• "Kennt ihr das? - Der Club der
    Gleichgesinnten :-) -"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 46 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

117

Hallo meine süßen...
Tut mir echt wahnsinnig leid dass ich mich so lang nicht bei euch gemeldet habe...
Eigentlich habe ich ja seit letzter Woche Urlaub, aber dann musste meine Schwester ins Kranken haus gebracht werden, lag über ne Woche auf der Intensiv, Meningitis...
War alles andere als lustig... Aber jetzt ist sie wieder stabil und wie es aussieht hat das Baby nichts abbekommen...
Da ich ja zumindest von der normalen Arbeit her frei hatte und ihr Mann ja immer Nacht und Tagschicht hat zur Zeit, hab ich mich um alles gekümmert, meine Nichte mit Schule Hausaufgabe etc, essen machen , den Hund versorgen, kochen für das Geschäft (die sind ja selbstständig) usw...
Bin total im stress gewesen und komme heute seit knapp zwei Wochen das erste mal so richtig zum durchschnaufen weil ich sie heute von der Klinik abholen durfte und sie nun wieder zuhause ist.
Das ist die Kurzform... Ich hoffe ich komm mal nächste Woche wenn ich wieder in der Arbeit bin mich mir euch ausführlicher zu unterhalten... Nachdem ich aber auch noch ziemlich krasses Stress mit meinem Ex hatte brauch ich jetzt einfach mal ein bissl Ruhe für mich selbst... Hab ja auch nur noch zwei Tage von meinem Urlaub, dann wieder Wochenende und dann gehts schon wieder los...
Ich hab viel an euch gedacht aber es einfach nicht geschafft mich mal zu melden... die Zeit und Ruhe dazu hat einfach gefehlt..Wollte ja auch nicht ur kurz: "hallo, mir gehts gut, bis bald" sagen, sondern zumindest ein paar Zeilen schreiben...
Ich hoffe dass es euch allen gut geht mit euren Babies und auch die schwangeren alle wohl auf sind und eure Zwerge wachsen und gedeihen...
Ich denk ganz viel an euch...
Dickes Bussi von eurer Mausi

von Mausi_1 / 28.07.2010 19:46

Antwort


Hallo Mädels,

na hier war ja wieder um einiges mehr los gestern *lach*
@Sina
ich freu mich dass es langsam mal besser geht mit Yara, lag vielleicht wirklich zum großen Teil an der Lactose in den Tabletten
@schnuller
nur nicht aufgeben, die Kleinen sind früh schon schlau genug und suchen den für sich leichtesten Weg, menschlich oder? *zwinker* du packst das schon und wenn nicht, dann ist es auch nicht schlimm, es gibt genug Kinder, die sich selbst 'abstillen', wie sagt Rabahhn immer....ALLES WIRD GUT
@Dine
das mit den Hüften ist natürlich ordentlich *oje* aber es wird schon werden und wenn sonst alles ok bei ihr ist und sie schon so nen prima Rhythmus drauf hat, kannst du echt vor IHR den Hut ziehen (oder vor euch als klasse Eltern? *zwinker*)
@Rabahhn
ich freu mich riesig für euch, ein kleiner Krebs ist es also geworden und alles gesund, so soll's sein
werd mir gleich mal deine Bild(er?) angucken gehen

Ansonsten ist hier wieder mal Stress ausgebrochen, Josie hat ne fette Bronchitis, war wieder ne sehr unruhige Nacht (fühl mich fast wie ne frische Mama mit dem 6x aufstehen in der Nacht und nach ihr gucken) und bin dann kurzfristig zum Arzt, kam auch überraschend schnell dran und hab offensichtlich ein gutes Gehör für ihren Husten, ist ja erst 2 Tage dass das aus heiterem Himmel kam
jetzt mit Antibiotica daheim und das bis Montag 'krank geschrieben', damit fällt Arbeit morgen auch wieder aus
Dann wieder Ärger mit der Vermietagentur, die haben mir doch frecherweise heut ne Drohung geschickt mich rauszuschmeißen, weil ich die Miete gekürzt hatte, von wegen 3 Wochen!!! Dabei hatte ich heute gleich nachgezahlt, weil ja Dienstag alles repariert wurde hier am Haus und man merkt jetzt schon nen deutlichen Unterschied!!! Solche Idioten, echt.

