• "Julimamas 2010"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 26 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

die Geburt rückt näher ..

Und ihr lieben,

was macht ihr alles an Vorbereitung? Hebamme oder nicht, Geburtsvorbereitungskurs, Akkupunktur, Gymnastik oder Homöopathie? Würde mich mal interessieren...

also ich mach bisher nichts von alle dem, aber ich such mir noch ne Hebamme für hinter her und will ab der 36.ssw Akkupunktur machen weil mir gesagt wurde, dass da die Geburt leichter gehen soll weil die damit die Gebärmutter stimulieren...bin nicht explizit überzeugt davon aber schaden kanns bestimmt nicht :)

Bisher konnte ich alles zum Thema Geburt noch gut weg schieben, aber so langsam bekomm ich schon bammel...wie geht es euch?


Liebe Grüße

von Trinitypage / 21.05.2010 20:50

Antwort


Einen Geburtsvorbereitungskurs würd ich schon noch machen,nimmt wahrscheinlich auch ein bisschen die Angst und du weisst eher was dich so ungefähr erwartet...
Ich finds auf jeden Fall hilfreich...ich mache auch noch ein Schwimmkurs, sehr schön...Akkupunktur wollte ich auch machen.... hmm und weisst du schon wo du entbinden möchtest? den Kreissaal schonmal zu sehen war interessant.
Viele Hebammen sind schon frühzeitig "ausgebucht" habe ich gehört, vor allem in den Ferienmonaten, da würd ich jetzt echt schonmal nach schauen. Ich hab jetzt schon eine die auch die Akkupunktur macht, dann kennt man sich schonmal...

von sandia / 21.05.2010 22:11

Antwort


Hi,

ja hab mich mit vielen Mamas unterhalten und die Mehrheit hat gesagt dass sie nicht wirklich was mit in den Kreissaal genommen haben vom Geb.kurs und dir am Ende die Hebamme eh sagt was du machen musst und wann, die die keinen gemacht haben haben ihr Kind auch bekommen ;) und ich bin glaub auch nicht so der Typ der da mit paar anderen Frauen in nem Zimmer hockt und auf Krampf irgend welche Übungen macht oder Fragen klärt, ich frag lieber die Mamas in meiner Umgebung...
Ja im Krankenhaus waren wir schon...zum gucken...Ich geh zur Hebammensprechstunde in der 36.ssw ins KH um alles wegen der Geburt abzuklären und für die Nachbetreuung wird sich dann schon noch eine Hebamme finden...gibt so viele...jedenfalls bei uns :) und wenn nicht dann ist immer noch meine Mam da, schließlich bin ich auch groß geworden ;)
aber Akkupunktur soll nicht so angenehm sein! da bin ich ja mal gespannt..

lg

von Trinitypage / 22.05.2010 18:57

Antwort


Hi,

so, jetzt will ich auch meinen Senf dazu geben ;). Also wir waren auch im KH unserer Wahl und haben einen Info - Abend mit gemacht, wo man von einer Hebamme informiert wurde und die Kreißsäle besichtigen konnte - sehr interessant das Ganze. Eine Hebamme für die Vorsorge und später für die Wochenbettbetreuung habe ich auch schon. Ich unterhalte mich viel mit Müttern (u. a. mit meiner, die hat es schließlich auch schon hinter sich ;)), infomiere mich hier, lese Bücher und werde wahrscheinlich die Akkupunktur machen lassen (weiß jemand von Euch ob die Kasse die bezahlt? und wenn nicht, wie teuer die in etwa ist)... Ansonsten haben wir, was Vorbereitung betrifft, nur schon das Zimmer fertig ;). Zur Geburtstvorbereitung gehe ich auch nicht, da sehe ich es ähnlich wie Trinitypage - halte da auch nicht soviel von und außerdem haben wir da auch momentan keine Zeit dafür (leider ist mein Schwiegervater an Leukämie erkrankt und jetzt am Wochenende gestorben - wir sind sehr traurig, dass er nicht mehr da ist und seinen Enkel nicht kennenlernen durfte)... Gleichzeitig denke ich auch, so wie jede Schwangerschaft verschieden ist, wird auch jede Geburt anders sein, also was soll ich mich da verrückt machen und versuchen alle möglichen Kurse zu besuchen (klar, nichts gegen die Mamis denen das hilfreich ist, jeder ist halt anders und braucht andere Unterstützung..)..
Jedenfalls freuen wir uns schon riesig auf unseren Sohnemann und können es kaum noch erwarten :).
LG

von Vejers79 / 01.06.2010 20:37

Antwort


...oh man bei mir sind jetzt die letzten vier Wochen angebrochen und ich hab keine Lust mehr, so schön wie es ist...ich finde es könnte langsam soweit sein :)

wie geht es euch?

