• "Dezember - Babys 2009"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 7 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Breikonsistenz

Also Denise ist ja jetzt volle 7 Monate alt und ich frage mich, ab wann man die Breikonsistenz ändern sollte, wenn der erste Zahn da ist, oder auch ohne Zahn?
Wie macht ihr das?
Stückig oder immernoch fein püriert?

von Murmelbauch2009 / 04.07.2010 21:17

Antwort


also ich kann sagen was die frau gesagt bei der beikost, sie meinte ab dem 7 monat sollte man gewisse gemüsesorten leicht kochen wie karotte und in streifen schneiden und in die hand drücken, das mach ich jetzt schon... aber ab dem 8 oder 9 moant sollte man schon anfangen langsam stückih zu geben, sonst würden sich unsere kleinen an püriertes essen gewöhnen und das sei natürlich nicht gut..
du kannst es langsam probieren mit stückchen ob sie es auch so kauen kann und runterschlucken kann...

von Samy82 / 04.07.2010 21:24

Antwort


Na gut, dann werde ich morgen mal das Gemüse in ganz kleine Stücke schneiden und dann dämpfen, mal sehen, ob sie es dann mag, pürieren kann ich es ja dann zur Not immernoch....aber wie ist das dann mit dem Öl, einfach drübergeben, über die Gemüsestücke?
Oder wenn du ihm was in die Hand gibst, da machst du doch dann kein Öl drauf, oder?

von Murmelbauch2009 / 04.07.2010 21:29

Antwort


nein mach ich nicht.. ich gebe es ihm einfach so...

von Samy82 / 04.07.2010 21:31

Antwort


Na ich werde morgen mal schauen, ob sie es mag, oder mal ein Stück Apfel dünsten und ihr zum Nachtisch geben!

von Murmelbauch2009 / 04.07.2010 21:33

Antwort


ja ich geben apfel und er mag das oder gurke, aber mache die inneren kerne weg..

von Samy82 / 04.07.2010 21:35

Antwort


Aber die Gurke dämpfst du auch, oder?
Wie lange?

von Murmelbauch2009 / 04.07.2010 21:48

Antwort


Habt Ihr keine Angst,dass sich die Kleinen daran verschlucken ?

von gigi06 / 04.07.2010 22:29

Antwort


Nein mache ich gar nicht.. Ich gebe es ihm einfach so

von Samy82 / 04.07.2010 23:26

Antwort


Na verschlucken werden sie sich bestimmt mal, ist ja was anderes als der "Schlapperbrei", aber ich bin ja wenn dabei, und sie können ja nicht ewig nur Püriertes essen, sondern müssen sich auch langsam an festere Nahrung gewöhnen......
Ich werde es mal testen heute....die Gemüsestücke sind ja weichgedämpft, sie kann sie also auch ohne Zähne mit der Zahnleiste mühelos zerdrücken....wir werden sehen, ob sie es mag.
Bei der Gurke hätte ich allerdings auch bedenken, denn abbeißen können die ja noch nicht, und die Gurke ist ja schon ziemlich fest...

von Murmelbauch2009 / 05.07.2010 08:49

Antwort


er versucht daran zu saugen :-)..
oder Wassermelone findet er voll cool.. er saugt bis kein saft mehr da ist.. du kannst natürlich auch leicht weichdämpfen, die gurke..
probier es einfach aus, dann siehst du ob es deine kleine mag... die mag bestimmt alles.. ich weiss nicht aber unsere kleinen racker mögen alles was neues schmeckt odert was wir so am tisch essen..

mausi hört sich sehr gut an bei deiner kleinen..

von Samy82 / 05.07.2010 09:54

Antwort


Lenya bekommt ihren Brei immer noch relativ flüssig, einfach weil sie alles andere wieder rauswürgt -.- Und sich weigert was anderes zu essen -.-

Wassermelone bekommt Lenya auch seit es so warm ist eigentlich jeden Tag, sie beißt da immer kleine Stücke ab und kaut die und schluckts dann runter und das geht auch ohne Zähne :P
Ich hab ne Wassermelone gekauft wo so gut wie keine Kerne drin waren und wenn ich dann so kleine Stücke für sie abschneide sind da in der Regel keine drin, wenn doch pul ich die da raus ;)

von Suraka / 05.07.2010 11:27

Antwort


Naja ich mach Lenya nen Lätzchen um was von unten so Plastik dran hat wenn sie Wassermelne bekommt dann geht das ;) Oder ich ziehe ihr nen dunkles oberteil an, dann sieht man das nicht und es wandert danach dann in die Wäsche ;)

Bei Honigmelone weiss ich des leider nicht, hab ich auch bisher noch nicht ausprobiert.

von Suraka / 05.07.2010 12:35

Antwort


Honigmelone ist vielleicht nicht so doll wegen dem zucker, auch im Hinblick auf die Neuro, oder?

von Murmelbauch2009 / 05.07.2010 12:40

Antwort


Momentan schläft mein Kind noch, ich werde es aber wenn sie wach ist mal testen, ob sie den stückigen Brei mag, ist wahrscheinlich auch Gewohnheit.....hatte so mimi-Würfel geschnitten und ihr nach dem Kochen mal 1 Würfel zum kosten in den Mund gesteckt, der kam aber wieder raus, jetzt habe ich alles nochmal etwas mit der Gabel zerdrückt, mal sehen, ob das besser ist!