So muss jetzt leider Schluß machen, krankes Kind ruft.

von Mupfe / 29.07.2010 08:42

Antwort


hallo und guten tag, melde mich mal kurz von der front ;-)
mein kleiner shläft gerade, gott sei dank. er hat blähungen und knattert ganz schön in die windel. heute nacht hat er kaum geschlafen, erst gegen halb 2 und heute morgen auch nicht wirklich, aber jetzt :-))))

muss nachher nochmal mit der hebi sprechen....

muss ich noch besser aufpassen, was ich esse, gar nicht so einfach :-(

ich danke euch für die glückwünsche, es ist wirklich das schönste wunder was es gibt!!!!

lasst es euch weiter gut gehen und nicht stressen :-))))
denn; alles wird gut *lach*

ganz liebe grüße an alle

von Rabahhn / 29.07.2010 11:01

Antwort


Hey Rabahhn,

gibts es auch Bilder von eurem Sohnemann? Ich hab auf deiner Seite irgendwie keins gesehen :-(. Bin doch sooo neugierig wie die kleinen neuen Erdenbürger aussehen.

Wir haben heute die 4 Nacht mit Rhythmus hinter uns. Fühl mich seitdem immer total ausgeschlafen und brauch tagsüber keine Ruhe mehr. Bin lieber immer unterwegs, finds schon komisch einen Tag mit der Maus daheim zu sein.
Die Hitze war nix, aber das Regenwetter ist genauso wenig was :-(. Da kann man nicht mal ne Runde spazieren gehen.
Yara fängt jetzt langsam an leise Töne von sich zu geben und schaut immer ganz interessiert in der Gegend rum. Meine Mom hat ihr gestern immer wieder die Zunge rausgestreckt und irgendwann hat sie versucht es schon nachzumachen :-). Total süß!

Ich hab mich schon gefreut das mein Wochenfluss weg ist, aber seit 2-3 Tagen kommt wieder die volle Ladung :-(. Ich glaube das ist schon wieder meine Mens aber sowas von arg. Das hatte ich noch nie. Darf ja noch keine Tampons nehmen und die normalen Binden laufen nach 2 Stunden aus. Wenn das jetzt immer so ist, gut Nacht *heul*.

@Mausi: Da konntest du ja schon mal üben wie es mit Kind ist ;-). Freut mich das es deiner Schwester endlich wieder besser geht. Ist ja nicht ohne was sie hatte! Trotzdem soll sie weiterhin langsam machen...