von Trinitypage / 08.06.2010 18:49

Antwort


Ja, ich habe zwar noch etwas über 6 Wochen, aber ich weiß was Du meinst...
Weiß langsam nicht mehr wie ich nachts liegen soll, ständig werde ich wach (ok, das wir bestimmt nicht besser, wenn der Kleine mal da ist ;)), bekomme kaum noch Luft und irgendwie wird das arbeiten gehen auch immer schwerer (gut, das ist eh nur noch nächste Woche)... außerdem kann ich es kaum noch erwarten, den Kleinen endlich im Arm zu haben...

von Vejers79 / 08.06.2010 19:46

Antwort


Hallo IHR Lieben,
mir geht es genauso, kann es auch kaum mehr abwarten. Habe sehr starke Senkwehen und das Köpfchen von der Kleinen drückt mir gegen die Narbe von den 2 Kaiserschnitten. Kann dadurch manchmal kaum mehr laufen. Aber ich habe es ja bald geschafft, habe am 28.06.2010 meinen geplanten Kaiserschnitt, ein bisschen mulmig ist mir schon. Habe auch ziemlich Angst vor den Schmerzen, weiß ja was auf mich zukommt. Naja, aber auch das geht vorbei und das Schönste hält man ja dann endlcih im Arm.
LG

von kili06 / 19.06.2010 12:52

Antwort


Also ich weiß ja nicht wie es euch geht aber ich habe keine Lust mehr...bin jetzt 38+3 und glaube mir steht noch eine lange Zeit bevor...der Knirps macht keine Anstalten und es ist so warm, dass ich gerade um acht Abends das erste mal sinnvoll und angenehm draußen sitzen kann...so schön wie es ist den Kleinen in einem zu spüren und so sehr wie ich seine Nähe genieße...langsam nervt es...will mal wieder auf dem Bauch schlafen, mich legen wie es bequem ist, Klamotten anziehen die mir passen UND schön sind und nicht ständig von jedem hören dass ich ja immer noch schwanger bin und wie rießig doch mein Bauch ist und ob ich nicht gleich platze?! das ist glaub das was am meisten nervt...obwohl ich gerade mal bei 98cm auf ner Größe von 1,70cm bin...hach ja...so...vielleicht gehts euch ja auch so...dann lasst es mal raus...


Liebe Grüße an euch alle

von Trinitypage / 29.06.2010 21:29

Antwort


Hi!
Ich bin auch bei 98 cm, 37+6 und jedes Mal, wenn ich Bauchschmerzen habe, hoffe ich, dass es endlich losgeht!

von mamaDessi / 01.07.2010 08:59

Antwort


Huhu,

hab das ganze Programm gebucht. Hebamme, Geburtsvorbereitende Akupunktur, Vorbereitungskurs und Schwangerschaftsyoga! Jetzt kann nichts mehr schief gehen! ;)

hab eigentlich erst am 22.07. Termin aber gestern ist mein schleimpfropf abgegangen und ich hab seit zwei tagen leichte wehen. vielleicht kommt unsere kleine maus ja doch schon früher. wünschenswert wäre es bei dem wetter!

euch alles gute!

