• "KIWU ü-30"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 31 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Neues Thema für Carry - der Effizienz wegen

Hallo zusammen,

wie prima, daß wir es inzwischen auf 9 Mitgliedergebracht haben! Eine kleine, aber feine Gemeide bodenständiger, humoriger Mädels mit abgeschlossenen Ausbildungen und erkennbarer Hinrnmasse. Fein. Ich fühl' mich wie zu Hause...

Es folgt eine anonyme Beichte einer Kinderwünscherin: Gestern morgen habe ich es getan: Wenige Minuten nach meinem Ovulationstest habe ich mir meinen Mann gekrallt und mir 2 wunderbare Sonntag-Morgen-im-Bett-Stunden mit ihm gemacht und - jetzt kommt's - OBWOHL der Ovulationstest KEINE fruchtbaren Tage ausgewiesen hat. Wie findet Ihr das? Bin ich nicht ein Punk vor dem Herrn?

In Sachen Hibbel-Liste: Ich kenne die Hibbelei und das Reinhorchen, ob sich da etwas getan hat. Die Hibbel-Liste finde ich aber irgendwie zu "technisch" mit den Daten und Fakten und rechnerischen Vorhersagen. Aber: Einen gewissen Unterhaltungswert hat sie schon.

Was ich ganz übel finde, sind die September-, Oktober und bald sicher auch November-Busse, in die man hoffnungsfroh einsteigen kann und im Zweifel wieder aussteigen muß. Die Busse klingen für meine Ohren nach einer viel zu großen Selbstverständlichkeit, mit der man eine Schwangerschaft erwartet. Die Enttäuschung ist doch groß, wenn man "aussteigen" muß, während andere "sitzen bleiben" dürfen.

@ anubis:
Wenn Ihr schon seit 4 Jahren auf ein Baby hofft, hast Du Dich und/ oder Deinen Liebsten mal untersuchen lassen?

@Ivonne/ Kolibrini
Wie schön, daß Du schwanger bist! Wie weit bist Du schon und wie lange hat es gedauert, bis der Zwerg beschlossen hat, Dich zu beehren?

Liebe Grüße,

Tina

von Tinchen_1975 / 02.02.2009 13:44

Antwort


hallo!!!!!!!!

@tina.: wie jetzt??? etwa auch noch spaß gehabt??? :-)

@alle, die noch nicht ü-30 sind und sich neugieriger weise hierhin verirrt haben: mädels, immer schöööön cool bleiben...is nix persönliches :-)

schönen tach noch,
carry

von carry36 / 02.02.2009 15:55

Antwort


hallo tina,
bist ja mein Jahrgang*g*75
si si...wir haben so ziemlich alles durch an tests von a-z...nix zu finden angeblich.
Seufz...zwei stunden sonntags im bettchen...hach ja...

von anubis1 / 02.02.2009 16:27

Antwort


Spass ohne erkennbare Möglichkeit akut und sofort schwanger zu werden??? Na, ob das mal erlaubt ist !!! :-)
Ich denke, dass die Männer schon ab und anmal merken müssen, dass sie nicht nur als Produzenten herhalten sollen! Und im Zweifelsfall ist doch die Chance so schwanger zu werden eher besser. Bis vor wenigen Jahrzehnten hat man noch null und nix gerechnet geschweige denn künstlich dazu getan (und ich will das jetzt hier nicht schlecht machen - ich mach´ ja auch...), und wie man sieht, sind damals auch Frauen schwanger geworden und die menschliche Rasse ist nicht ausgestorben. Also weiter so: Sex ohne Vermehrungszwang :-)

Lieber Gruß von katkat.

von katkat / 02.02.2009 17:52

Antwort


Kann ab heute wieder hemmungslos saufen! Habe meine Tage bekommen. Irgendwie blöd, aber irgendwie sehe ich es positiv, einen Monat länger arbeiten, einen Monat länger Wein trinken, einen Monat länger Figur halten! ; )
So!
Also Sex ohne fruchtbare Tage ist wirklich Punk! Hatte ich am Freitag auch, hat auch echt Spaß gemacht.
Das mit dem Ladycomp als Befruchtungshilfe muss ich mir noch überlegen, ich neige halt dazu mich und meinen Mann unter Druck zu setzen und wenn ich auch noch messe und das blöde Ding blinkt, dann fühle ich mich so gezwungen zu handeln. Argh! Weiß auch nicht.