von Schneewittchen87 / 29.07.2010 12:40

Antwort


Oh nein jetzt hab ich so nen langen Text geschrieben und jetzt war er weg... *grummel*
Also nochmal ein kurzes Hallo an alle...
Ich melde mich nochmal kurz weil ich gerade in der Arbeit bin und etwas Zeit habe...
Mensch Mupfe, das ist ja echt blöd dass die Kleine schon wieder erkältet ist.. Ihr lasst aber auch keinen Herbst/Winter aus gell... Dann drück ich ihr mal die Daumen dass bald Besserung eintriit und auch dass Du und Sven euch nicht noch bei ihr ansteckt, sondern liegt wieder einer nach dem anderen aus der Familie flach...
Hey Rabahhn, ich gratulier Dir ganz ganz herzlich zu dem grüßten Geschenk auf Erden!!! Endlich bist Du auch eine Mami!! Genießt die erste Zeit zuhause und lebt euch schön ein... Hoffentlich ohne ständig nervende Mama *g* Schick dir ne fette Umarmung!
Und ich würd auch gern die Bilder sehn, aber scheinbar bist Du nicht mit mir befreundet (komisch, ich dachte wir waren das mal...)
Sina, das freut mich richtig das es jetzt mal 4 Tage mit Rhytmus für euch gab... Tut echt gut tagsüber nicht ständig müde zu sein oder? Am Wochenende soll ja angeblich das Wetter wieder besser werden, dann könnt ihr auch wieder Spaziergänge mit dem Kinderwagen machen.. Tut euch bestimmt gut die frische Luft draußen...
Ich fands auch scheiße das Mistwetter die letzte Zeit, da hab ich schon mal siet zwei Jahren frei und dann kam noch der ganze Stress und die Aufregung hinzu... Zu alledem hat dann nicht mal das Wetter gepasst so dass ich mal mit der Kleinen was unternehmen hätte können.. Waren eigentlich nur im Kino und haben sonst drinnen viel gemacht... Aber war ja klar pünktlich wenn ich wieder arbeiten muss wird das Wetter wieder besser...
Ist doch wie verhext...
Danke für die Genesungswünsche für meine Schwester... Ihr geht es von Tag zu Tag wieder besser, das beruhigt einen schon zu sehen...
Nach der Schwangerschaft haben die Ärzte gesagt dass sie nochmal ein CT von ihrem Kopf machen wollen um auszuschließen dass da noch was geblieben ist.. ist ja doch auch schon ne sehr gefärhliche Krankheit, aber solang sie noch schwanger ist wollen sie dem Baby die Strahlenbelastung nicht nochmal zumuten... Ich hab schon gesagt dass wir dann nochmal zu dem Arzt gehen der für sie auf der Intensivstation zuständig war... Zur Erklärung: der Typ kam immer dann wenn ich da war (war ja auch tagsüber immer zu unterschiedlichen Zeiten bei ihr) vorbei und hat mich persönlich über den weiteren Verlauf und die Maßnahmen aufgeklärt (als meine Mutter oder meine Schwager da waren hat er das nicht gemacht *g*)... Naja und der Typ hätte echt George Clooney von Emergency Room Konkurrenz machen können (also voll meine Kaliber) *lach*... Meine Schwester meinte schon ich solle mich mal anstrengend und fürn paar Taage ins Koma fallen... dann könnt ich ja zu ihm auf die Station *lach*
Aber abgesehen von dem einen "ärtzlichen Lichtblick" *fg* find ich momentan irgendwie auch alles scheiße, mir fällt die Decke auf den Kopf, ich brauch irgendne Veränderung.. Hab auch schon überlegt mir ein neues Auto anzuschaffen, wollte ja ein MINI Cabrio, aber das ist halt jetzt auch unvernünftig, weil vorm Frühling halt noch das neue Modell auf den Markt kommt, und dann brauch ich ja jetzt keinen sondern sollte noch auf die Markteinführung warten... auch alles blöd... Zumindest haben wir mal im Familienrat beschlossen vielleicht mal noch ein verlängertes WE wegzufahren...
Wir haben schon geschaut ob wir vielleicht Ende August nochmal für ein langes Wochenende zusammen an Gardasee oder so düsen, also meine Sis, mein Schwager und meine Nichte und ich... Könnte sogar nochmal drei Tage Urlaub kriegen und wenns meiner Schwester bis dahin noch gut geht werden wir das auch machen.. Ich muss hier langsam echt mal raus, ich merk momentan schon wieder wie mir einfach alles zu viel wird, auch das mit Stefan und so... Ne Zeit lang ging es ganz gut, aber zur Zeit ists ehrlich gesagt wieder ganz schlimm... Bin auch schon am Überlegen ob ich mich nicht doch mal zu ner Therapie zwinge... Aber irgendwie fehlt mir ja auch die Zeit dazu mit der vielen Arbeit und so... Naja mal schauen... Aber genug jetzt mal von mir.. ;-)

Hey Dine, sag mal was ist denn ein Ganzkörperpucksack?!? *lach* Hab schon überöegt ob das ein Ganzkörperrucksack heißen soll, aber selbst darunter konnte ich mir nichts vorstellen *lach*
Ist das wieder so ein Babykram wo ich keine Ahnung von hab *lach* dann klär mich mal auf, da bin ich aber gespannt... Sonst gehts euch aber gut oder?

