• "Juli Mama's 2008"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 21 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Dezember 2009

Hab noch mal fix für den letzten Monat des Jahres 2009 einen neuen Thread eröffnet.

Mathi ist auch noch erkältet und schläft im Moment nachts eher schlecht .. kann aber irgendwie nicht so genau sagen, ob es nur ist, weil er meine Nähe braucht oder ob die Zähne auch Probleme machen. Ähnlich läuft es leider auch bei Mittagsschlaf ab. Er schläft ohne Probleme ein und wird nach 20 Minuten wach und will dann nur bei mir im Arm weiterschlafen. Mist ... denn wir hatten durch das Schlaftraining schon sooooo gute Erfolge. Kennt Ihr das auch?

@Kathy: Das mit der Übelkeit und Kreislaufproblemen kenn ich aus meinem letzten Zyklus als ich vermutlich kurz schwanger war und dann doch keine Einnistung (oder nur kurze) stattgefunden hat. Das wird aber sich bald besser. Gegen die Kreisluafprobleme hilft das Riechen an Rosmarinöl.

Liebe Grüße an Euch alle.

Sonja

von Aurelia / 03.12.2009 10:48

Antwort


Huhu,
wir waren heut mal etwas an der Luft und auf dem Weihnachtsmarkt. Mir fällt hier solangsam auch die Decke auf den Kopf. Hinzu kommt noch, dass ich mich bei Jonas angesteckt habe und lauter pusteln an der Hand und im Mund habe. Die tun auch noch richtig weh. Jetz kann ich Ingo auch noch nicht mal in den Arm nehmen, man was für ein suuuuuuuuuuuuuuuupeeeeeeeeeeeeerrrrr Urlaub. NAja, was solls
Nächste Woche werd ich erst mal zu toysrus fahrn und die Weihnachtsgeschenke besorgen...
Bis die Tag

von carmen3110 / 03.12.2009 20:37

Antwort


Hallo zusammen,

uns geht es (noch) gut. Aber das mit dem Schlafen kenne ich, Sonja. Ist bei uns genauso. Wir hatten so toll alles hinbekommen mit dem Schlaftraining und jetzt ist es teilweise wieder dahin. Nachmittags schläft Julian zwar eineinhalb Stunden, auf meinem Arm würde er dann aber noch länger schlafen. Und nachts haben wir sein Bett jetzt ganz an mein Bett rangeschoben, so dass ich nur noch die Hand rüberstrecken muss. Das hat jetzt eine Weile ganz gut geklappt, aber er wird halt doch so drei Mal in der Nacht wach.

Und dann noch was .... unser Haus ist verkauft worden und unser neuer Vermieter, den ich nicht kenne, von dem ich nichts weiß, der nie gesagt hat, was hier jetzt läuft, also der renoviert jetzt die mittlere Wohnung und bei dem Krach kann kein Kind schlafen.... Gestern war ich deswegen mit dem Kinderwagen unterwegs. Heute ist es jetzt gerade ruhig, mal sehen wie lange noch. Mensch, so ein Mist. Wenn es ganz schlimm wird, dann gehe ich zu meinen Eltern.

Bis dann

Silke

von Silke08 / 04.12.2009 12:43

Antwort


Ab heute starten wir wieder konsequent mit dem Schlaftraining. In der Hoffnung, dass es für Mathi nicht so schlimm wird und es sich bald wieder beruhigt.
Drückt mir bitte die Daumen ..... ansonsten wünsche ich Euch allen ein schönes WE (und Gute Besserung).

von Aurelia / 04.12.2009 19:50

Antwort


Hallo,

na, ihr seid alle im Weihnachtsstress? Ich freu mich schon so auf Weihnachten mit Julian. Mit Kind bekommt das alles wieder eine andere Bedeutung.

Uns geht es sonst gut. Waren heute wieder in der Waldgruppe, Julian gefällt das wirklich. Saß glücklich auf dem Boden und hat Laub geschaufelt oder ist mit einem riesigen Stecken herumgelaufen. Wir hatte aber auch mal wieder Glück mit dem Wetter. Richtiges Sauwetter war noch gar nicht dabei.

