• "Ich möchte ein Baby :)"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 101 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Hallo! Wie gehts Euch??

Wie lange versuchst du es denn schon schwanger zu werden?
Also du solltest dich und deinen Partner nicht so sehr unter Druck setzen. Das kann manchmal
mehr schaden als helfen.
Wir sind ja jetzt im dritten ÜZ aber wir sehen das ganz locker. Im Mai wollen wir erstmal
heiraten und dann sehen wir weiter. Es gibt für uns eben auch andere Dinge auf die wir uns freuen können. Das heißt natürlich nicht, dass wir uns ein Baby nicht sehnlichst wünschen.
Aber wenn es passiert, passiert es eben.
Dein Körper ist keine Maschine, die auf Knopfdruck funktioniert, also stresst euch nicht so.

Lg Mullie

von Mullie / 15.03.2009 19:54

Antwort


Halli Hallo ich bin im 9ten ÜZ und ich bin froh das ich im Jannuar in eine kiwu - praxis überwiesen wurde bei mir is einiges am argen im zyklus und nun bin ich eingestellt. auch wenn es am anfang hieß sie sind ja noch so jung und geben sie sich ein bisschen zeit hmmmmm....ich war hartnäckig und ließ mich überweisen, bekam ja auch nur alle 2 monate meine mens. also es ist auf jeden fall gut euch beide durchchecken zu lassen!! ich wünsch euch viel glück das es bald klappt!!!

von ina80 / 18.03.2009 16:48

Antwort


Hallo ihr Lieben!
Ich finde es immer wieder krass, wenn ich hier so rumlese, wie viele Frauen seit Monaten und manchmal seit Jahren versuchen schanger zu werden! Woran kann das liegen, wenn man völlig gesund ist und der Partner auch? Ich bin erst im 2. ÜZ, deshalb mache ich mich noch nicht verrückt, aber ein bisschen Angst ist schon immer dabei, dass es gar nicht klappt. Und andere Leute ( oft ja auch sozialschwache) vermehren sich wie die Karnickel!

@ Engelchen: Ich verstehe auch nicht, wie eine FÄ eine Hormonbehandlung ablehnen kann, wenn ja sicher ist, dass es an den Hormonen liegen kann. Gut, dass du jetzt gewechselt bist.
Bei meiner Schwägerin war es genau andersrum, da ist der FA immer hinter ihr gewesen, sie müsste demnächst mal was machen, damit sie irgendwann überhauptmal Kinder haben könne, sie war damals erst 23.

Ich wünsche euch allen auf jeden Fall viel Glück und dass es recht bald klappt!!!!

von Maria0901 / 18.03.2009 20:29

Antwort


Ich kann das auch nicht verstehen. Manche Paare probieren es ewig und es will einfach nicht klappen
und anndere bekommen ein Kind nach dem anderen.
Aber macht euch nicht verückt. Es wird schon irgendwann klappen. Und wenn es nicht auf natürlichem Wege klappt, dann gibt es auch noch ein paar andere Möglichkeiten.

Lg Mullie

von Mullie / 29.03.2009 21:15

Antwort


ja bei manchen dauert es länger bei anderen geht es ruck zuck aber man soll sich nicht unter druck setzen sondern einfach spaß haben am sex mit dem partner und entspannt sein als im hintergrund zu haben wir müssen rund um die uhr und das ist nicht gut sich unter druck zu setzen. ok ich bin neuling habe erst vorgestern die pille abgesetzt aber von meinen schatz die beste freundin ist 31 und die hatte es auch immer auf krampf probiert und wurde nie was dann wahr sie im urlaub mit ihrem freund ganz relaxt und da hat es geklappt

von Pusteblume86 / 09.06.2009 07:09

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.