• "Februar Mama´s 2010"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 25 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

freud und leid der mama`s ;)

wünsch euch auch allen schöne ostertage......

wir werden die im bett verbringen habe mittlerweile meinen mann und leider auch lara mit der magen darm grippe angesteckt -.-

lg triksy

von Triksymaus / 03.04.2010 09:28

Antwort


Hey

@ Triksymaus... oh alle krank... dann euch allen auf jeden Fall gute Besserung... da werdet ihr ja nicht viel von den Ostertagen haben...

@ Biene... das interessiert mich natürlich auch wie der Urlaub mit der Kleinen war...

@ alle... Unsere Maus hat jetzt endlich gut zugenommen... auf einer Woche ein halbes Kilo :-) ... ich finde das man sie jetzt auch schon besser anfassen kann... und sie spielt viel mit ihrer Zunge... und drückt damit natürlich dann Spucke raus... als Lätzchenzeit... ist das bei euren Kleinen auch so?
Ich habe in ihrem Park die Spieldecke mit dem Bogen rein getan damit sie ncht auf den Boden liegen muss... da sie noch nicht an die Spielsachen ran kommt habe ich darunter ein Stillkissen gelegt und sie dann darauf... jetzt kommt sie an die Sachen dran wenn sie sich bewegt und beobachtet sie dann ...
Mit dem abpumpen klappt nicht mehr so richtig, kommt irgendwie immer weniger raus... laut Hebamme soll ich jetzt nur noch jede 4 Stunden abpumpen, also nur noch wenn ih Zeit habe, sie denkt das sie zurück geht durch den Druck und Stress den ich habe... vielleicht wird es ja noch was wenn ich mich nicht mehr so stresse, aber ich denke das ich mich mal darauf einstellen werde das ich bald nur noch Flaschenmilch geben kann...
Ich hab einiges dafür getan das die Milch bleibt, wenn sie nicht will dann kann ich auch nichts mehr machen ;-)

LG

von Moni87 / 03.04.2010 10:05

Antwort


Hallo,

@Moni:mach dir keine Gedanken wenn du nicht mehr stillen kannst. Du hast wirklich alles versucht und wenn es nicht sein soll dann darfst du dich deswegen nicht verrückt machen. Hauptsache deine Kleine nimmt jetzt zu ist zufrieden.
Spielt deine Kleine denn schon mit dem Spielbogen? Weil meine schauen immer nur.

@Triksy: Ich wünsch dir und deiner Familie auf alle Fälle gute Besserung. Last euch Ostern nicht komplett verderben.

@alle: Wir fahren morgen mit unseren 4 Kids nach München (ca. 100 km einfach) zur Uroma. Sie möchte so gern die Kleinen sehen. Bin mal gespannt wie das klappt.
Bekommen eure Kleinen schon was vom Osterhasen? Meine bekommen jeder so einen Stoffball der Geräusche macht.
Ich wünsch euch allen Frohe Ostern, lasst es euch gut gehen.

von zwerge04 / 03.04.2010 12:15

Antwort


@ zwerge... ich muss mich einfach damit abfinden... ich hab ja wirklich alles versucht...
Also unsere Kleine spielt nicht direkt mit dem Spielbogen... sie schaut sie an... und wenn sie mit ihren Händen spielt dann kommt sie denke ich ausversehen dran und dann macht das ja Geräusche und dann schaut sie dorthin... das wird noch kommen das sie richtig damit spielen, darauf freu ich mich... :-)

Also wir hatten eigentlich nichts direktes zu Ostern vorgesehen... aber denke gerade dran... waren eben ein süsses Kleid kaufen und ein paar schöne Strumpfhosen von Hello Kitty, dann ist das ihr Geschenk ;-) aber davon hat sie ja eigentlich nichts :-(
Kommt noch wenn sie die Ostereier suchen kann...

Wie war es denn bei der Uroma...? haben sie sich gefreut sie zu sehen... ?

