• "Dezember - Babys 2009"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 7 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Spucken

Spucken Euere Mäuse immer noch? Also Anna spuckt noch mind. 3mal am Tag, und zwar richtig viel und schon gut verdaut. Aber laut Kinderarzt wäre dsa normal, so lange sie zunimmt. Ich bin da so langsam echt unsicher, ob das noch normal ist, das sie jetzt ja ißt, da dachte ich immer es wird besser......

von nadine2210 / 30.08.2010 09:39

Antwort


Also wie du vielleicht noch weißt, war Denise ja auch so ein Spuckspecht, aber seit sie Brei isst, und dieser auch etwas gröber wird und nicht mehr so flüssig ist, ist es um Welten besser geworden, ab und an kommt zwar noch ein Schwupps raus, aber nicht viel, von der Größe her so ca. ein 2€-Stück, und das auch nur, wenn sie zu viel über den Hunger gegessen hat!
Ich denke, das war auch zu Anfang das Problem, sie hat viel zu viel getrunken, bzw. ich habe sie vielleicht auch zu doll gestillt.....oder ach keine Ahnung.
Jedenfalls ist es sehr viel besser geworden, und wenn sie z.B. Brot gegessen hat, dann kommt nie etwas.
Also gib die Hoffnung nicht auf, ich weiß, leicht gesagt, ich habe mir auch ständig Sorgen deswegen gemacht, mein KiA hat 2x wegen dem Magenpförtner geschaut, aber alles ok!
Wenn die Nahrung fester wird, hört auch das Spucken auf!!!!
Kopf hoch!

von Murmelbauch2009 / 30.08.2010 12:57

Antwort


Genau ! Je mehr Brei,desto weniger das Spucken. Mit 1 Jahr solls dann wohl vollständig aufhören.
Cecile spuckt auch nur wenn sie zu viel gegessen hat und dann sofort auf dem Bauch liegt oder sitzt.

von gigi06 / 30.08.2010 20:59

Antwort


na, dann hoffe ich mal weiter, Anna isst ja komplett alle Mahlzeit Brei oder Brot oder auch mit uns, je nachdem was es gibt, und es komtm ständig etwas und auch sehr viel, soblad sie loskrabbelt oder auf dem Bauch liegt, naja mal warten.....

von nadine2210 / 04.09.2010 20:18

Antwort


Ich verstehe nur zu gut, wie nervig das ist....habt ihr denn bei ihr schon mal den Magenpförtner nachschauen lassen?

von Murmelbauch2009 / 04.09.2010 20:54

Antwort


ich war nur beim kinderarzt, der meinte sie wäre in der Magengegend sehr verkrampt, mehr hat er nicht gemacht, aber ich überlege mir, ob ich noch zum Osteopathen gehe, oder einfach abwarte, es ist halt schon nervig. Morgen gehen wir auf eine Hochzeit, ich traue mich gar nicht, ihr ein schönes Kleid anzuziehen, da es ja nachher eventuell nicht mehr suaber geht. Genauso denke ich auch bei meinem Kleid, da werde ich leiber meinen Hosenanzug anziehen............

von nadine2210 / 10.09.2010 17:31

Antwort


Osteopath ist eine gute Idee, habe schon viel Positives gehört, dann kannst du zumindest sagen, du hast alles versucht!
Berichte mal, wenn du gegangen bist!
Viel Spaß auf der Hochzeit....und ihr morgen halbwegs trocken bleibt!

von Murmelbauch2009 / 10.09.2010 21:50

Antwort


wir waren ja beim Osteopathen, und es ist auch deutlich besser geworden, aber zwischendurch spuckt sie immer noch.......
wie ist es bei in der Zwischenzeit?

von nadine2210 / 09.12.2010 20:14

Antwort


Schön, dass es sich gebessert hat!!!!!
Bei uns ist es komplett weg, so seit sie 9, knapp 10 Monate alt ist!

Wann warst du mit ihr beim Osteopathen?
Manchmal tritt eine endgültige Besserung auch erst nach ein paar Wochen ein!
Gib die Hoffnung nicht auf ! : )

von Murmelbauch2009 / 09.12.2010 20:19

Antwort


wir waren schon ein paar mal, das erste Mal mit 8 Monaten und morgen mal wieder, auch wegen dem schlechten Schlafen....

von nadine2210 / 09.12.2010 20:21

Antwort


Mh....was sagt den der Osteopath, wo liegen ihre Blockaden?
Also wie schon geschrieben, habe bis jetzt nur Positives gehört...kann ja vom Prinzip nur besser werden!
Drücke euch die Daumen, dass es bald weg ist!
Schläft sie denn so schlecht?

von Murmelbauch2009 / 09.12.2010 20:30

Antwort


Im Magen, Hüfte und etwas verspannt......... Gerade spuckt sie deutlich weniger, außer sie trinkt viel, das kommt dann direkt wieder.......

von nadine2210 / 15.12.2010 21:31

Antwort


Na das ist doch wenigstens etwas....gib die Hoffnung nicht auf, irgendwann wird es !
Drück dir die Daumen, dass dieser Zeitpunkt recht bald ist!

von Murmelbauch2009 / 16.12.2010 09:41

Antwort


ganz weg ist es immer noch nicht, vielleicht gehen wir im neuen Jahr nochmal zum Osteopathen........

von nadine2210 / 29.12.2010 20:02

Antwort


Oh man, da hat es deine Maus aber echt hart getroffen mit dem Spucken! : (
Vielleicht ist es ja nach dem nächsten Termin beim Osteopathen weg! *daumendrück*

von Murmelbauch2009 / 29.12.2010 20:49

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.