Schnuller wie gehts Dir denn so?
Alles in Ordnung bei euch?Auch schon gut eingelebt?
Florian geht doch bestimmt jetzt auch schon wieder arbeiten oder?
Und wie kommst Du ohne ihn zuhause so zurecht? drängt sich seine Mama noch so auf?
Was mich mal interessieren würde wie es Schnucki so als frisch schwangere geht.. Hat sie was hören lassen?
Muckila ist ja scheinbar auch ganz schön im Umräum-Stress.. aber naja jetzt schlägt wohl der volle Nestbautrieb bei ihr zu gell *lach*

So jetzt werd ich mal wieder weiterarbeiten... Ich wünsch euch schon mal ein schönes WE falls wir uns nicht mehr hören und ich denk mal spätestens am Montag meld ich mich wieder...
Liebe Grüße und fetten Knutscher an alle...

von Mausi_1 / 29.07.2010 18:51

Antwort


Hallo ihr lieben,
heute waren wir wieder beim FA. Dem zwerg gehts prima, ist schon 2800g schwer *staun*. Er ist ne Woche zuweit entwickelt was aber laut FA nicht schlimm ist. Wollten dann auch ein 3D US machen aber unser Zwerg hat uns wie immer einen Strich durch die Rechnung gemacht. Naja, die letzten 5 Wochen können wir jetzt auch noch warten bis wir ihn live sehen ;-))

@Mausi: Ja die zeit rennt und langsam will ich das Chaos zu hause wieder in den Griff bekommen *lach* Außerdem kann es ja sein das Zwerg schon eher kommen will und dann ist nix fertig

von Muckila / 29.07.2010 19:52

Antwort


So, hatten ja heute unseren Termin beim Orthopäden wegen Yara's Hüfte. Was soll ich sagen? Es ist alles in Ordnung *freu*. Wir brauchen auch nicht mal mehr breit wickeln :-). Endlich kann sie die ganz süßen kleinen Sachen anziehen was mit einem Paket von 3 Windeln ja leider nicht möglich war :-).

Der Arzt war zwar schon Mitte 40 oder so, aber ein richtig netter und symphatischer. Er hat Yara auch direkt nach der Geburt an den Hüften untersucht. Genau wie da hat meine Maus ihn wieder getauft :-D. Zuerst hat sie ihn angepinkelt und nach der Untersuchung hat er sie noch hoch genommen auf den Arm und dann hat sie ihn angekotzt :-D. Das macht sie sonst nie...
Sie hat das alles ganz toll mitgemacht und war soooo eine Liebe *schwärm*.

@Mausi: Bei dem schlechten Wetter musste ich echt an dich denken, da ich ja weiß, dass dir das immer zu schaffen macht.
Das wäre doch toll, wenn ihr noch über ein Wochenende wegfahren könntet.
Wegen dem Auto würde ich wahrscheinlich auch noch warten, wobei du ein Cabrio jetzt ab Herbst wieder billiger bekommen würdest...

@Mucki: Schön, dass es eurem kleinen Mann gut geht! Als wir beim 3D waren hab ich so gebetet das die Maus mitspielt, da sie sonst ja auch immer die Hände vor dem Gesicht hatte. Vielleicht habt ihr ja doch nochmal die Möglichkeit bevor er geboren wird.
Streng dich mit der Räumerei nicht zu sehr an, wobei ich ja weiß wie man als Schwangere tickt und alles in Ordnung haben will ;-).

von Schneewittchen87 / 30.07.2010 13:54

Antwort


Guten Morgen aus Tassie,

hier regnet es wieder mal Bindfäden und der Vorgarten schwimmt vor lauter Wasser. Josie gehts langsam besser, das Fieber ist endlich weg. Hatte mir ja vorgestern endlich mal ein Ohrthermometer angeschafft, weil sie immer so Probleme macht mit dem normalen rektalen Thermometer (schon immer, auch als Baby, nicht mal Zäpfchen mag sie, gibts hier aber eh nicht in Australien von daher ok *lach*)

