• "Bald-Mamas 2009 in Berlin"
  • Regional-Club Regional-Club
  • 12, Berlin
  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 10 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Die Entscheidung über die Art der Geburt

Habt ihr hierzu schon Entscheidungen getroffen?

Oder seit ihr da so unentschlossen wie ich?

Ich hab ja wahnsinnige Angst vor der Geburt, das macht es mir nicht leichter...ob natürliche Geburt oder Kaiserschnitt?

von Prinz_essin / 03.02.2009 12:01

Antwort


Mach es doch einfach so wie es Dir dein herz sagt. das ist meist der beste weg. und wenn es zuschlimm wird kannst du dir immernoch ne PDA legen lassen.
Ich kann nur sagen alle Anngst ist unnötig, wenn dein Würmchen das Licht der Welt erblickt hat hast du auch schon alles vergessen. Ich hab übrigens ganz auf natürlichWeg entbunden und ohne schmerzmittel. Es war das schönste und Wunderbarste Erlebniss was ich erleben durfte!!!
Und ich hoffe das es bald wieder klappt. :)

von sunshine1303 / 03.02.2009 20:38

Antwort


Hallöchen!

ich würde gerne eine Wassergeburt haben! Wenn alles gut geht und es keine Komplikationen gibt, klappt das hoff ich auch! Habe schon oft gehört das die schmerzen im Wasser besser ertragbar sind und die Geburt schneller von statten geht!

Aber auch ich habe Angst davor! Dennoch sage ich mir immer wieder das es zig Frauen auf diesem Planeten geschafft haben, dann schaff ich das auch! Wohl oder übel muss ich sowieso dadurch :-)


Lg Annika

von Nikan / 04.02.2009 13:52

Antwort


Ja, da stimmt. Da müssen wir wohl durch ;) Das mit den Schmerzen die bei einer Wassergeburt weniger sein sollen, wusste ich ja noch gar nicht...

@sunshine: Wow, ohne Schmwerzmittel? Ich glaub das kommt für mich gar nicht in Frage. Seit ich schwanger bin, bin ich so viel empfindlicher geworden. Da musst du ja viel ausgehalten haben. Wie lange dauerte denn die Geburt?

von Prinz_essin / 04.02.2009 15:04

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.