von Murmelbauch2009 / 05.07.2010 12:54

Antwort


das doch supi :)

Ich freu mich schon das Lenya heut den Griessbrei in festerer Form gegessen hat als sonst ;) An Stücke brauch ich im Leben nicht zu denken

von Suraka / 05.07.2010 18:53

Antwort


Also..............ich hatte ja ganz kleine Würfel geschnitten, leider war die Kohlrabi noch etwas fester, so dass sie DIE Würfelchen immer rausgeschoben hat, ich habe dann alles einfach mit der Gabel nochmal grob durchgequetscht und siehe da...sie hat alles aufgegessen und hat richtig gekaut, auch ihne Zähne......

Banane mache ich oft mit in den Milchbrei....wenn sie da was übrig lässt, dann freut sich Mama auch.....
Quetsche die dann auch nur grob und sie isst den Brei auch gut.
Einfach alles mal probieren.....habe heute Wassermelone gekauft, da werde ich ihr morgen mal was von geben, Dinkelstangen kommen auch gut an und sie kaut ganz stolz drauf rum, wie ne Große!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

von Murmelbauch2009 / 05.07.2010 20:14

Antwort


Die Dinkelstangen gibts bei DM von Alnatura, stehen aber nicht bei den Babysachen, sondern bei den anderen Sachen von Alnatura.
Da musste schon bei bleiben, da die auch mal schnell abbrechen, ich gebe ihr wenn mal nur ne halbe eben wegen in den Rachen rammen usw.
Auch Reiswaffeln isst sie gerne, wenn man da von essen sprechen kann....eigentlich mag sie es lieber die weichgelutschte Waffel in den Händen zu zermanschen : )

von Murmelbauch2009 / 05.07.2010 21:06

Antwort


Ja ich gehe dann auch lieber außer Reichweite, wenn sie rummanscht...bzw. versuche das Schlimmste zu vermeiden....naja die Waschmaschine jodelt eh rund um die Uhr, da machen 1-2 Teile mehr auch nix mehr!

Bei uns regnet es heute schon zum 2. Mal......wurde auch echt Zeit, Denise war, obwohl sie nur in Windel geschlafen hat, die letzten Nächte immernoch nass geschwitzt in den Haaren (kein Wunder bei der Matte...arme Maus)
Heute hat sie Body und Strampelsack an...ich hoffe, sie schwitzt nicht wieder wie so´n Bär!

von Murmelbauch2009 / 05.07.2010 21:18

Antwort


Also das was ich habe ist ganz ok, aber vielleicht auch Ansichtssache, ist von Dagmar v. Cramm....ich denke im Netz kann man aber auch einiges "ergoogeln"!

Brauchst du ein bestimmtes Rezept?

von Murmelbauch2009 / 05.07.2010 21:19

Antwort


Wir haben 2 Fenster im SZ und die sind beide auf, sonst gehsté kaputt hier bei uns.....Denise schläft auch die letzten tage sehr unruhig, ich hab keine Ahnung, obs an der Hitze liegt, oder doch an den Zähnen.....
Man kann unten die beiden schon immer mehr durchs Zahnfleisch blitzen sehen, aber durchgebrochen ist noch keiner....

von Murmelbauch2009 / 05.07.2010 21:25

Antwort


Du bist ja nen Schlaubi......könnte auch ich gewesen sein *lach*

Schau am besten im Netz, denn die Kochbücher sind meist immer etwas "exotisch" angehaucht!

von Murmelbauch2009 / 05.07.2010 21:27

Antwort


Ja das wünsche ich mir auch.....zack morgen sind´se da!!!!!!!
Aber das ist wohl Wunschdenken.....

Die haben super Kraft im Kiefer...Denise hätte mir letztens fast den Finger gebrochen *autsch*
Ich hatte ja erst mit über 1 Jahr den ersten Zahn, und bei Sebastian weiß es keiner mehr, nur dass er schon mit 10 Monaten laufen konnte, also das muss ich irgendwie auch nicht unbedingt haben.....

von Murmelbauch2009 / 05.07.2010 21:37

Antwort


Jupp, habe ich auch gelesen, bei Hipp ne!

Ich denke 100% alles ausschließen kann man eh nicht, aber ich möchte schon gern wissen, was bei meiner Süßen auf´m Teller liegt, und da traue ich eher meinen Kochkünsten als irgendeinem Onkel Hipp!

von Murmelbauch2009 / 05.07.2010 21:40

Antwort


Da soll´se sich mal noch Zeit lassen!!!!!

Ich schreibe auch alle Daten/Ereignisse von Denise auf und schreibe es in ein Babytagebuch mit Fotos....habe ich von meinen Eltern zum 18. geschenkt bekommen, so´n Zusammenschnitt aus den ganzen 18 Jahren, da schaue ich heute noch oft rein und vergleiche meine Bilder mit Denise, wir könnten glatt Zwillis sein.....stelle morgen mal zum Vergleich ein Bild von mir als Baby rein!

Jetzt schnapp ich mir meine Süße und geh ab in die Heia!

von Murmelbauch2009 / 05.07.2010 21:44

Antwort


Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.