Sonja, wie läuft es? Ich habe mich dieses Mal nicht ans Schlaftraining gewagt. Wir haben es nur eine Nacht mal kurz probiert mit Schreien lassen und es war derart schlimm, dass wir es gelassen haben. Julian hat sich überhaupt nicht beruhigt, sondern richtig in Rage geschrien. Er schläft aber mittlerweile von alleine etwas besser ... vielleicht wird es ja wieder. Einschlafen funktioniert dagegen immer noch prima. Naja, wer weiß schon, was in den Köpfchen vorgeht.

Bis dann

von Silke08 / 09.12.2009 20:11

Antwort


momentan läuft es mit dem Schlafen wieder besser ... nur ist der kleine Herr im Moment immer so früh wach (alles zwischen 5-6 Uhr ist möglich) ;-)

Aber gut diese Nacht hat er auch durchgeschlafen ... das war toll, dafür steh ich dann gern mal um 5.30 auf.

ja, bei uns ist es in der letzten zeit echt stressig: wir haben irgendwie immer was vor und wenn wir mal zuhause sind, fordert mathis meist die gesamte aufmerksamkeit.

auf bald, ihr lieben.

von Aurelia / 10.12.2009 09:57

Antwort


Puhhh, heute kein Baulärm bei uns und Julian kann endlich mal wieder Mittagsschlaf im eignen Bett machen. Da soll er heute so lang wie möglich schlafen, im Kinderwagen schläft er nämlich nicht mehr so gut. Ist er halt auch nicht mehr gewohnt.

Ja, sonst gibt es nicht viel Neues bei uns.

Bis dann

von Silke08 / 10.12.2009 12:04

Antwort


Hallo zusammen!!
Was ein herrliches Winterwetter heute...schön kalt aber die Sonne scheint! Haben heute vormittag einen ausgedehnten Spaziergang gemacht....muß mich ein wenig ablenken! Es sieht leider nicht so gut aus mit unserem kleinen Wurm...:o( Hatte letzten Freitag einen Termin bei meiner Ärztin....man sah zwar einen ganz kleinen Embryo aber das Herz schlug noch nicht....jetzt muß ich morgen nochmal hin und wenn es dann immer noch nicht schlägt läuft es wohl eher auf eine Fehlgeburt hinaus....ich bin das ganze WE nur am Grübeln und frage mich was ich falsch gemacht haben könnte oder woran es wohl liegt!!??
Das ist echt gemein.....bin echt niedergeschlagen....und weiß nicht so recht wie ich damit umgehen soll!!
Naja.....erstmal morgen abwarten....nur weiß ich jetzt echt nicht was mir lieber wäre....wenn es morgen schlägt mache ich mir sicherlich die ganze SS über Gedanken....wenn aber nicht wäre ich auch sehr traurig....hmmmm.....
Im Moment kann ich eh nur warten....
Wünsche euch ein schönes WE

von Katy1977 / 13.12.2009 13:49

Antwort


DU oder besser IHR habt mit Sicherheit nichts falsch gemacht .. manchmal ist es einfach die Natur, die entscheidet. Bei Mathis konnte man allerdings auch erst recht späz (ca. 7/8. SSW) das Herz schlagen sehen. Also viell. nimmt ja doch noch alles eine gute Wendung. Kopf hoch ... alles wird gut.

von Aurelia / 13.12.2009 19:20

Antwort


Hallo zusammen,
mein Urlaub neigt sich jetzt auch dem Ende zu : Morgen muss ich leider wieder ran...
Naja, Ingo zieht gerade meine Winterreifen auf, wird auch langsam echt Zeit, und dann wollen wir auch schnell zu toysrus un die letzten Geschenke besorgen.Heute Abend hab ich dann nen Kotrolltermin bei Gyn und Ingo geht mit Jonas zum turnen.
Jonas meint zur Zeit Abends wieder theater beim ins Bett gehen machen zu müssen. Hoffentlich ist das bald wieder vorbei...Asonsten ist er recht lieb. Er macht momentan alles nach was wir machen und weiß auch mittlerweile wo wir unsere schokolade versteckt haben. Kleiner schlawiener. Wie ist das eigentlich bei euren Mäusen, sprechen die schon alle?? Jonas hat ja mal überhaupt keine Lust. Man kann zwar bei manchen Silben was erahnen, aber auch nur Ingo und ich...Andere würden es nicht verstehen.

