• "Hier wird schon länger gehibbelt..."

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 11 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Hallo

Hallo Claudia,

bin auch ein "schonlängerhibbler" ich heiß Frauke bin noch 29 und hab schon eine kleine Tochter mit 2 jahren.
Eigendlich wollten wir den abstand nicht so gross lassen und basteln daher schon seid Juli 09.Leider hat es bis jetzt noch nicht geklappt.Hab für dieses Monat Ovutest bestellt mal schauen ob das hilft!
ist schön das man hier viele gleichgesinnte findet da Männer das meistens immer etwas lockere sehen... bei dir auch so?

lg Frauke

von Engel268 / 24.01.2010 21:50

Antwort


hallo Frauke,
ich freue mich das Du hier mithibbeln möchtest.
Ja, mein Mann sieht das auch sehr locker und meint ich soll mal den ganzen Kram weglassen und nicht mehr daran denken, dann würde ich auch schwanger werden...haha. Organische Ursachen lassen sich nicht so einfach wegdenken, oder ?

Wir hibbeln ja seid August letzten Jahres...

von claudia34 / 25.01.2010 10:13

Antwort


Hallo Claudia,

was meinst du mit Organische Ursachen???

von Engel268 / 25.01.2010 14:46

Antwort


huch, meinte Hormonelle Ursachen. Wie bei mir die Schiddrüsenunterfunktion und die Gelbkörperhormonschwäche. Das ist ja nicht weg wenn man nicht mehr über den Kinderwunsch nachdenkt.

von claudia34 / 25.01.2010 15:11

Antwort


ah und bekommst du tabletten dagegen? bestimmt!
Beeinflussen die Fruchtbarkeit?
Kenn mich da leider gar nicht aus sorry ...

von Engel268 / 25.01.2010 15:16

Antwort


ja, bekam für 12 Tage ein Gelbkörperhormon, dieses entsteht normalerweise in der 2 Zyklushälfte, bei mir leider nicht oder nicht ausreichend.
Für die Schilddrüse muß ich tgl. 1 Tablette nehmen, normalerweise wird auch dieses im Körper selber produziert. Beides beeinflusst die Fruchtbarkeit. Gerade die Schilddrüse muß in Ordnung sein um schwanger zu werden.

von claudia34 / 25.01.2010 17:51

Antwort


ah wusst ich nicht intressant.Des heisst du hast dich (euch) schon komplett durchchecken lassen...?
Wenns bei uns nach nem jahr noch nicht geklappt haben sollte mach ich des mal mit dem untersuchen lassen und wenn bei mir alles roger ist muss schatzi ran.
So ein bissi mehr gelassenheit wäre betimmt gut aber ich kanns auch nicht erst hibbelt man dem ES entgegen dann dem NMT komisch oder....
Hast du auch so nette Freunde und Bekannte die dir dann noch unter die Nase reiben :" na bei uns hats gleich beim ersten mal geschnaggelt, weiß gar nicht was du mit deinem Hibbelgetue willst so was kenn ich nicht" sagte ne angeblich gute Freundin zu mir die zu allemüberfluss auch noch meine grosse Nichte ist also kann ich ihr leider nicht aus dem weg gehen.grhh Hab grad echt ne Wut auf die und muss am Donnerstag auch noch auf ihren Geb. da kommt dann bestimmt wieder die frage: "na immer noch nicht geklappt" ohhhh grhhh

von Engel268 / 25.01.2010 20:35

Antwort


Hallo Dolli, schön das Du bei uns mithibbeln möchtest.
Ja. Mr. Ungeduld weilt unter uns...*lach*
Ich habe mich auch schlecht im Griff was meine Geduld angeht. Vielleicht hast Du ja Glück und Dein ES kommt noch. Also immer schön herzeln`ne?!

@engel: ja sowas gibts überall im Bekanntenkreis. meine beste Freundin ist zum Beispiel gerade im 5 Monat. Sie wollte gar kein Kind mehr, denn sie hat schon 3 und dieses war nicht geplant.
Als sie es erfahren hat, wollte ich gerne mitziehen ist doch schön wenn man eine Gemeinsamkeit hat... tja Pech gehabt. Bei mirklappts nicht und sehe bei ihr immer mehr. Der Bauch wächst und sie ist schon so weit... ich bin richtig neidisch auf sie, aber ich feue mich mit ihr (mitlerweile freut sie sich ja auch).


von claudia34 / 26.01.2010 14:03

Antwort


hm, diese Frage kann ich dir leider nicht beantworten. Google doch mal danach ?
Drücke Dir die Daumen das Deine Mens bald kommen.

von claudia34 / 26.01.2010 17:00

Antwort


hallo zusammen,

@ claudia wirst sehen wir sind auch bald dabei und streichel unsere Kugelbäuche!!!!