LG

von Moni87 / 03.04.2010 20:42

Antwort


Erstmal Frohe Ostern!!!!!!!!!!!!!! ;-)

@Lilmo: Tut mir total leid, mit Deiner Oma! Ich weiss wie das ist. Jetzt am Wochenende waren wir bei meiner Oma und da stehen überall Fotos von meinem Opa, da musste ich auch ständug schlucken und mir die Tränen verdrücken und es ist im August 2 Jahre her.

@Neuemami: Ich hatte einen Virus und ein paar Tage später, hatte Simon es auch, nur das es bei ihm auf die Lungen ging.Jetzt gets ihm wieder gut.Er hat einen riesen Wachstumsschub gemacht und er siehr gesund und propper aus.

@Zwerge: Ich habs jetzt auch ganz aufgegeben mit dem stillen! Hab ihm am Wochenende nochmal angelegt und das ging ganz gut, aber jetzt hat es sich mit dem Fläschchen so gut eingespielt, dass ich nicht schon wieder umstellen möchte.
Ist ja scheiße mit den Impfungen, dass manche futzis so leiden danach. Ich gleub Simon wirds auch nicht so leicht wegstecken, aber Du hast ja auch so starke kleine Kerlchen, wenn sie kaum geschrien haben.Toll!!!!

@Moni: Diese blöde pumperei!!! Bei mir ist es so, dass manchmal eine gute Menge raus kommt, da hab ich bei einmal pumpen 130-150 ml und beim nächsten mal dann wieder nur 60-80 ml-Das reicht Simon aber auch nicht, so dass ich ihm einmal Muttermilch und einmal Prenhrung gebe´. Immer abwechselnd und wenn er Pre bekommt pump ich natürlich ab, damit ich fürs nächste mal wieder genug Muttermilch habe. Ich pumpe etwa alle 4 Stunden. Hab die Pumpe jetzt immer auf volle Pulle stehen, das tut zwar ein bißchen weh, aber was macht man nicht alles..!Und es kommt echt drauf an,wieviel man trinkt, meine Mama wenn man weniger als 2 Liter am Tag trinkt kann nicht viel Milch kommen. Ich muss mich immernoch total zwingen überhaupt 2 Liter zu schaffen am Tag.

@Triksy:Gute Besserung!Magen.Darm ist echt blöd, ich hoffe ihr erholt euch schnell wieder!!!

@all:
Morgen geh ich zum rstenmal zum Rückbildungskurs, bin mal gespannt wer da so alles ist und wie es klappt, nehme Simon nämlich mit.
Wie gehts euch eigentlich mit den Kaiserschnittnarben, die welche haben?Meine will nicht richtig heilen, an einer Stelle sind kleine Löcher aus denen alle paar Tage Eiter raus kommt. Will aber nicht wieder in die Kli´nik, die machen das bestimmt wieder auf!Ich glaub da ist ein kleiner Abzess!!!

LG

von HappySandra81 / 05.04.2010 16:12

Antwort


hi sandra.....

meine narbe ist auch an einer stelle noch bissel offen die hebamme meinte das ist aber noch ganz normal so hat die ganze flüssigkeit noch chance aus dem körper raus zu kommen und es soll sich nicht so leicht entzünden....

@all

uns gehts zum glück schon wieder besser lara hat das besser weggesteckt als mein mann und ich *fg*

allerdings muss ich etzt zufüttern weil ich kaum milch hatte in der zeit......