Jedenfalls hatte ich es so ganz gut im Blick und konnte gezielt Paracetamol geben wenn die Temperatur über 39°C stieg. Der Husten ist zwar immer noch da, aber die Atmung ist nicht mehr so 'ziehend', kann das schlecht beschreiben. Also schon mal ne Besserung. Sie will auch wieder aktiver sein, wo ich natürlich immer noch vorsichtig sein muss, weil sie sich sonst schnell überanstrengt und wieder nen Hustenanfall bekommt, aber wie das so mit kleinen Kindern ist, die kann man schlecht zum still sitzen kriegen, wenn sie nicht wollen. Anstrengend! *lach*

@Muckila
ich hoffe du hattest einen schönen Geburtstag gestern und es geht euch allen gut. Freue mich, dass es auch deinem Kleinen gut geht. Auch wenn's schade ist, dass er sich nicht zeigen wollte, ihr habt ihn ja wirklich bald im Original bei euch. Dauert nicht mehr lang!

Bin hier noch am Hausputz machen, mehr geht ja nicht, wo wir mit Josie nicht zu Yvonne (und Baby) können. Wollen ja keinen anstecken und mit ner Bronchitis will ich echt nichts riskieren bei dem Baby, is ja klar. Bei dem Regen können wir nicht mal raus spazieren gehen. *stöhn* und Kino geht mit dem Husten auch noch nicht. Jemand ne Idee was man sonst so drin machen könnte bei dem sch*** Wetter? *lach*

Wünsche euch allen ein schönes WE.

von Mupfe / 31.07.2010 01:40

Antwort


Hallo :-)
ich hatte jetzt längere Zeit kein Internet und war deshalb nur ab und zu kurz drin von meiner Schwester zuhause aus.
Herzlichen Glückwunsch noch an Rabahhn zu ihrem kleinen Mann und herzlichen Glückwunsch an alle verpassten Geburtstagskinder.
Mir und dem Baby geht es gut, sie liegt nur immer noch in Steißlage mit dem Gesicht nach hinten.
3D ging also bisher nicht und mein Arzt hat irgendwas davon geredet, dass wir nächstes Mal, sollte sie sich nicht gedreht haben über einen Kaiserschnitt reden müssten. Find ich ein bisschen früh, ich bin ja erst in der 31.Woche. Wann haben sich eure dnn gedreht?
LG Anni

von anni1808 / 31.07.2010 11:15

Antwort


Hm...meine Maus lag zum Glück schon ab der 26. Woche in Schädellage, aber meine Ärztin meinte sie hätte auch noch bis zur 36./37. Woche Zeit sich zu drehen, wenn sie jetzt nicht richtig liegen würde. Noch ist ja Platz im Bauch, sodass sich noch einiges tun kann.
Meine Maus hat sich sogar während der Geburt noch einmal komplett gedreht, was die Hebi noch nie erlebt hat.
Ich würde mich jetzt noch nicht verrückt machen. Es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten die Kleine zu locken...

von Schneewittchen87 / 31.07.2010 15:00

Antwort


Danke für die Antwort :-) Ja ich mach mir eigentlich noch keine Sorgen, sind ja noch neun Wochen Zeit und wenn sie sich nicht drehen will, probier ichs mal mit den Mitteln die es so gibt.