Ciao Mädels!

von Adulek / 02.02.2009 18:12

Antwort


hm...ausserdem macht sex nur zur königlichen befruchtungszeit die spermaqualität auch nicht besser - also mädels, haut rein!
und für alle, die ihre mens jetzt doch bekommen: HELAU! ALAAF! es darf richtig gefeiert werden :-)
grüsse,c.

von carry36 / 02.02.2009 19:06

Antwort


Hallo Tinchen,
meine ganze Story steht im Forum KiWu Ü30. Bitte nicht böse sein, daß ich jetzt zu faul bin, aber das war echt ne Menge Text! Schau doch einfach dort mal rein, ich glaub das war am Freitag.
LG Ivonne

von Kolibrini / 02.02.2009 19:42

Antwort


wie war das nochmal mit der effizienz? :-)

von carry36 / 02.02.2009 19:54

Antwort


hallo ich bin auch neu hier,
bei mir ist es ein wenig anders. da ich ja schon einen sohn habe, meint mein arzt ich müsste einfach geduld haben, ich wüsste doch , das es geht. deshalb wurde auch noch weiter nichts untersucht. jetzt ende januar hatt ich eine fehlgeburt, allerdings war es noch ganz am anfang. mein arzt meinte nun, das ist auch nochmal die bestätigung, dass ich schwanger werden kann. na toll.
wir versuchen es jetzt seit einem jahr und irgendwie jünger werd ich ja auch nicht.
was gibt es denn alles für untersuchungen und was zahlt die kasse dazu ? was habt ihr für erfahrungen gemacht?
lg marion

von maryanne / 02.02.2009 20:03

Antwort


hallo maryanne, viel spass hier!!!
hm...damit habe ich auch keine erfahrung...würde mich aber auch mal interessieren. oder welche untersuchungen es überhaupt gibt und worauf man so achten soll...
c.

von carry36 / 02.02.2009 21:00

Antwort


Hallo zusammen,
also ich lese hier dauernd was von Effizienz und hab einfach den Zusammenhang nicht kapiert, bis ich feststelle, dass ja der erste Beitrag im Club schon 27 Antworten hat. Die hatte ich zum größten Teil einfach ignoriert! Ich seh schwarz für´s Schwangerwerden, wenn ich in derAngelegenheit ähnlich gründlich vorgehe wie hier. Mmpf. :-(
Gut Nacht miteinander! katkat

von katkat / 02.02.2009 22:24

Antwort


Und hier noch mein PS: Auf meine persönliche Forumssperrliste kommt alles, was mit obskuren Busfahrplänen in den Monaten Januar bis Dezember gleich welchen Jahres zu tun hat. Da wird mir schon blümerant, ehe ich überhaupt eingestiegen bin. Aber - politisch korrekt - ALLEN viel Spass, die da Ihre Freude dran haben. Es sei Euch gegönnt :-)

von katkat / 02.02.2009 22:27

Antwort


Den besten Beitrag gab es irgendwann Anfang Januar: Da fragte eine junge Dame, Anfang 20, ob sie abtreiben soll, sie sei ungewollt schwanger geworden! Hammer! Die hat sich richtig Gedanken gemacht, bevor sie die Frage im Forum 'Schwanger werden' veröffentlicht hat!

Gute Nacht, Ladies!

A.

von Adulek / 02.02.2009 22:33

Antwort


Mein P.S.
Ich finde wir sollten uns auch ein hübsches Clubbild aussuchen! Ein Stachelschwein oder einen Nasenbär! Bitte um Vorschläge!

von Adulek / 02.02.2009 22:49

Antwort


Ja, gell, das war schlimm mit dem Abtreibungsplan! Da bin ich auch richtig zusammengezuckt. Aber ich denk, dass grade bei den Jüngeren irgendwie null Plan da ist, an wen die sich mit so Angelegenheiten wenden sollen. Gruselig!!!!