lg triksy

von Triksymaus / 05.04.2010 17:29

Antwort


Hey @ Sandra... also du stillst nicht mehr aber du gibst ihm noch abgepumpte Muttermilch oder? Da hast du es eigentlich noch gut das bei dir pro abpumpen mindestens 60 - 80 ml raus kommen... wenn ich nach einer Nacht abpumpe bekomme ich 100 ml aber am Tag nach 3 Stunden +- da bekomme ich nur +- 50 ml... also meine wird nicht mehr satt davin... ich gebe ihr nur noch das was ich habe (geht ja auch nicht mehr) und der Rest ist Pulvermilch... aber ich pumpe noch ab bis gar nichts mehr kommt, die Antikörper die sie von mir noch bekommt hat sie...
Ich muss mich auch immer zwischen 2 Liter zu trinken... bin mal gespannt wie das bei mir weiter gehen soll mit meiner Muttermilch...
Ah du gehst morgen das erste Mal zur Rückbildung... musst de mal erzählen wie es mit deinem Sohn dort geklappt hat... nehmen die anderen Mütter ihre Babys auch mit?
Hm... wenn du aber noch so ne Probleme hast mit deiner Narbe, dann geh doch einfach mal zu deinem Frauenarzt... oder? Brauchst ja nicht direkt in die Klinik oder?

@ Triksymaus... hm... das mit dem zufüttern ist aber nur von kurzer Dauer oder meinst du das das jetzt so weiter geht? Schön das es euch besser geht und zum Glück hat die Kleine es gut weggesteckt...

LG

von Moni87 / 05.04.2010 17:55

Antwort


hi moni...

weiß nicht ob die milch wieder genug wird sie ist so zur zeit sehr zufrieden bekommt am tag knapp 400 ml pulvermilch und 300 ml muttermilch mehr will sie nicht essen......

sie ist aber zur zeit eh in einer schwierigen phase ist eist den ganzen tag wach von um 6 an will tagsüber gar nciht schlafen ist nur am quwengeln weil sie tot müde ist aber haben schon alles ausprobiert um 21 uhr fallen ihr denn meist die augen zu und sie schläft erstmal 7 stunden und und denn aber auch nur noch kurzweilig ist echt anstrengend.....

weil sie mit dieser wachen zeit einfach nichts anfangen kann und die ganze zeit beschäftigt sein möchte aber denn schaffen wir hier gar nichts mehr....

lg triksy

von Triksymaus / 05.04.2010 19:42

Antwort


Hm @ Triksymaus... dann ist deine Kleine auch wieder in einer Wachstumsphase... meine auch... aber es geht noch bei uns...
das ist echt blöd wenn die Kleinen so quengelig sind und wir nichts mehr gemacht bekommen wa?

LG

von Moni87 / 05.04.2010 21:18

Antwort


Hallo,

@Moni: wir waren am Wochenende bei der Uroma. Die zwei Kleinen waren ganz toll. Auf der Fahrt haben sie die ganze Zeit geschlafen. Aber bei der Uroma waren wir bloß 1,5 Stunden, die Kleinen waren dann wieder ganz durcheinander, haben nur noch gequengelt. Die fremde Umgebung und die fremden Leute waren ihnen gleich wieder zuviel. Als wir dann wieder gefahren sind waren sie sofort ruhig. Gestern waren wir zum ersten mal bei den Schwiegereltern, da war es besser. Sie waren zwar noch nie dort aber sie kennen Oma und Opa von Besuchen bei uns. Und meine Schwiegereltern sind halt auch ganz ruhig und leise und machen nicht gleich so nen Trara wie bei der Uroma. So von wegen "Ach sind die süß" und jeder redet auf die Kleinen ein und will sie halten und so. Weil daß ist, glaub ich, daß was sie durcheinander bringt.

@Sandra: Also meine Narbe ist total schön verheilt, ich spür sie auch nicht mehr. So wie du das erzählst würd ich aber die Narbe auch von der FA oder von der Hebamme nochmal anschauen lassen. Nicht das du da noch ne richtige Entzündung rein kriegst.

