• "Februar Mama´s 2010"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 25 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Entbindung februar 2010 teil 5

Entspurt ;)

von Triksymaus / 09.01.2010 18:17

Antwort


Hey du... ist ja nichts passiert wa? das de länger nicht mehr da warst oder?

von Moni87 / 09.01.2010 18:21

Antwort


huhu zusammen.......

ist ja allerhand passiert die letzten tage........

ich bin heute den ersten tag wieder aus dem krankenhaus raus wurde am mittwoch mit verdacht auf blasensprung eingeliefert, hat sich aber zum glück nicht bestätigt.

allerdings hat man festgestellt das ich schwangerschaftsdiabetis wohl habe und die woche jetzt zum diabetologen muss um das abzuklären.

also in der klinik wo ich jetzt war gibt sie mir noch 3 wochen denn wird sie wohl einleiten weil sie vermuten das lara denn so groß ist das sie das nicht mehr verantworten können..

sie wiegt jetzt 3200g und ist 48cm groß.

zudem ist eine der nabelschnuraterien verkümmert und das kann zu problemem kommen muss aber nicht ich muss jetzt am mittwoch zur fa und freitag wieder in die klinik mal sehen wie es denn weiter geht bin jetzt erstmal froh das ich wieder zuhause bin...

lg triksy

von Triksymaus / 09.01.2010 18:22

Antwort


how... das ist ja krass... wieso dachtest du denn das deine Blase gesprungen ist?

Ist es sicher das du SSDiabetes hast, oder muss das noch richtig nachkontrolliert werden?

Ist ja schon krass, das du deine Kleine bald schon bei dir hast...

Bei Lilmon und mir hat sich ja auch schon was getan... werd vielleicht auch schon Januarmami... aber mehr weis ich am 20. :-)

Also ist deine Kleine auch nicht mehr richtig versorgt? Aber gross genug ist sie ja zum Glück um geholt zu werden wa?

LG

von Moni87 / 09.01.2010 18:33

Antwort


Mensch, bei euch gehts ja schon ganz schön rund und ich sitz hier und garnix ist, weder wehen noch, dass mir meine FA sagt er könnte früher kommen. Nicht, dass ich mir komplikationen wünschen würde, aber bei euch allen wirds jetzt doch schon spannend und eure kleinen machen sich dann doch alle früher auf den weg und das ist alles sooooooooooooooo aufregend.

Naja ich drück euch jedenfalls ganz fest die Däumchen, dass ihr und eure "Winzlinge" die letzten Wochen ohne große Aufregung übersteht! Jetzt kann man ja schon wetten, wer zuerst entbindet, denn jetzt steht ihr ja alle ungefähr gleich mit der Entwicklung eurer Babys und den Vermutungen eurer FA. Bis jetzt kriegen wir ja alle (außer Zwerge) richtige Wonneproppen, sind ja doch alle eher über der Norm, vom Gewicht etc.!

von HappySandra81 / 09.01.2010 18:37

Antwort


weil ich nichts bei mir behalten konnte und ich zwei hosen durch hatte.......

mit der diabetis steht fest...

mit der göße und gewicht hat das eigentlich ncihts zu tun das sie geholt werden könnte ehr mit der ssw es wäre kein problem aber 3 wochen würden sie gerne noch warten.....

von Triksymaus / 09.01.2010 18:38

Antwort


@ Sandra... da hast du recht mit den Wonneproppen, aber wenn ich so das Gewicht lese von Triksymaus und Lilmo dann ist meine noch gar nicht so schwer... wie schwer ist dein Baby denn noch mal?

Warte mal ab, vielleicht tut sich in nächster Zeit ja auch was bei dir...

@ Trinksymaus... hast du denn schon Senkwehen...? ich glaub ich hab die in den letzten Tagen... fühlt sich irgendwie so an als würde die Periode kommen... soll eigentlich auch im Rücken schmerzen aber das hab ich nicht... oder muss das nicht sein?

von Moni87 / 09.01.2010 18:45

Antwort


ich merke gar keine wehen ich muss schon senkenwehen gehabt weil sie schon im becken drinne liegt....

aber das habe ich wohl von meiner mutter die hat auch nie was gemerkt......

von Triksymaus / 09.01.2010 18:54

Antwort


Achso und dein Bauch ist denn auch schon abgesackt?