von anni1808 / 31.07.2010 19:51

Antwort


Morgen meine Mädels,

ich muss mich mal ein bisschen bei euch auskotzen...
Gestern war so ein beschissener Tag und ich hatte deswegen eine schlaflose Nacht. Allerdings nicht wegen meiner Maus, sondern wegen Dennis dummer Mutter.
Ich war gestern seit der Geburt im Kino und hab was für mich gemacht. Dennis hat auf die Kleine aufgepasst und ist mit ihr zu seiner Mutter gegangen, was ich mir schon fast gedacht habe.
Kaum war der Film rum bekomm ich ne Sms von Dennis "Yara hat laut Mutter nen Pilz auf der Zunge und wir müssen in die Kinderklinik". Da bin ich ja schon fast durchgedreht und meinte ob die Alte ein Arzt ist oder was die schon wieder will. Angeblich hätte die Maus beim Trinken mehrmals dazwischen geweint, sodass seine Mutter gleich meinte es würde ihr weh tun...
Yara hatte die Nacht vorher nicht so gut geschlafen und war schon morgens etwas knatschig, weil sie einfach müde war. Da hat sie dann auch manchmal Probleme mit dem Trinken. Das zur Erklärung.
Ich war dann auf 180 und meinte zu Dennis das er sofort heimkommen soll. Hab mich dann noch richtig mit ihm gestritten und ihm gesagt, dass wir in die Klinik fahren können, es aber total peinlich und unnötig wäre und ich zu dem Arzt dort überhaupt nichts sage!
Er wollte es dann abklären lassen, da sie vom Trinken eine weiße Zunge hatte. Also sind wir eben in die Klinik gefahren. Saßen dann 3 Stunden mit verseuchten Kindern im Wartezimmer - super toll!
Und was war? NIX! Sie ist kerngesund und der Belag auf der Zunge wäre normal, eine sogenannte Milchzunge, da sie ja noch keine feste Nahrung zu sich nimmt die den Belag mit runter nimmt.
War mir ja schon vorher klar, denn wenn sie einen Pilz gehabt hätte und ihr das Trinken weh getan hätte, hätte sie ja wohl auch keinen Schnuller genommen, oder?
Ich bin ihre Mutter und kenne sie mittlerweile schon ziemlich gut und würde doch wohl merken, wenn sie was hätte.
Sind dann danach nochmal zu seinen Eltern um zu sagen, dass sie nix hatte und das es sinnlose Zeitverschwendung war. Da hat die Alte vielleicht dumm geguckt!
Auf einmal meint die dann zu mir, ob ich dem Arzt auch ihr Finger gezeigt hätte. Der wäre entzündet! Ich hab ihr vorgestern die Nägel geschnitten und am Daumen war der Nagel eingerissen, sodass ich ihn anziehen wollte und das ging seitlich ein bisschen ins Nagelbett und ist halt rot, aber nicht entzündet!
Da hats mir dann echt gereicht und ich meinte zu ihr, ob sie bei jedem eingerissenen Nagel mit ihren Kindern zum Arzt gerannt ist?! Irgendwann ist gut und sie soll nicht immer so nen Aufriss machen. Die labert ja auch ständig was die Kleine soll ne Mütze aufziehen...hallo? Bei 30 Grad braucht sie wohl keine Mütze! Das hat auch die Hebi zu mir gesagt...
Die stellt mich immer so hin als ob ich eine Rabenmutter wäre!
Als wir dann gegangen sind meinte sie so zu mir, dass Dennis gesagt hätte Yara ist so schlimm und so ein schwerer Fall.
Da bin ich dann komplett ausgerastet und bin nur noch gegangen! Hab zu Dennis gemeint das es ja wohl das Letzte ist so über die Kleine zu reden und das ich mir das über mein Kind nicht sagen lasse! Er ist halt ständig überfordert mit ihr und das sie mit 5 Wochen noch nicht durchschläft ist ja wohl auch klar...
Hab vor Wut richtig geweint und mir kommen auch jetzt schon wieder die Tränen, weil mich sowas einfach tierisch aufregt.
Die Alte hat sich in der Schwangerschaft nicht für sie interessiert und jetzt fragt sie auch nicht mal nach ihr. Nur wenn man hingeht hackt sie ständig auf uns rum. Ich werde einfach nicht mehr hingehen. Hab dann heulend mit meiner Mom telefoniert und die meinte das ich alles gut mache und mich nicht verunsichern lassen soll. Die hätte wohl nen Knall!

Sorry, das musste ich jetzt mal loswerden :-(

von Schneewittchen87 / 02.08.2010 10:02

Antwort


Guten Morgen,

@Sina: Bleib ruhig, du weißt doch das die Alte nen totalen Schatten hat!!!!!! Du bist eine gute Mutter und jede Mama weiß was gut für ihr Kind ist. Lass die Alte reden und mach dir keinen Kopf drüber.

@Anni: Bei uns im Kurs ist auch eine deren Zwerg sich in der 35. Woche falsche gelegt hat. Sie hat aber mit der Spieluhr und Taschenlampe geschafft das er sich wieder richtig legt.

Unser Kizi steht jetzt endlich *freu* jetzt werd ich diese Woche das Zimmer einräumen.