@Triksy: Schön das es euch wieder besser geht. Das hab ich auch schon oft festgestellt das Kinder so Krankheiten viel besser wegstecken als wir Erwachsenen. Das mit der Milch regelt sich bestimmt auch wieder

@alle: meine sind momentan den ganzen Tag am trinken. Kaum mein ich ich hab sie beide gefüttert fängt der erste schon wieder zu quengeln an. Ich hab es dann zwischendurch mit Tee versucht. Aber entweder sie trinken ihn gar nicht oder sie trinken ihn zwar geben aber trotzdem keine Ruhe bis sie wieder die Flasche mit Milch bekommen. Heut vormittag haben sie von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr getrunken. Dann sind sie endlich eingeschlafen. Bin mal gespannt wie lange sie noch schlafen. Dann beginnt der nächste Füttermarathon wieder. Wenn das so weitergeht muss ich sie wohl auf die 1er Nahrung umstellen. Momentan füttere ich noch pre. Mal schaun, ich möchte eigentlich schon so lange wie möglich auf pre bleiben weil sie die meistens besser vertragen.

von zwerge04 / 06.04.2010 14:53

Antwort


@ Zwerge... Das glaube ich dir das sie dann sehr unruhig waren... kenne ich wenn sie immer angesprochen werden und umhergereicht werden... das habe ich nicht gerne... die armen Kleinen... oder wenn so viele Leute um sie stehen... und alle gutschi gutschi machen ;-) Boh da bekomme ich die Kriese...
Du Arme... ist wohl schlimm wenn du den ganzen Vormittag nur die Flasche hinhalten kannst... unsere trinkt im moment auch ganz viel... das ist wahrscheinlich von dem Schub...
Was ist eigentlich genau Pre Nahrung und 1er Nahrung?
Ich habe für meine Kleine von Nesthle NAN H.A. 1... vielleicht gibt es da zu Deutschland auch unterschiede...

LG

von Moni87 / 06.04.2010 16:11

Antwort


Hey @ alle... ich glaube ich stille ab :-(, die ganze Arbeit hat doch keinen Sinn mehr... das was ich da noch raus bekomme lohnt sich nicht mehr... eigentlich schade... habe mir das Stillen ganz anders vorgestellt...
Jetzt kann ich dann auch richtig Diät machen, möchte nämlich auch mal die alli Tabletten probieren, hat jemand Erfahrung damit oder irgendwas gehört?

LG

von Moni87 / 06.04.2010 18:40

Antwort


Hallo Moni,

mach dir keinen Kopf das es mit dem Stillen nicht mehr klappt. Du wirst sehen, wenn du nicht mehr abpumpen musst und so, dann merkst du erst wie es dich und die Beziehung zwischen dir und der Kleinen eigentlich belastet hat. Und du hast dann auch mehr Zeit die du mit der Kleinen verbringen kannst.

Ich füttere auch HA-Nahrung. Bei manchen Herstellern gibt es bei der HA-Nahrung auch Pre für den Anfang, aber nicht bei allen. Die Pre-Nahrung ist der Muttermilch am ähnlichsten und ist deshalb am idealsten zum füttern. Aber irgendwann reicht ihnen die nicht mehr und dann nimmt man die 1-er Nahrung. Da ist dann mehr Stärke oder so drin, weiß nicht genau. Ab einem halben Jahr gibt es dann sogar eine 2-er Nahrung. Aber meine Kinderärztin sagt immer die würde sie nur füttern wenns gar nicht mehr anders geht. Und mit einem halben Jahr bekommen sie ja dann sowieso Brei, dann ist die Milch ja nicht mehr die Hauptnahrung. Dann bekommen sie normalerweise sowieso genug.

von zwerge04 / 06.04.2010 19:00

Antwort


Hey

@ zwerge... denke auch das ich dann mehr zeit mit ihr habe...
Meinst du das es das auch hier in Belgien gibt mit der Pre Nahrung? Habe ich hier noch nichts von gehört... wo gehst du das Pulver kaufen? Ich hole es immer in der Apotheke... und bis wann reicht denn +- die Pre Nahrung?
Wie viel kostet bei euch das Pulver für wieviel Gramm?

