• "Augustis 2009"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 5 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Ich mach den Anfang

Ich bin Berit, verheiratet mit Andreas und wir haben einen zauberhaften 4jährigen Sohn, der mal mehr mal weniger auf den Namen Nils hört. Ich arbeite als Buchhalterin und bin sehr glücklich in meinem Job.
Meine Daseinsberechtigung für diesen Clu b ist unser Nachwuchs, der sich für den 14.08.2009 angekündigt hat.

Der Doc geht immer noch von einem Mädchenaus - sehr zur Freude von Nils. Sie liegt im Moment in BEL genau wie Nils damals - also bereite ich mich schon mal auf nen KS vor.

So, nun ran an die Tasten!!!

von titaberit / 16.06.2009 10:19

Antwort


ich habe gerade schon mal geantwortet, aber das hat wohl leider nicht geklappt...

Ich heiße Anja und habe bereits 2 manchmal etwas zickige Mädchen, die ich aber um nichts in der Welt wieder hergeben würde. Annika ist 9 Jahre alt und NIna 8. Voraussichtlich am 28.08.2009 bekommen wir nochmal Nachwuchs.
Ich arbeite als Dipl-Betriebswirtin (BA) in einem sehr spannenden Projekt 22,5 Stunden wöchentlich.

Annika lag in BEL von daher ein Kaiserschnitt und bei Nina ging es nach 20 Stunden Wehen nicht mehr vorwärts, also auch ein Kaiserschnitt. Diesmal wird es somit definitv ein Kaiserschnitt werden.

So, jetzt bin ich mal gespannt, wer sich bei den Augustis 2009 noch so meldet...

von 99_2001 / 20.06.2009 16:11

Antwort


Hallo und willkommen bei den Augustis.

von titaberit / 21.06.2009 18:15

Antwort


Auch nochmal hallo.

Wie geht es Dir? (ich duze jetzt einfach mal und hoffe, dass ist okay ;-)) Gibt es was neues vom Nachwuchs? Ich habe inzwischen ein super süßes 3-D Ultraschallbild von meinem Frauenarzt bekommen, dass könnte ich die ganze Zeit anschauen.

Liegt Dein Kind noch in BEL? Ich habe es damals bei Annika mit der indischen Brücke und moxen versucht, aber das hat bei mir nicht geholfen. Eine äußere Wendung war zu gefährlich, da dafür die Plazenta zu ungeschickt lag?

Hast Du schon einen geplanten Termin für den Kaiserschnitt?

LG

von 99_2001 / 25.06.2009 14:20

Antwort


Hallo,

mir gehts super, mal abgesehen, vom Wasser, Sodbrennen und den fiesen Wadenkrämpfen, die ich trotz Magnesium nicht in den Griff bekommen. Bei Nils brauchte ich kein Magnesium, da war alles easy-peasy. Naja, das Ende ist absehbar.
Also gedreht hat sich die Maus vor 10 tagen in der Nacht. Sie hat die ganze Nacht gebraucht und mich nicht schlafen lassen. Morgens sah der Bauch völlig anders aus und wir freuten uns schon. Aber zu früh gefreut. Auf dem Weg vom Kindergarten nach Hause hat sie sich wieder zurückgedreht. Und seit dem bleibt sie so. Heute muß ich zum Doc, mal gucken was er meint. Und wenn KS dann sicher so um den 4. August rum. Vorher wird es sicher nicht werden. Nils geht ja erst ab 3. August wieder in den Kindergarten und sie holen ja frühestens 2 Wochen vor Termin. Meine Hebi will mit dem Moxen und der Brücke noch bis Anfang Juli warten - sie vertraut der jungen Frau lol. Bei Nils hatte das aber damals nix gebracht. Und ne äußere Wendung kommt für mich definitv nicht in Betracht. Also wirds wohl ein KS sein

von titaberit / 25.06.2009 15:06

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.