Meine Kleine liegt noch nicht fest im Becken... denke aber das es um den 20. soweit sein muss... freu mich schon wenn es losgeht... weil ich jetzt weis das ich nicht alleine bin... du und Lilmo seid ja auch schon weit anscheinend ;-)

Und ich denke zwerge... da muss auch schon was passiert sein... oder was meinst du?

von Moni87 / 09.01.2010 19:05

Antwort


ist schwe zu sagen aber ich habe ja bei mir gesehen wie schnell das gehen kann.......

ja ist e wohl ich sehe da aber nciht so den unterschied.....

von Triksymaus / 09.01.2010 19:35

Antwort


Die Senkwehen muss man auch nicht immer spüren, meine Freundin hat die wohl stark gespürt, dass man froh sein kann, wenn man die nicht spürt!

@Moni:Ich weiss ja nur das Gewicht, dass am 21.12. fest gestellt wurde, da war er 1770g, norm wäre in der SSW wohl 1500g gewesen. Naja sehr viel mehr an Gewicht hatte er da nicht aber laut Entwicklung war er 1 Woche weiter als errechneter ET, aber dass er 1 Woche weiter ist laut Entwicklung ist schon länge so, war in der 20.SSW schon so.
Rückenschmerzen muss man auch nicht immer haben, wenn man Wehen hat!!!

von HappySandra81 / 09.01.2010 20:01

Antwort


@ Sandra...

Dann ist ja gut, dann können es bei mir ja vielleicht Senkwehen sein... aber weist du ab wann man dann den Bauch etwas tiefer sieht wenn man Senkwehen gehabt hat?

Dann ist dein Baby ja auch nicht viel schwerer... das geht ja wohl eine Woche im vorraus...

von Moni87 / 10.01.2010 17:07

Antwort


hi lilmo,

der test wurde schonmal gemacht ja aber kann sich ja immer wieder ändern. woher es nun kam konnten sie mir auch nicht sagen nur halt das es lara gut geht herztöne und fruchtwasser ist halt alles super hab aber noch gar keine wehen zumindest nie auf dem ctg und ich merke wie gesagt auch nichts mein bauch hat sich schon abgesenkt.

ich will jetzt mitlerweile auch nur noch das es zu ende ist mir gehts schon von tag zu tag schlechter bin glaube ich echt dankbar wenn sie sie wirklich in 3 wochen holen würden.....

lg triksy

von Triksymaus / 10.01.2010 18:02

Antwort


ausgereift ist sie jetzt schon wäre kein problem sie zu holen sie haben auch gesagt wenn die schmerzen zu groß werden sollten kann ich auch jeden tag einen kaiserschnitt haben.....
ich habe noch gar kein termin meine fa wird mittwoch nochmal mit mir reden und entschieden iwrd denn wohl freitag in der klinik wie es weiter geht....

von Triksymaus / 10.01.2010 18:12

Antwort


mal schaun wir haben ja zum glück alles fertig....

und nun auch ne gute klinik auch wenn die bissel weiter weg ist.......

von Triksymaus / 10.01.2010 18:21

Antwort


also in die klinik fahr ich fast 40 minuten ist aber total modern und auch mit kinderklinik dran da wollte ich zuerst nicht hin habe aber festgestellt das ich mich da viel wohler fühle.....als in der klinik wo ich eigentlich hin wollte

von Triksymaus / 10.01.2010 18:31

Antwort


Ich weiss garnicht, wann sich der Bauch wieder senkt, bei mir ist er aufjedenfall auf dem Höhepunkt, hab jetzt auch jeden Tag Sodbrennen, aber der is zum Glück nicht so schlimm. Sieht man das denn immer, wenn der Bauch sich senkt und wenn das Kind in BEL liegt, senkt sich dann der Po ins Becken?

von HappySandra81 / 10.01.2010 20:02

Antwort


@ Lilmo... das ist ja klasse das deine Kleine richtig rum liegt und schon schön im Becken... hat dein FA denn gesagt das es bald los gehen kann?

Die Wehen die du hattest wo du keine Schmerzen hattest, war dein Bauch denn dabei hart?

Und die Wehen mit Schmerzen, wo hattest du die Schmerzen denn?

Weil ich komm nicht so klar damit, weis nicht ob ich welche habe oder was das für Schmerzen sind die ich habe... denn ich hatte wieder zwei Tage die Probleme von letzten Montag wofür ich beim FA war... aber er meinte das keine Wehen auf dem CTG zu sehen sind, aber sich trotzdem was am Gebärmutterhals getan hat...

Eure Kleine wiegt auch schon ganz schön viel wa? ;-) aber du hast kein SSDiabetes oder?

@ Sandra... das bei dir mit der BEL hab ich keine Ahnung, denke das der Po sich dann ins Becken senken würde... Ich weis auch nicht ob man das immer sieht wenn der Bauch sich senkt, aber auch jeden Fall kann man dann wieder freier atmen und hat mehr Platz im Magen, daran werden wir denke ich sicher sein das er sich gesenkt hat... und das ist im moment nicht der Fall bei mir...

von Moni87 / 11.01.2010 10:14

Antwort


@ Lilmo... Was sagt denn dein FA zu dem Gewicht von deiner Kleinen? woher kommt das denn? hast wohl zu viel genascht wa ;-)... aber besser sorum als wenn sie zu wenig hätte... und dann kann sie ja auch kommen wenn schon alles vorbereitet ist...