@ alle... unsere Kleine bekommt immer mehr Spass mit dem Spielbogen... sie wird immer aufmerksamer :-)

LG

von Moni87 / 06.04.2010 19:26

Antwort


Hallo Moni,

also ich kaufe die Nahrung bei dm. Die Packung kostet ungefähr 11 Euro und sind 550 gr drin. Ich füttere Milumil von Milupa. Von Nestle gibt es bei uns die Beba-Nahrung. Da gibt es die Pre auch. Aber nicht in allen Geschäften. Aber es ist auch nicht tragisch wenn du die 1-er fütterst. Bei meinen zwei Großen hab ich auch von Anfang an die 1-er gefüttert weil es da die Pre noch gar nicht gab. Mit drei bis vier Monaten muss man dann sowieso meistens auf die 1-er umstellen.

Ich muss mir jetzt auch mal so nen Spielbogen besorgen (bzw. zwei). Meinen alten hab ich damals der Mutter-Kind-Gruppe geschenkt. Das hat man davon wenn man immer so freigiebig ist. Jetzt könnte ich ihn wieder brauchen.

Du schreibst von einer Diät mit Alli-Tabletten. Sind das Apettitzügler? Ich kenn die nicht. Wieviel musst (oder möchtest) du denn abnehmen. Sind die Kilos noch von der SS?

von zwerge04 / 07.04.2010 10:54

Antwort


Hi alle zusammen,

wir sind wieder da und es hat echt super geklappt. Ich hatte wirklich bedenken, dass sie nicht schläft, weil die Umstellung der Umgebung für sie zu stressig ist, aber alle Sorgen haben sich in Luft aufgelöst.
Das Wetter hat leider nicht so mitgespielt, aber der Kinderwagen hat ja gott sei dank ein Regendach.

Da alles so gut geklappt hat werden wir im Juni noch mal 10Tage in die Berge fahren. Bis dahin werde ich mir noch einen Tragegurt kaufen, damit wir auch ein wenig wandern gehen können.

Nahrung:
Habe letzte Woche auf die HA1er Nahrung von Aptamil umgestellt, weil die Pre Nahrung nicht mehr gereicht hat und Lina auch alle zwei Stunden kam. Jetzt kann sie so zwischen 4-6 Stunden Rhythmen einhalten. Die HA Nahrung braucht man laut meiner Hebamme nur, wenn man, so wie ich, Neurodermitis oder eine Milchallergie hat.

Hoffe Ihr hattet alle schöne Tage

LG Bine

von Bine79 / 07.04.2010 11:34

Antwort


Hey

@ zwerge... Ah dann ist unser Pulver aus der Apotheke ja nicht viel teurer wie dein Pulver... wir bezahlen knapp 18 € für 750 gr. ... denke das ich dann die 1er Milch habe wa, wenn da H.A. 1 drauf steht oder? Habe aber noch nie hier Pre gelesen irgendwo auf der Packung...

Ja das mit deinem Spielbogen ist blöd... aber du musst ja so oder so noch einen zweiten kaufen wa? ;-) Holst du denn 2 die Gleichen?

Hätte nicht gedacht das du die Tabletten nicht kennst, denn davon wurde viel Werbung im Fernseher gemacht und auch so viel drüber gesprochen...
Die Wirkung ist wenn du eine kleine Diät machst, also etwas auf deine Ernährung achtet und dann die Tabletten dabei nimmst dann scheidet dein Körper 25% des Fettes was du zu dir nimmst mehr aus... verstehst du?
Das wollte ich dann jetzt mal probieren... am Montag fange ich damit an... nur der Hacken bei den Tabletten ist wenn du viel Fett zu dir nimmst weil du denkst das die Tabletten sowieso einiges ausscheiden, dann läuft dir das Fett sogesagt aus den After raus... das ist wirklich so wie ich gerade sage... du kannst es auch nicht aufhalten... also bist du schon gezwungen nicht so viel Fett oder so zu dir zu nehmen...

