• "Dezember - Babys 2009"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 7 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Entwicklung

Hi Ihr.

Mich würde mal so bisschen was interessieren :) Und zwar wann haben euch eure Mäuse das erste mal bewusst angelächelt? Also das ihr gemerkt habt das das lächeln wirklich euch gilt? Lenya ist ja nun 5 Wochen alt und ich hoffe jeden Tag auf dieses lächeln, bzw einmal hat sies schon gemacht aber das war wohl doch eher unbewusst ;)

Ansonsten fände ich den Thread ganz schön um neue entwicklungen von unseren Mäusen Preis zu geben. Also zb sie schlafen durch oder können alleine sitzen oder weiss der geier was ;)

Also erzählt doch einfach mal was eure Mäuse schon können und vorallem seit wann :)

LG Sonja

von Suraka / 30.01.2010 12:47

Antwort


Also mit ca. 6 Wochen, so ganz genau weiß ich es leider nicht mehr, hat mich Denise das erste Mal bewußt angelacht, da war es mir aber noch nicht bewußt.
Seit dem lacht sie eigentlich ständig, wenn man sich ihrem Gesicht nähert, oder mit der Zunge Geräusche macht (z.B. Schnalzen usw.), bzw. Grimassen schneidet.
Sie macht auch Sachen nach, z.b zunge rausstrecken.
Auch wenn man einfach so mit ihr redet lacht sie ganz oft.
Ich bilde mir ein, dass sie ihr schreien auch bewußt einsetzt, wenn sie Hunger hat hört sich das anders an, als wenn sie Langeweile hat, oder sie Blähungen hat.
Durch "K"-Laute versucht sie auf sich aufmerksam zu machen und sie macht Quietschgeräusche.
Wenn ich sie auf dem Arm halte, dann kann sie den Kopf schon gut alleine halten, und auf dem Bauch liegend hebt sie den Kopf schon für ein paar Sekunden bis zu 90 grad und stützt sich auf den oberarmen ab.
Wenn man einen Gegenständ vor ihren Augen bewegt, dann verfolgt sie ihn mit den Augen und dreht auch ihren kopf mit.

von Murmelbauch2009 / 30.01.2010 15:01

Antwort


Ich meine natürlich, sie stützt sich auf den Unterarmen ab, sonst wäre sie ja ein Schlangenmensch ; )

von Murmelbauch2009 / 31.01.2010 13:13

Antwort


Also seit heute kann Lenya ihren Kopf erstaunlich lang alleine halten :O

Sie lang vorhin allein auf ihrer Krabbeldecke und hat sich auf den Armen abgestützt und mich mit ihren Augen gesucht :) das war echt Klasse.

Sie ist nun 1 Monat und 1Woche alt.

LG Sonja

von Suraka / 01.02.2010 18:47

Antwort


Wie lange mag Lenya denn so auf dem Bauch liegen?
Denise meckert meist so nach 3-4 Minuten, dann hat sie keinen Bock mehr!
Aber wenn sie gut drauf ist, dann gibt sie alles ; )

von Murmelbauch2009 / 02.02.2010 11:16

Antwort


Also Lenya liegt mittlerweile (zumindest vormittags) bis zu ner halben Stunde auf dem Bauch, dann meckert sie kurz rum und schläft ein xD
Sie hält nicht die ganze Zeit den Kopf hoch aber doch schon ziemlich oft xD

von Suraka / 02.02.2010 11:37

Antwort


Lässt du sie dann auf dem Bauch schlafen, oder drehst du sie um?

Na wenn sie den Kopf 30 Min. halten könnte, dann hättet ihr wohl ein Wunderkind : )
Denise hält den Kopf meist so für ca. 10 Sekunden, finde ich schon viel, sie dreht ihn auch dabei.

von Murmelbauch2009 / 02.02.2010 14:30

Antwort


Ja wenn ich dabei bin lass ich sie auch mal auf dem Bauch schlafen, sie mag das total gerne. Aber halt nur wenn ichd abei bin :)

von Suraka / 02.02.2010 15:09

Antwort


Denise schläft auch gerne auf dem Bauch, bevorzugt auf meinem ; )

von Murmelbauch2009 / 02.02.2010 20:19

Antwort


Hab mal 2 Bilder von unserer Kleinen in Action eingestellt.

von Murmelbauch2009 / 03.02.2010 19:09

Antwort


Wow macht sie echt schon super.
Also ganz so hoch bekommt Lenya den Kopf auch, aber nur ab und zu. Meist hängt er doch noch weiter unten.
Aber deine Maus ist ja auch nen paar Wochen älter.
Wenn sie den Kopf so hoch hält wie denise auf dem Bild schafft sie das auch nur sehr kurz, vlt so 5 Sekunden aber immer sie schafft es xD

@sheela mensch hast du das gut das deine Kleine schon lächelt. Wir warten immer noch drauf.
Ich glaub die lächelt nie, guckt immer nur grummelig wie ihr Papa :P

von Suraka / 04.02.2010 03:51

Antwort


Ja, es klappt immer besser, Denise hat ja etwas zeitlichen Vorsprung.
Gestern ist sie dabei etwas zur Seite gekippt, sah fast aus, als wenn sie sich auf die Seite rollt.

