• "Julimamas 2010"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 26 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Lage des Babys...

Hallo Ihr Lieben,

hoffe bei euch ist alles gut? Also mein Kleiner ist zur zeit ganz schön aktiv, was jetzt schon manchmal echt anstrengend sein kann...vorallem Nachts...bei der Feindiagnostik war er schon in der Schädellage...also mit dem Kopf nach unten aber was mich manchmal verwirrt sind die ganzen Bewegungen...mal fühlt es sich an als ob er sich dreht oder dann merke ich Tritte...oder Stöße mal rechts mal links und mal oben oder unten aber ich kann das nicht wirklich deuten, was das von ihm nun sein soll...manchmal blubbert der Bauch auch ganz komisch,sollte das Schluckauf sein? Wie geht es euch dabei? Merkt ihr was genau es ist bei den Stößen?

Wünsche euch noch eine schöne Woche...
lg :)

von Trinitypage / 28.03.2010 19:56

Antwort


Hallo ^^

also mein kleiner liegt auch mit dem kopf nach unten, aber ich glaube der dreht sich noch solange er noch platz hat ^^.
mein kleiner tritt und boxt auch ganz schön heftig und manchmal tut es auch echt weh, aber es fehlt mir und ich mach mir sorgen wenn mal den ganzen tag ruhe iz.
ich kann auch nicht einordnen was er da grade veranstaltet ich kann es nur raten.
er reagiert stark auf musik. wenn ich mit meinem handy meine hand mit auf den bauch lege, tritt er gegen meine hand =o). iz schon ein komisches gefühl was mir bestimmt fehlen wird wenn er da iz *lach.

lieben gruss und schöne ostertage ^^

von sexymama / 05.04.2010 14:44

Antwort


Guten Morgen!

Meine Kleine turnt und tritt auch ganz schön... Vorallem bekomme ich immer mal wieder einen Stoß nach unten in irgendein Organ (ich vermute die Blase?), was ganz schön unangenehm sein kann. Das tut dann schon ziemlich weh. Kennt ihr das auch?
Ich muss dazu sagen, dass die Zwergin in BEL liegt, also "falsch rum" (daher die Tritte nach uinten) und das auch schon die ganze Zeit. Meine FÄ meinte, sie würde sich nicht mehr drehen und sie denkt auch, dass sämtliche Möglichkeiten, sie von außen dazu zu bewegen, bei uns erfolglos bleiben würden :-( Ein bisschen Hoffnung habe ich aber dennoch, es ist ja noch recht viel Zeit bis zur Geburt. Und ich würde sooo gerne "normal" entbinden!

Alles Liebe
Carolin

von Lurchin / 08.04.2010 08:56

Antwort


Hy,
meine Motte ist auch schon sehr aktiv und wie auch bei Carolin ,tritt sie wie ein Weltmeister auf meiner blase herrum...ich genieße jeden Tritt und ich liebe es...stehe morgens nicht mal auf bevor ich keinen Tritt hatte*grins*...was es genau ist in dem moment kann ich auch nur vermuten weil ich ja weiß wie sie liegt...ich finde es krass das man die Stellen schon erfühlen kann wenn der Bauch weich ist..habe herrum gedrückt am abend und nächsten Tag beim Frauenarzt(ultraschall) hab ich festgestellt das ich die ganze zeit an ihrem kopf zu gange war*grins*...hoffentlich habe ich ihn nicht verformt oder so.
lg conny

von bohne10 / 08.04.2010 12:35

Antwort


hihi, Conny, das kenne ich. Ich freue mich auch über jeden Tritt! Auf Musik reagiert die Kleine auch, z.B. auf die Spieluhr, die ich abends auf den Bauch lege - da tritt sie gerne dagegen. Und auf Papas Hand (merkwürdigerweise mehr, als auf meine...)!
Ich musste heute wieder zur FÄ, da ich letztes WE leichte Wehen hatte (und dieses Mal leider auch wieder...). Tja und was soll ich sagen, die Kleine hat sich doch gedreht! Ich freue mich rießig! Und das obwohl mir bereits von 2 Ärzten und einer Hebamme geagt wurde, dass sie sehr, sehr wahrscheinlich so liegen bleiben würde. Ich muss dazu sagen, dass ich eine herzförmige Gebärmutter habe (uterus bicornis, wohl höchst selten) und darin naturgemäß weniger Platz für die Babys ist, so dass sie wohl sehr häufig in BEL liegen. Umso mehr freue ich mich, dass meine Maus anscheinend doch noch in der Lage ist sich zu drehen, auch wenn sie sich nun wieder zurückdrehen sollte -- schön zu wissen, dass es klappen kann!
Nun sollen bitte noch diese blöden Kontraktionen aufhören oder zumindest selten und unbedenklich werden!
Schöne Grüße euch allen!

