett, da ist er immer tot müde und macht tierisch theater. Würde ihn gerne länger hinhalten bekomme es aber nicht hin (wenn ihr tips und vorschläge habt immer her damit). Dann schläft er bis 22-23 UHr und dann wieder bis 2-3. Und gegen momentan 5 Uhr, mal auch 6 Uhr ist dann Tag.... Ich bin teilsweise ganz schön kaputt, aber ich hoffe das er bald mehr schläft. Mittags bekommt Thore jetzt Karotte und er ißt eigentlich echt super. Fast ein halbes gläschen. Ich biete ihm danach aber immer noch die Flasche an, wovon er dann meist nur ein wenig trinkt.
Das mit dem Windelwagen hört sich nicht schlecht an. Werde gleich mal Googlen.

von Leuchti / 04.01.2011 10:08

Antwort


Die meinungen vom Windel LKW gehen ja ganz schön auseinander.... Ich lasse mir per mail mal die Daten von denen zuschicken. Wenn ich mehr weiß melde ich mich.....

von Leuchti / 04.01.2011 10:24

Antwort


jup, beim nächsten mal mach ich Fotos.. Es sieht total geil aus wenn sich das Kleine Wesen so schüttelt und das Gesicht verzieht aber auch sehr anstrengend!!!

Sabreina, das mit dem Brei auf den Fingern hatte ich auch schon und nicht nur eine Sorte, keine Chance....
Gestern abend hat sie ne viertel Scheibe Brot mit Schmierkäse(kiri-Kräuter) gemampft und besser vertragen als die Milch oder die ganzen Breie...
Weiß nur nicht bo das schon soooo gut ist, obwohl man beim zweiten echt entspannter ist mit dem Essen geben..
Max hat längst noch nicht so viel bekommen wie Milena jetzt...Aber der war bei essen auch pflegeleichter *gg*
Mal schauen...

Bei uns steht der Windel-LKW ich glaube einmal im Monat in Vechta am Spielladen, aber bis jetzt hab ich mich auch noch nicht so dran getraut! Wobei was schlechtes kann ja auch nicht dran sein...ich denke mal das sind so die Fehldrucke von den Großen Firmen, da mal ne Farbabweichung oder hier mal nen verrutschtes Bild...keine Ahnung....

von AnjaundMike / 04.01.2011 16:04

Antwort


Also..... ich habe mich mal über den Windel LKW schlau gemacht. Es sollen Windeln mit kleinen Schönheitsfehlern sein, aber immer unterschiedliche Marken (aber wohl keine Pampers). Denke auch da kann nicht schlechtes dran sein. Und ich habe für mich mal so ausgerechnet das ich damit billiger fahren würde, sich für mich aber die fahrt nicht lohnt, ist leider immer zu weit weg.Kann euch aber gerne mal die Daten und Preise hier rein stellen, dann könnt ihr euch schlau machen und gucken ob das was für euch ist....

von Leuchti / 04.01.2011 20:15

Antwort


@Leuchti ja das wäre super, wenn du uns die Daten mal reinstellen könntest, bin da mal gespannt. Hab auch schon viel davon gehört aber es auch noch nicht ausprobiert. Aber wenn wir schon von Windeln reden, welche benutzt ihr denn? ich habe bisher immer Pampers Baby Dry benutzt, nehme jetzt aber die DM Windeln, die sind super und viel günstiger. Habe jetzt auch mal nen Pack Simply Dry von Pampers bestellt, weil die ein bissl billiger sind als die Baby Dry, bin mal gespannt wie die sind. Werde euch berichten... :)

zum Durchschlafen: Julian hat bis jetzt eigentlich immer gut durchgeschlafen, also wir legen ihn meistens so zwischen 18 und 19 Uhr ins Bett und er hat dann so bis 6 halb 7 durchgeschlafen. Jetzt seit 1 Woche ungefähr wacht er nachts wieder auf. Manchmal um halb 2 und manchmal um halb 4 oder halb 5 und dann will er sein Fläschchen :)

@Anja hast du schonmal versucht etwas von dem Gemüse also z.B. Karotte mit ins Milchfläschchen zu mischen, dann kann sich die kleine Maus schon mal an den Geschmack gewöhnen und dann geht es leichter, habe ich von einer Freundin gehört, sie hatte auch so Probleme mit der Beikosteinführung und damit hat es dann geklappt :) ich selber kann noch nichts dazu sagen, habe bisher noch keine Beikost angeboten aber ich werde wahrscheinlich nächste Woche loslegen, dann ist er 5 Monate alt. Was kauft ihr eigentlich für Gläschen ? also von welcher Marke?

Gehe morgen mal neue Klamotten gucken... so 74/80 er wächst so wahnsinnig schnell. Mir tut das echt weh die schönen Strampler auszusortieren ;( schnief...geht es euch da auch so :)

Liebe Grüße

von Eisblume84 / 04.01.2011 21:05

Antwort


Also ich benutze Babydream von Rossmann/Kloppenburg. Und MIttlerweile gr. 4. Aber von Pampers bin ich auch sehr begeistert, gerade für die nacht, weil die super trocken halten, sind mir halt nur zu teuer, aber wenn die im angebot sind werde ich mir mal wieder welche holen.
Und das mit dem Gemüse ins Fläschen habe ich auch gemacht. Immer so 2 Löffel mit rein mochte er ganz gerne und jetzt ist er ja auch die gläschen. Da ist es immer unterschiedlich mal hipp, Babydream unterschiedlich halt....Habe für den Windel LKW einen neuen Link aufgemacht.

von Leuchti / 04.01.2011 22:04

Antwort


Hallo zusammen

melde mich auch mal wieder. Hoffe, ihr hattet schöne Feiertage und seid wohlbehalten ins neue Jahr gerutscht =)

@ Brei essen
Simon macht das ganz prima. Er schlürft den Brei immer vom Löffel runter. Scheint ihm ne Menge Spass zu machen.
Und entgegen meiner Vorsätze hab ich noch keinen Brei selber gekocht ... er kriegt die Gläschen von Hipp mit purer Karotte.