von katkat / 03.02.2009 13:41

Antwort


Nasenbären finde ich zu obszön ;-) Aus aktuellem Anlass wäre ich für ein Tier mit unglaublich vielen unbefruchteten Eiern auf dem Rücken und plädiere für die Geburtshelferkröte. Die sieht übrigens netter als, als es klingt :-))))))

Liebe Grüße von katkat

von katkat / 03.02.2009 13:44

Antwort


dieses Tier gibt es wirklich? ist ja niedlich...aber Kröten, das passt doch nun wirklich nicht zu uns. Mhm...grübel...Hasen stehen doch auch für viel Fruchtbarkeit (rammeln mal weggedacht ;-)) übrigens...das saufen hinsichtlich Karnevals ist doch auch keine Lösung, Kinder, ne ne, nich mit sich solcher Einstellung...aber Recht hast..hoch die Tassen!! Würd vorschlagen wir köpfen mal n Fläschen Sekt zusammen und stossen (hi hi ) auf uns und unser Treffen hier mal kräftig an. PRöSTERCHEN oder wie die NRWler sagen STöSSCHEN (da ist es wieder) :-)

von anubis1 / 03.02.2009 15:13

Antwort


genau! frei nach dem motto: WIR HABEN ALKOHOL AUCH OHNE SPASS!!!

von carry36 / 03.02.2009 18:13

Antwort


mein p.s.: oder seepferdchen, kriegen da nicht die männer die kinder?

von carry36 / 03.02.2009 18:36

Antwort


Nein, ich will kein Seepferd sein! Wenn zu viel Wasser um mich rum ist, krieg ich die Krise. Ich bleib für mein Teil bei dieser süßen Kröte. Und ich trage die Eier durch mein Schlafzimmer bis sie befruchtet sind!!!!!

von katkat / 04.02.2009 13:24

Antwort


ich hatte mal ne schildkröte! die hieß "Maxi", sehr schlaues tier!!!

von carry36 / 04.02.2009 13:40

Antwort


Wie wär's mit einer Wüstenrennmaus? Ich hatte mal zwei Mäuse - beides Weibchen - die sich am laufenden Band in erstaunlicher Produktivität vermehrt haben. Irgendwann hat der Zoohändler eingesehen, daß er bei der Geschlechterbestimmung vermutlich doch daneben gelegen hat. Als Studentin fand ich das eher faszinierend als motivierend, heute sehe ich das anders.

Außerdem waren Krümel und Monster schöne, kluge und kuschelige Tiere.

Paßt doch eigentlich zu uns, oder?

Liebe Grüße,

Tinchen

von Tinchen_1975 / 04.02.2009 17:32

Antwort


Ja, ich bin dann auch für die vermehrungswütigen mehrgeschlechtlichen Mäuse. Goldige Tiere. Süße Knopfaugen. Gekauft, Tinchen! Wer will noch mit in den Mäusebus ? (Werd ich jetzt hier exclubisiert, weil ich einen BUS erfunden habe??) :-)))))))))))))))))))))

von katkat / 04.02.2009 20:50

Antwort


MÄUSEBUS?????????????????????????????????????????????????
AUJAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
bleibt nur noch eine frage zu klären: noch für oktober oder schon november?

hallo übrigens an alle neu-mitglieder, wie ihr vielleicht schon gemerkt habt: wir ticken hier irgendwie a bisser`l anders als den anderen clubs/foren :-))))) aber auch auch hier wollen wir uns gegenseitig helfen. also wenn es mal ein ernstes thema betrifft, am besten hier im club neues thema beginnen.

grüsse,c.

von carry36 / 04.02.2009 21:56

Antwort


Au ja, ich will auch in den Mäusebus.

Aber wieso sollten wir auf Oktober oder November warten? Da isses doch noch sooo lange hin... Wollen wir nicht in einen Februar-Bus einsteigen? Wie wär's mit Übermorgen? Dann könnten wir alle noch ein schönes Freßpaket zusammenstellen, Zahnbürste und frische Unterwäsche einpacken und los geht's.

Wohin soll's gehen? Irgendwelche Ideen?

Es freut sich schon mächtig

Tina

P.S.: Ich packe Käse und Weintrauben für alle in mein Freßpaket.

von Tinchen_1975 / 05.02.2009 10:17

Antwort


Seite 1 von 3
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.