von Lurchin / 16.04.2010 16:32

Antwort


das mit den kontraktionern kenne ich auch nur zu gut aber meine ärztin sagte schon bevor sie da waren das ich sie demnächst bekommen würde und ich mir darüber keine gedanken machen soll....mein bauch wird sehr oft am tag ganz dolle hart und dann muß ich auch schnell aufs klo...*grins*...habe aber keine schmerzen oder so...meine motte hat sich mittler weile auch wieder gedreht und boxt jetzt rechts und links,das ist viel schöner als auf die blase....ich wünsche ich allen eine super kugelzeit und genießt es.
lg conny

von bohne10 / 16.04.2010 17:49

Antwort


Also meine Kleine ist momentan auch echt putzmunter und superaktiv. Meine rechten Rippen hat sie als "Spielplatz" entdeckt und tritt heftig dagegen... Sie liegt lt. letztem US mit dem Kopf nach unten, kann also schön mit dem Füßchen treten... Manchmal kann man von außen auch richtig den Fuß spüren, an anderen Tagen dreht sie sich ein wenig und ich spüre genau ihren Rücken.
@Lurchin: Habe auch das Gefühl, dass sie bei meinem Mann heftiger reagiert. Ganz witzig ist, wenn er seinen Kopf an meinen Bauch legt und spricht oder singt (ja, bei uns ist ER für die Wiegenlieder zuständig), da fängt sie das Zappeln an *lach* Wohl die tiefe Stimme, die sie da "spürt" und hört... Abends tritt sie auch nochmal kurz gegen die Spieluhr am Bauch, schläft davon aber anscheinend auch ein.

Schöne Grüße an Euch alle!

von Bini / 18.04.2010 10:58

Antwort


Also ich habe das Gefühl dass meine Süße sich noch ganz schön dreht und wendet, bei der Feindiagnostik (Ende Feb.) lag sie schön in Schädellage, beim letzten Arztbesuch allerdings wieder in BEL, aber die FÄ meinte, das sich das noch ändert.

Nächste Woche Di hab ich nun wieder Arzttermin, bin mal gespannt, wie sie liegt. In letzter Zeit (seit ca einer Woche) spüre ich die Tritte mehr im oberen Bauchbereich, was ich persönlich sehr begrüße, denn die Tritte auf die Blase waren echt nicht so angenehm, taten zwar nicht weh, aber ich musste dann ziemlich schnell aufs Klo rennen... ;-)

Gestern hatte ich auch die ersten Übungswehen... Ich fand es echt unangenehm, der Bauch war so hart, und ich wollte nur noch liegen, stehen und sitzen fand ich schon schmerzhaft... Zum Glück war es nach ner halben Stunde wieder vorbei, ich hoffe, dass es nicht nochmal passiert, meine beiden Schwestern hatten sehr mit vorzeitigen Wehen zu kämpfen... Mag nich noch 2,5 Monate liegen müssen...

Naja, wird schon alles gut gehen, jetzt haben wir es doch schon so weit geschafft!
Liebe Grüße an euch!

von Luz-G / 21.04.2010 19:56

Antwort


Hallo!!!

Also: Schädellage! ;-)
Die Chance, dass sie sich nochmal "zurück"dreht wird immer geringer (da immer weniger platz im Bauch). *freu*

1,5kg wiegt die Maus jetzt (29+2). Mal schauen, ob sie ein echter Brocken wird, oder ob sie doch früher kommt? Hab irgendwie so ein Gefühl. Und ihre zukünftige Patentante hat ja auch am 6.7. Geburtstag, nicht erst am 12.7. *g*

Noch 10,5 Wochen bis zum errechneten Termin! Spannend. ICH FREU MICH SO!!!

von Luz-G / 28.04.2010 11:42

Antwort


Hallo!

@ Lutz-G: Toll, dass sich eure Maus gedreht hat und auch sonst alles prima ist!

@all: Ich hatte am Di meinen letzten FA-termin, tja, leider liegt die Zwergin nun wieder in BEL. Grrr, sie scheint recht eigenwillig zu sein!
Aber, Gott sei Dank hat sich meine GM soweit beruhigt, dass die vorzeitigen Wehen aufgehört haben! Ich bin so froh, das war echt nicht angenehm! Ständig diese latente Sorge, was ich nun machen darf, ob ich evtl. bereits zu schnell gehe, zu viel trage etc... Das letzte CTG war dann wieder super, nun darf ich wieder arbeiten, worüber ich tatsächlich froh bin :-) Geht sowieso nur noch bis zum 10.05. dann hab ich Urlaub.

@Bini: *hihi* bei uns ist auch definitiv mein Freund fürs Singen zuständig :-) Ja, gut möglich, dass die Kleinen aufgrund der tieferen Stimmlage anders reagieren... Lustig ist es auf jeden Fall!

Alles Gute weiterhin!

von Lurchin / 28.04.2010 22:22

Antwort


Also ehrlich gesagt, habe ich das Gefühl, dass sich unsere kleine Prinzessin wieder gedreht hat, jedenfalls bekomme ich so heftige Tritte in die Blase... unangenehm...

Naja, kann sich ja noch zig mal ändern... Abwarten... :)

Luz

von Luz-G / 29.04.2010 09:15

Antwort


Hi Lurchin und Luz,

na bei Euch scheinen die Kleinen munter Purzelbäume zu schlagen!
Bei meiner blieb's bei Schädellage - zumindest dreht sie sich passend zum US-Termin immer so hin ;-) Hoffe, das bleibt so!

Wünsch Euch ein schönes WE!

LG

von Bini / 30.04.2010 08:00

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.