Jetzt hab ich mal ne Frage an unsere Mamis: Wo schlafen den eure Kleinen? Im Schlafzimmer? Habt ihr ne Wiege oder Stubenwagen? Wo schlafen sie den unter Tags? Bin da momentan etwas verunsichert

von Muckila / 02.08.2010 10:47

Antwort


Also das erste Jahr sollen sie ja im Schlafzimmer schlafen. Wir haben so ein Beistellbett von Babybay an meiner Seite. Da schläft sie nachts.
Tagsüber hab ich sie momentan noch auf der Couch liegen, was ich jetzt aber auch ändern will. Sie soll ihre Schläfchen tagsüber im Kinderzimmer in ihrem "großen" Bett halten. Ich leg sie jetzt mehrmals am Tag rein, wenn sie wach ist damit sie das Bett und das Zimmer kennenlernt und keine Angst hat, wenn sie dann mal dort aufwacht.

von Schneewittchen87 / 02.08.2010 10:51

Antwort


Das Bettchen an meinem Bett hab ich mir auch schon überlegt, weiß nicht was ich machen soll. Bin ziemlich unsicher was das richtige ist.
Hab nämlich am WE den Stubenwagen von meiner Mum gekriegt in dem ich schon drin war. Jetzt müssten wir ne neue Matratze, Nestchen usw dafür kaufen was uns ca. 150 € kostet. Eine neue Wiege mit allen drum und dran kostet ca. 100 €. Oder wir nehmen eben doch das Beistellbett. Und dann weiß ich auch nicht ob wir den Zwerg am Tag dann in die Wiege legen sollen oder ob wir uns nen Laufstall kaufen sollen wo ich ihn am Tag reinlegen kann. Bin total verunsichert!!!!!!!!!!!

von Muckila / 02.08.2010 10:58

Antwort


Hallo leute, wie geht es euch?
mir geht es gut, mal abgesehen vom schlafmangel :-))))
nachts alle 2 stunden kommt der kleine mann, aber dafür belohnt er uns mit ein paar stunden schlaf am tag, er trinkt gut, meine sogenannte frauenmilch ist jetzt auch voll da und er setzt langsam an, gestern hat er sein geburtsgewicht erreicht. toll, nach 10 tagen. nun schläft der kleine im kinderwagen auf dem balkon. frischluft!!! *lach*
mir geht es gut, schaffe mir auch ein paar freiminuten, so wie jetzt :-)

@sina das ist ja schlimm, mensch ärger dich nicht so darüber, das geht über die milch (pumpst du ab, oder bekommt die kleine ersatznahrung??) das sagt meine hebi auch immer: pass auf, kein stress, alles ruhig und schön; wie auf einer blümchenwiese!!!
meine mutter war am samstag da, mit meiner scharfen zunge habe ich die situation gemeistert, aber oberflächlich bleibt sie..... wollte ständig mit dem hund gehen???? mein mann meinte nur, das mach ich; wir kommen schon zurecht!
das dein dennis aber auch so auf seine mutter hört, ich würde mir da auch doof vorkommen, hat der denn gar kein vertrauen zu dir????

mach mich mal wieder vom acker :-)

allen anderen einen schönen tag noch und nochmals danke an diejenigen, die mich anlässlich der geburt meines sohnes bedacht haben ;-)

liebe grüße

von Rabahhn / 02.08.2010 11:49

Antwort


Hi, danke für euere Antworten. Ich schau schon mal, dass ich die einfacheren Methoden zum Drehen probiere.

von anni1808 / 02.08.2010 17:23

Antwort


Guten Morgen,
das Zimmer steht kpl. und gestern hab ichs auch gleich geputzt. Jetzt lass ich es noch ein wenig ausstinken. Gestern haben wir Windlen usw gekauft. Heute werd ich mit dem einräumen anfangen.