@ Bine... das freut mich aber das euer Urlaub super geklappt hat und das eure Kleine in der fremden Umgebung trotzdem gut geschlafen hat...
Schade das das Wetter nicht so gut war aber da werdet ihr denke ich mal im Juni mehr Glück mit haben...
Ja ich geben auch HA Milch weil mein Mann viele Allergien hat und Asthma...

@ alle... ich habe heute eine Tablette genommen damit die Milchproduktion komplett aufhört... ich muss 4 x eine halbe Tablette nehmen und dann ist es anscheinend geschafft... ich hab es voll schwer... ich kann nicht genau beschreiben wie ich mich fühle aber irgendwie so als würde ich einen Teil von mir wegwerfen oder sterben... voll verrückt, hätte nie gedacht das ich damit mal so ne Probleme haben werde...

LG

von Moni87 / 07.04.2010 15:56

Antwort


huhu zusammen....

also ich hab die pre nahrung von nestle die kosten hier 12.95 für 600gramm reicht ihr auch noch vollkommen sie ist ja eh der meinung das sie höchstens 100 ml pro mahlzeit benötigt zumindest will sie nie mehr essen kommen am tag auf 700ml +- aber sie nimmt a gut zu also mach ich mir da nicht so viele gedanken......

hi bine

das ja klasse das das mit eurem urlaub so gut geklappt hat bin auf unseren schon gespannt aber ist ja noch so lange hin........

@all

haben eure immoment auch so tage wo sie den ganzen tag wach sind bei lara ist das echt extrem sie will denn gar kein mittagsschlaf oder irgendwas machen sondern nur bei einen sein und wenn man sie denn doch mal bewegt bekommt zu schlafen z.b. beim spazieren gehen denn ist sie die halbe nacht wach.........

da kommt man echt ans ende der kräfte weil man so gar nichts mehr schafft bin denn immer froh wenn mein mann von de arbeit kommt das ich mal ne halbe stunde pause habe......

lg triksy

von Triksymaus / 07.04.2010 19:58

Antwort


@ Triksymaus... solange deine Kleine zunimmt brauchst du dir auch keine Sorgen zu machen dann hat sie halt mit 100 ml wirklich genug...
Also meine Kleine schläft ja sogut wie gar nicht übertags... wenn wir spazieren gehen und sie dann einschläft dann schläft sie trotzdem in der Nacht... bisher hat sie immer nachts durchgeschlafen (natürlich seitdem sie durchscläft wa)... da haben wir echt glück mit... halt nur Pech mit dem Stillen :-(
Das kenne ich das ich froh bin wenn mein Mann nach Hause kommt und mir dann mal die Kleine abnimmt, man bekommt ja manchmal wirklich gar nichts gemacht...

LG

von Moni87 / 07.04.2010 21:20

Antwort


hi moni....

mit dem stillen gebe ich auch langsam auf pumpe nur noch morgens und abends ab und da habe ich glück wenn ich zusammen 150 ml raus bekomme das ist die arbeit nicht wert ich mache es nur noch weil ich so viele allergien habe und halt alle meinen es wäre denn besser......

hab mal neue fotos rein gestellt :-)

lg triksy

von Triksymaus / 08.04.2010 09:42

Antwort


Hallo zusammen,

ich krieg noch voll die Krise. Meine Kleinen schlafen untertags nur mal immer wieder ne halbe Stunde, natürlich nicht gemeinsam und sie haben dauernd Hunger. Momentan hab ich gerade Michael auf dem Arm und schreibe im ein-Finger-Suchsystem. Ich komm zu gar nichts mehr. Die Großen sind auch zu Hause weil sie Ferien haben und ich soll bis Samstag die UST-Anmeldung für das I. Quartal für die Firma meines Mannes abgeben. Und dann haben wir am Sonntag auch noch die Erstkommunion von meinem Großen. Da soll ich auch noch einiges vorbereiten und soll natürlich alles sauber sein. Wenigstens halten die Kleinen in der Nacht vier Stunden aus aber ich bin so müde das ich im sitzen einschlafen könnte.
Muss Schluss machen, Brüllalarm.

von zwerge04 / 08.04.2010 10:39

Antwort


Hallo zusammen,

heute war ein grausamer Tag.
Ich glaube Lina hat Ihren zweiten Wachstumsschub, sie trinkt alle drei Stunden ca 100mL und kommt kaum zum schlafen vor lauter Schreien. Dabei ist sie hundemüde. Mal schauen jetzt ist sie gerade im Bett, hoffentlich schläft sie ein paar Stunden.