@dolli na schon was gefunden wegen der mens ansonsten kann ich dir hier im Forum die Hebammensprechstunde empfehlen da kannst du so was fragen und die wissen garantiert antwort!

ja wegen der Ungeduld sind wir galub ich alle hier ;-D

lg Frauke

von Engel268 / 26.01.2010 23:24

Antwort


"Hebammenpraxis": aber man kann doch nur eine Frage stellen oder ? sonst muß man doch dafür Geld bezahlen und sich registrieren ? oder wie ist das ?
Ich hatte nämlich auch schon eine Frage gestellt und kann nun keine mehr stellen...

@Engel: ich hoffe es das wir bald mit Kugelbäuchen laufen *grins*

von claudia34 / 27.01.2010 07:36

Antwort


Hallo zusammen,
wollte euch nur das Neuste mitteilen.
Ich war heute bei meiner Freundin im Krankenhaus (sie ist dort wegen Wehen-5.Monat). Als die Hebamme kam, fragt ich sie warum mein LH Wert noch immer so hoch ist. Sie sagte: vielleicht bist Du einfach nur schwanger ???---*schok* das saß. Zu HAuse natürlich gleich einen Tet gemacht--negativ...na toll. ABer mein eigentlicher nmt ist der 31. Januar. Ich warte dann mal ab. Vielleicht habe ich auch nur jetzt meinen ES ? Heute und gestern zeigt mein Ovutest 2 Striche an die gleich stark waren..... Das wäre allerdings der 20-23- ZT. Naja, vielleicht ist der ES verspätet ?

Oder: der LH(Eisprungwert) Wert gleicht dem HCG(Schwangerschaftswert) Wert. Vielleicht bin ich ja schwanger und man kann den HCG Wert nocht nicht messen ??? Ich werde es sehen.

Was gibt es bei Euch Neues ?
Lg Claudia

von claudia34 / 28.01.2010 20:39

Antwort


hallo zusammen

@claudia man das wäre ja der hammer drück dir ganz FEST die Daumen sag unbedingt bescheid!!!!
oh gott das wäre super club gegründet "Langzeithibbler" und gleich schwanger ;-D
Ich wünsch es dir von Herzen!!!!

@dolli achon was gefunden oder nachgefragt??

sonst gibts nix neues hab ja noch a bissi zum ES also schonfrist für die nerven und das Hibbelgemüt hi hi hi ;-)

lg Frauke

von Engel268 / 28.01.2010 20:48

Antwort


@engel:tja das wäre ein Ding... erst Club eröffnet und schon schwanger ? wäre ja zu schön um wahr zu sein. Ich hoffe nur das sie Recht behält die Hebamme, man bin ich aufgeregt.
KLar sagt ich Bescheid wenns was Neues gibt.
So, dann erstmal gute Nacht, geh jetzt mal unter die Dusche und dann ins Bett.

von claudia34 / 28.01.2010 21:08

Antwort


@Dolli: warte einfach die Tage ab, ist ja nicht mehr lange. Ich muß ja auch noch warten. Ist ja witzig, ich kann auch Tonnen von Schokolade verdrücken wenn ich meine Mens bekomme und anschließend ekel ich mich dann vor der Schokolade wenn meine Mens vorbei sind.

Bin mal gespannt was sich so ergibt in unsrerer Runde.

von claudia34 / 29.01.2010 12:47

Antwort


Hallo Dolli, ich bin beim ZT 26 / bzw.8 wenn man einen neuen Zyklus berechnet seit der Schmierblutung.
Heute hätte ich laut der Berechnung von 26 Tagen (letzter Z) meine Mens bekommen sollen. Bis jetzt ist sie noch nicht da. Kann sich ja aber auch verschoben haben, wegen dem Mönchpfeffer. Ich warte einfach noch ein paar Tage ab.

Habe allerdings Übelkeit, Brustspannen und schlechte Laune. Aber das können ja auch Anzeichen für die Mens sein...
Abwarten und Tee trinken...

Wünsche Euch auch ein schönes Wochenende.
LG Claudia

von claudia34 / 31.01.2010 12:44

Antwort


Hallo,
ich bin die neue :-)

ich bin mittlerweile bereits im 14 ÜZ und war deswegen schon mehrfach beim Arzt. Aber dort bekomme ich immer wieder die gleiche Aussage: Schalten Sie ihren Kopf aus und dann wenn Sie am wenigsten daran denken, klappt es!!!! Kennt ihr diese produktiven Aussage auch zu gut???
Die stellen sich das alle einfach vor, einfach mal den Kopf ausschalten!!! Also, wenn mir jemand enen Tipp geben könnte, wäre ich dankbar :-) wWeiß nämlich nicht, wie man an seinen größten Wunsch nicht mehr denken kann
Die Ärzte wollten auch bisher keine Untersuchungen machen, da ich bereits schon einmal Schwanger war (vor ca. 6 Jahren), aber leider eine FG hatte und das reicht meinen Ärzten als Aussage, dass bei mir alles in Ordnung wäre und ich einfach nur abwarten soll. ABER WIE LANGE NOCH??? Reichen über 1 Jahr nicht???