@Kathy, ich drück dir heute ganz fest die Daumen, das alles ok ist. und wie Sonja schon sagt, Ihr habt mit Sicherheit nichts falsch gemacht. Manchmal ist es halt eine laune der Natur. Auch wenn es sehr schwer ist.
Ich denk an dich.
Carmen

von carmen3110 / 14.12.2009 12:28

Antwort


Oh neee, unser Mathis meint auch sich eher nonverbal durch die Gegend bewegen zu müssen. Er spricht eigentlich noch gar nichts, außer ab und an Baba und Mama und gaga und da. Das war` s dann aber auch, leider. Denn manchmal würde ein bisschen Sprache vieles erleichtern ;-)

@Katy: Warst Du schn beim Termin? Ist alles gut? Ich drücke Dir die Daumen

von Aurelia / 14.12.2009 12:48

Antwort


Hallo zusammen,

@Katy: Hoffe, es ist alles gut. Lass mal von dir hören.

Julian ist auch sprachfaul. Er sagt "da", wenn man fragt wo etwas ist oder wo er ist. Ansonsten macht er nur ein paar Tierlaute nach. er versteht aber immer mehr. Und bei vielen seiner Laute, weiß ich inzwischen auch, was er will (manchmal auch nicht). Deswegen wundert es mich manchmal, wenn er mit anderen Leuten umgeht und ich merke, ach, er spricht ja noch gar nicht. Diese nonverbale Kommunikation ist irgendwie auch schon sehr intensiv.

Sonst gibt es nichts Neues bei uns. Alles im grünen Bereich.

Bis die Tage

von Silke08 / 14.12.2009 13:38

Antwort


Na, wie sieht es aus bei Euch?
Uns geht es gut. Julian ist noch etwas skeptisch dem Schnee gegenüber, aber ich denke, er freundet sich noch an. Ansonsten freuen wir uns schon auf unseren Urlaub bei meinen Eltern und auf die Tage nach Weihnachten in einer Hütte im Allgäu mit hoffentlich viel, viel Schnee vor dem Haus. Ich verabschied mich dann schon mal, denn wir fahren am WE schon zu meinen Eltern.

Schöne Weihnachten und ein glückliches neues Jahr mit euren Kindern und euren Männern.

Ganz liebe Grüße

von Silke08 / 17.12.2009 14:20

Antwort


Da bin ich wieder
Danke für Eure Grüße und euer Mitgefühl aber es hat halt noch nicht sollen sein.....leider :o(
War gestern im Krankenhaus und nu ist es halt vorbei....Sie meineten es wäre eventuell ein Fehler im Chromosomensatz gewesen und Mutter Natur hat dann mal alles gestoppt.....war ein sch... Tag gestern und die Tage vorher.....heute geht es so lala.....braucht jetzt wohl ne Weile!!! Die waren echt nett dort und sehr mitfühlend....die Ärztin bei der Abschlußuntersuchung sagte das es für uns schon eine Hilfe wäre das wir ja schon eine gesunde Tochter hätten und das uns das ja nicht nochmal passieren muß....
Naja....für mich ist das Thema 2. Kind erstmal ganz weit weg....so schnell will ich da nichts von wissen...weiß im Moment generell nicht ob ich das überhaupt nochmal will.....will das von gestern nicht nochmal erleben....
Werd dann mal meine Motti aus dem Kindergarten holen
Ganz liebe Grüße....

von Katy1977 / 17.12.2009 14:54

Antwort


Oh, das tut mir schrecklich leid.
Nimmt Euch einfach die Zeit zum Verarbeiten, die Ihr braucht und dann könnt Ihr immernoch über das 2. Kind entscheiden. Ach, mensch ... es ist einfach nur blöd!!!!

von Aurelia / 17.12.2009 20:21

Antwort


Hallo Katy,
das tut mir wirklich schrecklich leid, dass ihr so etwas mitmachen musstet. Ja, ich kann auch nur sagen, nehmt euch Zeit zum Verarbeiten, vielleicht sieht dann irgendwann alles ganz anders aus. Versucht trotzdem die Weihnachtszeit mit eurer Familie zu genießen. Viele liebe Grüße von mir!!!