LG
Cookietime

von Cookietime / 02.07.2010 13:57

Antwort


Achso, Akupunktur kostet bei mir 15 EUR pro Sitzung. Glaub die Kasse bezahlt das nicht, aber werds trotzdem einreichen. Und der Geburtsvorbereitungskurs war eigentlich fürn A....
Kann man alles in Büchern nachlesen. Das einzigste was toll war, war andere werdende Eltern dort kennenzulernen.

von Cookietime / 02.07.2010 14:03

Antwort


Hallo zusammen,

ich halte das bald nicht mehr aus ;). Die Hitze bringt mich noch um...geht Euch wahrscheinlich genauso?! Ich liebe normalerweise den Sommer, aber jetzt hätte ich nichts dagegen, wenn es mal ordentlich regnen und abkühlen würde. Zum Glück hab ich noch nicht schlimm mit Wasser zu kämpfen, nur die Füße ein bißchen dick. Also von mir aus kann sich der Kleine gerne schon früher auf den Weg machen - falls nicht, hab ich noch fast vier Wochen (nicht weiter drüber nachdenken - sonst werde ich noch WAHHHHNNNNSINNNIG ;))..... Wenigstens haben jetzt die Senkwehen angefangen, vielleicht bekomme ich dann wenigstens in den nächsten Tagen dann auch wieder besser Luft. Manchmal bin ich sooooo müde (da ich nachts nicht mehr richtig schlafen kann, wegen den auch euch bekannten Problemen), dass ich tagsüber ab und an das Gefühl bekomme, ich muss aufpassen, dass ich nicht einfach im stehen einschlafe. Aber wehe ich lege mich mal nachmittags hin: Ein hin und her gerolle, weil ich ja eigentlich auf keiner Seite mehr richtig schlafen kann und wenn ich dann vor lauter schwitzen fest gepappt bin, stehe ich unverrichteter Dinge wieder auf ;). Na ja, ist ja nicht mehr lang...
Auf was freut ihr Euch eigentlich schon so, wenn ihr wieder "dürft"? Also ich freue mich jetzt schon auf ein medium Steak, ein lecker kaltes Bier (nach der Stillphase), auf dem Bauch liegen zu können (ach egal, auf welcher Seite wieder liegen zu können ;)), Camembertbrötchen, Mettbrötchen usw. ;).

@kili06: Hast Du schon Dein Baby? Falls ja: Herzlichen Glückwunsch :))!! Ich hoffe es ist alles so gelaufen, wie Du es Dir gewünscht hast?! Erzähl mal, wenn Du wieder zu Hause bist...

@Cookietime: Schönes Profilbild :)!! Und bei mir wird die Akupunktur leider 25 Euro pro Sitzung kosten - ich werde es aber trotzdem machen....das ist es mir wert...

@all:
Euch noch eine nicht zu "hitzige" Zeit ;) und alles Gute!

LG

von Vejers79 / 02.07.2010 18:22

Antwort


Hallo ihr Lieben,

Also ich hab auch fast das volle Programm:
GVK ist schon fertig (ich fand es sehr informativ)
und Akkupunktur bekomme ich auch, hatte schon 3 Sitzungen á 11,60€ (scheint bei mir im KH wohl ein "Schnäppchen" zu sein). Die Ak. fand ich meistens sehr schön entspannend. Sehr gut finde ich, dass sie das letzte mal schon einen geburtsauslösenden Punkt mitgemacht hat, nur leider ist das Baby immernoch drin (naja, hab ja noch eine Woche bis zum ET, und dazu einen langen Zyklus... :-(

Ansonsten gehts mir gleich wie euch, ich fühle mich wie ein Duo-Kompakt-Heizkraftwerk... Kann die Hitze auch nur schwer ab.

Nach der Geburt freue ich mich am meisten auf ein Mett-Brötchen!!! Und endlich wieder auf dem Bauch liegen!!! Trinke ab und zu ein alk-freies Bier, das ist für mich ein ganz guter Ersatz (kommt drauf an, welche Sorte...)
Nachts weiß ich gar nicht mehr, wie ich mich drehen soll, weil ich mich nicht entscheiden kann, welche Seite eigtl. mehr weh tut...

Wie sieht es bei auch mit ss-Streifen? Ich hab jetzt am Wochenende welche bekommen, vorher hatte ich es so toll ohne geschafft und jetzt das... An Bauch und Oberschenkeln... in den letzten beiden Wochen :-(

Ich freu mich drauf, die Kleine im Arm zu halten, dann hab ich glaub ganz schnell alle Strapazen vergessen!

Liebe Grüße und nicht zu viele Hitzewallungen von Lucie

von Luz-G / 05.07.2010 09:46

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.