Bei welche Namen steht ihr denn bisher?

Ich wäre auch glücklich wenn sie jetzt käme, aber wenn sie erst in 4 Wochen kommen würde wäre auch kein Drama denn es geht mir soweit noch ganz gut...

bei wieviel stehen deine Wehen denn immer auf dem CTG? Also wie ich da war, das erste mal da standen die bei 20 also gar nichts, jetzt beim 2. mal standen die bei 35... schon mehr... aber die Frau vom FA meinte das hätte damit zutun wo die den Wehenmesser anlegt... also hätte noch keine Wehen... ab wieviel fangen die denn an?

Da muss de uns wohl berichten von deinem Termin... wa? ;-)

LG

von Moni87 / 11.01.2010 12:35

Antwort


Hey Lilmo: Würd mich auch mal interessieren um welche Namen es bei Deiner Maus geht? Habt ihr wenigstens ein paar Namen in engerer Auswahl, oder noch garkeinen Plan.

Meine Hebamme hat grad angerufen und mir Tips gegeben wie ich Simon in die richtige Position locken kann. Die Hebamme arbeitet nämlich bei meiner Mama im KH und die hat ihr erzählt, dass Simon sich nicht dreht. Total nett, dass sie mich da anruft. Sie meinte ich solls mal mit ner Spieluhr versuchen, érst oben auf den Bauch legen und dann immer tiefer legen.Das wäre dann etwas vertrautes für den Kleinen. Und die indische Brücke soll ich alle drei Tage erstmal machen.Vielleicht klappt es ja!Das erfahre ich dann nächsten Montag.

von HappySandra81 / 11.01.2010 14:18

Antwort


@ Sandra, das ist ja wirklich super nett von deiner Hebamme das sie bei dir anruft... ohne das du sie gefragt hat...

weist du denn wie so eine indische brücke funktionieren soll?

von Moni87 / 11.01.2010 14:29

Antwort


Man muss etwa 10-15 Minuten mit erhöhtem Becken liegen, das macht man wohl ein paar Tage lang. dann kann man sogar noch eine Taschenlampe auf den unteren Teil des Bauches halten, da werden manche Babys neugierig und drehen sich da hin, wie süß die schon sind obwohl die noch im Bauch sind.
Meine Hebamme meinte das die Babys in BEL mit dem Po ins Becken rutschen und wenn die da fest drin liegen wirds schwierig sie zu drehen.

von HappySandra81 / 11.01.2010 15:58

Antwort


achso ja... dann wünsch ich dir viel spass mit deiner indischen Brücke... hört sich ja nicht so schwer an wa... bin ich mal gespannt ob das klappt, drück dir fest die Daumen...

von Moni87 / 11.01.2010 18:27

Antwort


huhu zusammen,

also bei mir ist es ja so das ich gar keine wehnen zur zeit habe und wenn ich mal schmerzen habe denn ehr kontraktionen die sind meist schmerzhafter als wehen ist aber halt nur eine übung des körpers und werden von vielen halt falsch gedeutet.

wehen muss man nicht umbedingt merken gerade die übungswehen nicht weil der bauch auch nicht umbedingt hart wirt und eine richtige wehe ist eigentlich erst ab 60 sekunden eine wehe, so hat meine hebamme mir das erklärt.

lg triksy

von Triksymaus / 11.01.2010 19:17

Antwort


Wie spürt man denn die Kontraktionen?Tut einem da der ganze Bauch weh?
Ich hatte gestern und ab und zu heute ein ziehen im Bauch, aber eher im unteren Teil des Bauches und heute Mittag hatte ich das Gefühl, als hätte ich meine Periode so vom "Schmnerz" her.
Morgen fahren ich und mein Freund zum Jugendamt, der muss nämlich die Vaterschaft anerkennen, da wir nicht verheiratet sind.
Und gleich fahren wir zum letzten mal zum Geburtsvorbereitungskurs, kriegen dann heute die Bescheinigung für die Kranekenkasse und dann bin ich mal gespannt wieviel wir von der Kasse wieder bekommen. Also nochmal würde ich so einen Kurs nicht mehr machen, er war zwar ganz nett und an zwei Abenden wars auch richtig interessant aber sonst hat der Kurs nicht viel gebracht.

von HappySandra81 / 13.01.2010 18:33

Antwort


Seite 1 von 9
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.