von jeanni25 / 31.01.2010 14:15

Antwort


ich war jetzt leider schon bei zwei verschiedenen Äzrten! Und von beiden die selbe Aussage, aber ich habe mir vorgenommen im nächsten ÜZ (wenns nicht geklappt hat) noch einmal einen Termin zu machen, denn jetzt bin ich über 1 Jahr und meine FA haben beide gesagt, kommen Sie nach einem Jahr wieder, denn das wäre ein ganz normaler Zeitraum!!!! Tja, mal abwarten was dabei rumkommt.

Das würde ich an deiner Stelle auch machen, da zu viele männliche Hormone sehr kontraproduktiv sein...

von jeanni25 / 31.01.2010 14:30

Antwort


ich habe mir vor ca. 6 Monaten den Clearblue Fertilitätsmonitor gekauft (leider ne kostspielige Angelegenheit, aber was tut man nicht alles). Und seit diesem ÜZ nehme ich noch Tee für die 1. und 2. Zyklushälfte....

von jeanni25 / 31.01.2010 14:39

Antwort


Folsäure ist das erste gewesen, was ich genommen habe. In meinem Tee ist auch Frauenmantelkraut. So langsam, nach so einer langen Zeit, versucht man halt alles zu probieren, was es gibt :-(
Am Anfang ist man noch ganz euphorisch und sagt sich immer, nächsten Monat klappt es und dann... dann hat es wieder nicht geklappt...

von jeanni25 / 31.01.2010 14:48

Antwort


@jeanni25: schön das Du mit uns hibbelst.
Was Dein Arzt sagt finde ich unverschämt, ich würde doch glatt noch einen 3. hinzunehmen.
Ein Bluttest ist doch das mindeste. Und ich finde nicht das man 1 Jahr warten muß damit was passiert.
Mir geht es doch ähnlich. Habe ja schon 2 Kids (fast9 und 12) und wir möchten nun auch noch eins. Und 10 Jahre unterschied macht schon was aus im Körper, da kann viel passiert sein. Bei mir kam ja auch raus das ich eine Gelbkörperhormonschwäche und eine Schilddrüsenunterfunktion habe. Habe ich noch nie gehabt. Muß auf jedenfall behandelt werden wenn man einen Kinderwunsch hat...

Ich drücke dir die Daumen das du noch einen guten Arzt findest, laß dich nicht unterkriegen.

Mönchspfeffer nehme ich auch sowie Folsäure (Folsan 5 mg). Habe mir für den nächsten Zyklus (wenn es noch einen geben sollte) jetzt schon Himbeerblättertee und Frauenmanteltee gekauft.
Man tut schon was für seinen Wunsch.
Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.

von claudia34 / 31.01.2010 16:36

Antwort


Ja ich weiß auch nicht. Bin ratlos was die Arzt auswahl betrifft, wie gesagt, warte diesen Zyklus nochmal ab und dann mal schauen was wir machen. An meinem Mann kann es nicht liegen, da hat der Arzt schon eine Untersuchung gemacht.

Mit Mönchspfeffer hab ich so meine schlechten Erfahrungen. Habe es am Anfang auch genommen, einmal aufgrund meines unregelmäßigen Zyklus und dann weil ich mal gehört habe, dass man dadurch schneller Schwanger werden soll. Aber nach einiger Zeit musste ich es absetzen, da es ja nicht umsonst MÖNCHSpfeffer heißt :-( Bei mir kamen leider alle möglichen Nebenwirkungen vor. Brust schmerzen, schlechte Laune und Lust zu herzeln hatte ich auch überhaupt nicht mehr.

Aber euch allen drücke ich natürlich die Daumen, dass es bei euch nicht so lange dauert, wie bei mir...

von jeanni25 / 01.02.2010 09:30

Antwort


Ja du hast Recht, das Mönchspfeffer hat so seine Nw. Lust zum Herzeln habe ich auch nicht und meine Laune.... naja, könnte ich glatt selber vor wegrennen.
Aber was tut man nicht alles damit der Zyklus regelmäßig wird....
Drücke Dir auch die Daumen das es bald klappt.

Es gibt ja nicht nur einen Arzt....

von claudia34 / 01.02.2010 09:36

Antwort


Tja Dolli, das sind natürlich alles Anzeichen für die Mens und für eine SS. Da kann man nur abwarten was kommt. Sag Bescheid was der FA gesagt hat, hoffe nicht das es die Zyste ist.

von claudia34 / 01.02.2010 09:42

Antwort


Ja, das könnten die Bänder sein die sich schon anfangen zu dähnen... aber mach dich nicht verrückt...

von claudia34 / 01.02.2010 09:58

Antwort


Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.