@Zwerge
Bei Dir hört es sich auch nach dem Wachstumsschub an und das auch noch in zweifacher Ausführung, Du Arme. Und ich bin schon bei einem Kind totel geschafft, wie machst Du das bloß mit Vieren?
Laß Dir für die Erstkommunion auf jeden Fall von Deiner Mutter oder Schwiema helfen wenn es geht, sonst klappst Du noch zusammen.

LG Bine

von Bine79 / 08.04.2010 19:28

Antwort


Hey

@ Triksymaus... schöne Bilder hast de von deiner Maus... hat voll dunkle Haare wa? Das ist ja auch wirklich nicht mehr viel bei dir was du abpumpen kannst... das stimmt schon mit den Allergien wenn man so lange wie möglich Muttermilch gibt, aber wenn sogut wie gar nichts mehr raus kommt ist schon scheisse, ich hatte keine Geduld mehr dafür...

@ zwerge... du Arme... du hast ja wirklich viel stress, da würde ich mir auf jeden Fall Hilfe holen von deiner Familie... das schaffst du doch sonst ncht, erstrecht wenn du so schon kaputt bist... was ich voll verstehen kann... deine Kleinen sind dann auch in einem Wachstumschub, wie meine Kleine und die von Biene auch...
Ich schreibe auch sehr oft mit einer Hand, weil ich mit der anderen beschäftigt bin... ;-) kann schon fast nicht mehr richtig mit zwei Hände schreiben *g*

@ Biene... Deine Kleine ist wahrscheinlich so übermüdet das sie nicht richtig einschlafen kann und schreit dann auch deswegen... meine Kleine trinkt aber auch alle 3 Stunden so +- 120 ml... hat sie sonst anders getrunken?
Würde meine Kleine auch mal gerne so gegen 20.00 Uhr ins Bett legen, aber dann habe ich Angst das sie mitten in der Nacht aufwacht und nicht mehr müde ist...

@ alle... durch den Wachstumsschub den unsere Kleine hat, merke ich voll welche Sachen sie neu kann, voll schön... sie versucht zu greifen, sich selbst zu beschäftigen, plappert mit uns und sitzt gerne auf unseren Schos nach vorne und schaut sich alle Sachen an... :-)

LG...

von Moni87 / 08.04.2010 21:15

Antwort


@ alle... habe auch noch neue Bilder reingesetzt...

LG

von Moni87 / 08.04.2010 21:44

Antwort


@Triksy: voll süß deine Kleine auf dem Foto. Sie sieht dir aber sehr ähnlich oder?
Das mit dem nicht schlafen wollen von deiner Lara ist schon extrem. Vor allem wenn sie dann nachts nicht schlafen will. Das glaub ich dir das du fix und fertig bist.

@Moni: auf dem ersten Foto sieht deine Kleine ja schon richtig groß aus. Und wie interessiert sie schon guckt. Meine Jungs haben auch Fotos von unseren beiden gemacht, aber keiner hat Zeit sie auf den Computer zu laden.

@Bine: Meine Mutter und meine Schwiegermutter helfen mir zum Glück. Die Schwiegermutter bäckt die Kuchen für die Erstkommunion damit ich da nichts zu tun mit habe. Und meine Mama nimmt mir die Kleinen ab wenn sie Zeit hat.

So und jetzt mach ich wieder mit meiner Steuererklärung weiter. Vielleicht werd ich ja endlich mal fertig.

von zwerge04 / 08.04.2010 22:03

Antwort


Seite 1 von 6
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.