von Silke08 / 18.12.2009 12:43

Antwort


Halli Hallo,
meld mich auch mal wieder.
Ich hoffe ihr habt Weihnachten alle gut verbracht? Bei uns war es schön, aber natürlich auch stressig. Mein schwiegervater ist am 24. auch noch 70 geworden, also waen waren wir auch noch da..Sind wir bis drei ja jedes jahr, aber dieses Jahr war es richtig voll...Abends waren dann meine Ma und meine Schwester da. Jonas hatte mächtig spaß, auch wenn er total überdreht war.
Am 1. Feiertag hatte ich mich dann Abends mit meiner Oma noch etwas in der wolle. Sie wollte es einfach nicht verstehen, dass wir nach Hause wollte, da Jonas nur noch geknatscht und es einfach keinen Sinn mehr machte dort zu bleiben. ich hatte Jonas an dem Abend auch erst um 22 Uhr im Bett und das auch nur nach viel gebrüll und Schlussendlich ist er auch nur bei uns im Arm eingeschlafen...was das angeht bin ich froh, das Weihnachten rum ist...
Aber Jonas spielt so richtig mit seinen Geschenken und das freut mich...haben wir doch das Richtige gekauft...
Wie verbringt ihr denn Silvester?? Ich muss leider arbeiten, also werden wir nichts machen.
So ich müste hier eigentlich noch was tun, aber so wirklich Lust hab ich keine.
Wünsch euch noch einen Schönen Abend,
Carmen

@Kathy, ich hoffe, dass es dir mittlerweile etwas besser geht und du wihnachen doch genießen konntest. Drück dich...

von carmen3110 / 28.12.2009 20:59

Antwort


Hallo zusammen!!
Hoffe ihr hatte alle schöne Weihnachtstage....mit möglichst wenig Stress...falls das überhaupt machbar ist ;o) Wir hatten es relativ ruhig....haben uns aber auch ein wenig ausgeklinkt weil uns nach dem Ganzen nicht so nach Trubel war! Soweit geht es mir mittlerweile auch wieder ganz gut.....klar gibt es zwischendurch so Situationen in denen es dann wieder ziemlich weh tut....zB am Sonntag war noch die Weihnachtsfeier vom Sportverein von meinem Mann....naja und da liefen dann zwei Frauen mit einem Babybauch rum....das war schon nicht so schön...aber als wir dann gingen sagte uns ein bekanntes Pärchen noch das sie nächstes Jahr wieder Nachwuchs bekommen....Mitte Juli!!!! Na toll dachte ich.....das tat dann echt weh....wäre ja eigentlich dann fast zeitgleich bei uns gewesen...:o( Als wir dann zuhause waren konnte ich nicht anders und musste ganz doll weinen!!
Thomas meinte dann nur das er das nicht so ganz verstehen könnte...ich solle mich doch für die Beiden freuen...ich tue das ja auch..gerade weil die Beiden das nicht so einfach hatten mit dem Kinderwunsch...das hat ja nichts damit zu tun.....aber es gab mir so richtig nen Stich ins Herz!!Versteht ihr das???Hmmm...es braucht wohl echt noch Zeit......
Naja....genug gejammert!! Im Moment genieße ich so richtig die Zeit mit Lara....hab ja Urlaub weil der Kindergarten geschlossen ist....sie ist echt die beste Ablenkung!! Lara plappert mittlerweile alles mögliche nach....das hört sichg manchmal echt zum Schießen an!!Sprechen eure Kleinen auch schon so viel?? Haben eure den Weihnachtsbaum schön in Ruhe gelassen?? Lara hat richtig gestaunt Heiligabend...dann ist sie vorsichtig hingegangen und hat auf die Lichter gezeigt und meinte dann immer wieder "Heiß" Heiß"...zu süß!! Mittlerweile schmückt sie den Baum allzu gerne ab....zwei Kugeln sind schon hinüber ;o)
So......nu muß ich mal nach oben....da ist jemand aufgewacht....!!!
Ganz liebe Grüße und Danke für die aufmunternden Worte!!

von Katy1977 / 29.12.2009 14:22

Antwort


hallo,
ich wünsch euch noch schnell ein Frohes und Gesundes neues Jahr.
Bei uns war es ganz ruhig. Ich musste bis um 21 Uhr arbeiten und dann haben wir es uns auf der Couch gemütlich gemacht. Jonas ist um halb 12 ah geworden, musste somit mit zu meinen Schwiegereltern. Um zwei sind wir dann wieder ins Bett.

ich muss heute auch wieder arbeiten, amn hab ich eine Lust, bei dem Wetter hier könnte ich mir was anderes vorstellen. Jonas ist aber eh bei seinem opa....

Wünsch euch eine schöne Woche.
Bis dann

von carmen3110 / 03.01.2010 11:09

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.