@ Windeln
Wir haben bisher ausschliesslich Pampers gehabt. zZ trägt er tagsüber die Active Fit 3 und Nachts die Baby Dry 4.
Wir kaufen sie halt immer in den grossen Packungen wenn sie mal wieder wo im Angebot sind. Wir haben 3 grosse Supermärkte in der Nähe (Real, Rewe und Edeka), somit sind sie mind. jede 2. Woche irgendwo im Angebot =)
Die Pampers halten nun auch wirklich so gut wie immer dicht. Gaaaanz selten geht mal was den Rücken hoch, aber dann muss er schon wirklich ne Bombe gelegt haben ;)
Ich hab gehört, dass die Lidl-Windeln nicht schlecht sein sollen, aber ich konnt mich immer noch nicht durchringen, sie zu testen.
Vom Windel-LKW hab ich noch nie was gehört.

@Durchschlafen
klappt jetzt wieder super. Er hatte ja vor einer Weile mal so ne schwache Phase (danke übrigens euch für die aufmunternden Worte =) )
Aber nu sind wir wieder bei den gewohnten 9h plus/minus. Er geht halt erst gegen 10Uhr Abends endgültig ins Bett.

@Klamotten
Wir sind nu auch schon bei 74/80 angelangt und wir müssen wohl bald ma bissl was nachkaufen... 56-68 hatten wir ja jede menge geschenkt bekommen, aber jetzt dünnt es sich so langam aus. Pullis passen ja noch die 68er und Bodies teilweise auch. Strampler und Pyjamas müssen schon mind 74 sein.
Wir haben jetzt auch einen neuen Schlafsack angeschafft. Den alten hat er wirklich bis zum Anschlag ausgefüllt gehabt =)

So... dabei belass ichs jetzt erstmal... is ja eh schon wieder ein meeega Text geworden ;)

Liebe Grüsse

von Wusel / 04.01.2011 22:36

Antwort


@Mandellos du ärmste..... Aber ich kann es dir echt gut nachvollziehen... Aber immer denken das geht auch irgendwann vorbei. So halte ich mich über wasser.
Thore hat heute ein Zwieback "gegessen". Eigentlich mehr angespeichelt, aber er fands toll und es scheint ihm auch echt geschmeckt zu haben.....
Habe mir jetzt von Avent Via diese Becher geholt und werde dann für ihn selbst kochen und das dann immer so für ne Woche einfreren. Ist ja kein aufwand das du kochen....

von Leuchti / 06.01.2011 20:54

Antwort


Soooo, nun versuch ich es zum dritten Mal hier was reinzuschreiben....das geht ständig wieder weg...*grummel*

Sooo, also Milena isst seit zwei Tagen vom Löffel ohne zu würgen...zwar nicht viel, aber es ist schon mal nen Anfang... :-)

@sabreina, mach dich da bloss nicht verrückt mit, das bringt eh nichts...
Mein Mann hatte in seiner Elternzeit bei dem Großen immer gesagt : wenn es heut nicht klappt dann klappt es halt erst morgen!!! und so ist das beim essen auch ;-)

ohhhh @mandellos, wünsche dir ganz viel Kraft und ich wünsche dir auch das das bald besser wird, hört sich ja echt übel an....

Ich werd ab Sommer auch wieder halbzeit arbeiten gehen und ich nehme mir ne Tagesmutter, hier ist das mitlerweile so das man die Tagesmutter nur noch zu 45% bezahlen muss und das kann ich dann mit meinem kleinen Lohn vereinbaren, so das noch was über bleibt..

So nun muss ich meine Zwerge mal wecken gehen :-)

von AnjaundMike / 07.01.2011 14:58

Antwort


Haben am Freitag mit Beikost angefangen und zwar mit Kürbis, das war keine gute Idee, Julian hat sich total geekelt und hat alles wieder ausgespuckt. Er hat jedesmal das Gesicht verzogen, wenn ich nur in die Nähe seines Mundes damit gekommen bin :) meine Schwägerin meinte dann ich soll doch gleich mit Karotte + Kartoffeln anfangen das hat ihrer Tochter auch gleich super geschmeckt und man soll die Kinder nicht quälen sondern ihnen das geben was ihnen schmeckt und sie hatte Recht :) sie hat für ihn Karotte + Kartoffeln gekocht und er hat es regelrecht verschlungen :) heute hat er ein Hipp Gläschen bekommen Karotte + Kartoffeln das halbe Gläschen hat er gegessen :) das klappt super.

Liebe Grüße

von Eisblume84 / 09.01.2011 18:46

Antwort


Vielleicht bekommt sie ja zähnchen, oder hat sie schon welche???
Bei mir sind die letzten Nächte auch unruhiger. Thore meint ab 4 Uhr ausgeschlafen zu haben, oder alle 15 min, wieder schreien zu müssen weil der schnuller weg ist.... Zerrt echt ganz schhön. Nehme mir auch jeden Tag vor abend früher ins bett zu gehen aber mache es dann doch nicht....

von Leuchti / 11.01.2011 12:53

Antwort


Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.