Mit dem Lachen wird schon kommen, und dann hast du einen Dauergrinser, so wie wir, sie hört gar nicht mehr auf und zieht dabei manchmal Luft ein, als wenn sie laut Lachen will.

Seit ein paar Tagen macht sie Laute, wenn sie sich freut, hört sich an wie "boah", lustig : )

von Murmelbauch2009 / 04.02.2010 07:52

Antwort


mein kleiner lacht schon auch sehr gerne und öfters, vorallem wenn ich die windeln wechsele, da spielt er sehr gerne..

@sheela
ja genau du hast recht, man ist sehr stolz drauf :-)

von Samy82 / 04.02.2010 10:11

Antwort


Am Dienstag ist fotografin zu uns nach hause gekommen wegen dem kleinen. Der hat sich am Anfang so angestellt, aber danach ging es...Er lacht meistens, aber beim fotoshooting war er immer ernst, als alles vorbei war, dann lacht er wieder.. Also echt, manchmal komm ich mir richtig veräppelt vor :-)

von Samy82 / 04.02.2010 10:28

Antwort


Kenne ich, dass ist dann wohl der Vorführeffekt!

von Murmelbauch2009 / 04.02.2010 18:17

Antwort


Ja, Denise drückt sich auch immer richtige Krokodilstränen raus, Herz zerreißend!!!!!!!!!!!

von Murmelbauch2009 / 05.02.2010 13:00

Antwort


Wahrscheinlich ist an der anderen Seite der Tränenkanal noch nicht richtig offen, aber das kommt noch.
Zum Glück weint Denise echt selten, das bricht einem ja sonst das Herz, vor allem dem Papa, wenn seine kleine Prinzessin weint, dass mag er gar nicht sehen!
Gut das beim nächsten Impftermin nicht dabeiist, ich hoffe, da bleiben die Krokodilstränen aus!!!

von Murmelbauch2009 / 05.02.2010 13:43

Antwort


Also Denise hat am 11.02. Termin zur Impfung, da bekommt sie diese 6-fach Impfung + Pneumokokken, aber wir müssen da nix zuzahlen!

von Murmelbauch2009 / 05.02.2010 14:14

Antwort


Die Impfung die man Selber zahlen muss ist gegen Rotarvieren und die wird in der regel ab der 7 Woche also bei 6 Wochen und 1 Tag begonnen.

Wir haben unsere Kontrolle wg Hüfte am 23.2 und da wird dann auch das erste mal geimpft. Ich hab schon total schiss davor :( Denn weinen das hat lenya schon seit 2 Wochen ganz gut drauf -.-

von Suraka / 05.02.2010 18:18

Antwort


Anna ist morgen 6 Wochen alt. Seite in paar Tagen lächelt sie auch bewußt. Sie macht schon viele Laute umd auf sich aufmerksam zu machen. Was bei uns gar nicht klappt, ist das auf dem Bauch liegen, sie hebt zwr ihren Kopf, aber schreit immer gleich und bekommt einen rießen Zorn.
Beim Weinen hat sie auch schön Tränen.
Ich habe auch das Gefühl das, das "HUngerweinen" und das "Müdeweinen" sich anders anhören, udn der Rest ist Zorn z.B. vor langer Weile oder so.

von nadine2210 / 05.02.2010 19:28

Antwort


Ich schmeiß mich weg Leute, Denise hat gerade beim Wickeln 2 Mal richtig gelacht, also nicht nur von der Mimik, nee so richtig laut, ist das süüüüüüüüüüüß!!!!!!!
Und kurz vorher hat sie sich selbst den Schnuller aus dem Mund gezogen und ihn ca. 1 Min. festgehalten, habe davon ein Bild gemacht und stelle es ein.

von Murmelbauch2009 / 09.02.2010 18:25

Antwort


Seit ein paar Tagen hat Denise ihre Hände entdeckt, sie schließt sie vor ihrer Brust zusammen, und fummelt an ihren Fingern rum, und gestern hatte ich das Gefühl, als wenn sie ganz bewusst nach ihrer Knistersonne gegriffen hätte, die ich ihr hingehalten habe.
Sie hat sie erst eine Weile angeschaut und dann ihren Arm danach ausgestreckt und mit den Fingern danach gegriffen.
Süß!!!

von Murmelbauch2009 / 13.02.2010 16:46

Antwort


Seit 3 Tagen macht Denise so Gurgellaute, schlecht zu beschreiben, so wie ein "rollendes R", das hört sich lustig an, und wenn man es nachmacht freut sie sich und "antwortet" immer und immer wieder, so unterhalten wir uns dann.... meistens beim Wickeln, da ist sie immer sehr "redseelig" ; )

von Murmelbauch2009 / 26.02.2010 10:05

Antwort


Sagt mal,wenn eure Kleinen auf dem Bauch liegen und den Kopf heben, liegen dann die Füße auf dem Boden auf, oder heben sie die auch an?
Denise liegt immer wie so´n Seehund und ich frage mich, ob das normal ist, oder irgendeine Nebenwirkung von ihrem KISS.

von Murmelbauch2009 / 28.02.2010 18:48

Antwort


Denise meckert auch immer gleich nach ein paar Minuten, aber was sein muss, muss sein ; )

von Murmelbauch2009 / 28.02.2010 19:53

Antwort


Seite 1 von 15
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.