Jetzt ist mein 2. MuSchu Tag und mir ist jetzt schon stink langweilig. Hoffentlich gehen die 5 Wochen schnell rum...........

von Muckila / 03.08.2010 10:32

Antwort


Mucki, jetzt machst du halt langsam mit dem Zimmer. Jeden Tag ein bisschen, Kleider waschen, alles einräumen, dekorieren...
Ich hab zum Schluss hin nochmal zwei Bücher verschlungen und mein Haushalt war noch nie ordentlicher ;-). Weiß also wie das ist, wenn man irgendwann nichts mehr mit sich anzufangen weiß. Außerdem setzt ja dann auch der Nestbau ein.
Haben deine Freunde und Bekannte jetzt nicht vielleicht grad Urlaub, das du jemanden besuchen gehen könntest? Sowas hab ich halt auch gemacht, wenns nicht zu warm draußen war.
Jetzt mit Kind bin ich eigentlich jeden Tag unterwegs und lass den Haushalt auch mal Haushalt sein ;-).

von Schneewittchen87 / 03.08.2010 10:47

Antwort


Die müssen auch alle arbeiten und wenn die Abends was machen wollen bin ich ja schon wieder hunde müde :-(( Bin des überhaupt nicht gewohnt den ganzen Tag daheim zu sein. Und mein Mann muss auch den ganzen Tag arbeiten, der hat ab der Geburt Urlaub. Am liebsten wär es mir es würd jetzt los gehen....

Das mit dem Haushalt ist so ne Sache: Wenn ich momentan a bissl was mach krieg ich gleich wieder Bauch weh und das will ich auch nicht

von Muckila / 03.08.2010 10:55

Antwort


hi mädels, bin wieder in der Arbeit und hab mal Zeit mich zu melden...
Hey Mucki, wie Du bist im Mutterschutz?
Ich dachte ihr seid selbstständig, dann entfällt doch der Mutterschutz...?!?
Sonst bei allen anderen alles klar?

von Mausi_1 / 03.08.2010 17:33

Antwort


@Mausi: Normalerweise entfällt er auch bei Selbstständigen aber mein Mann besteht drauf das ich ihn trotzdem einhalten das ich mir und dem Zwerg etwas Ruhe gönne :-(

von Muckila / 03.08.2010 18:20

Antwort


HI mucki, da ist ja doch noch jemand da *freu*
Ach so macht ihr das, na das find ich ja süß von deinem Mann ;-)
Du arbeitest aber bestimmt trotzdem noch bissl von zuhause aus oder? Sonst wirds bestimmt ziemlich langweilig wenn alle deine leute tagsüber in der Arbeit sind..

von Mausi_1 / 03.08.2010 18:24

Antwort


was is'n hier los?
Meldet sich jetzt gar keiner mehr?

von Mausi_1 / 05.08.2010 09:47

Antwort


Guten Morgen ihr Lieben,

ich meld mich dann auch mal wieder. Und zwar aus dem Wohnzimmer *lach*
unsere Backpackerin zieht ab morgen in das kleine Zimmerchen ein bis Oktober, denn sie fliegt nach Hause während wir in Deutschland sind. Leider wollten sie ihr in dem Backpackerhotel die Miete verdoppeln, weil sie vorher noch geputzt hat und dadurch billiger wohnen konnte, jetzt ging das plötzlich nicht mehr, Frechheit. Da sie eh schon viel hier ist und wir haben ja den Platz da, haben wir ihr angeboten bei uns zu bleiben. Ist ja nicht mehr soo lang hin.

Sina, richtig gemacht mit deiner Schwiemu, lass dir nichts vorschreiben, du weißt am besten wie es deiner Kleinen geht! Find ich echt nicht gut von Dennis, dir da so in den Rücken zu fallen. Muss da auch sagen, hat er gar kein Vertrauen in dich als Mutter?

Mucki, also ich hatte Josie zunächst in unserem Schlafzimmer, allerdings hab ich schnell gemerkt, dass sie neben uns viel zu unruhig schlief und ihre 'Ruhe' brauchte. Im Nebenraum (Wohnzimmer) mit offener Tür und im Stubenwagen gings dann richtig gut bis ich sie dann auch nach und nach so wie Sina an ihr Bettchen in ihrem KiZi gewöhnt hab, aber das hat ein paar Monate gedauert bis sie dem Stubenwagen entwachsen war. Es gibt, finde ich, kein richtig oder falsch. Versucht es zunächst bei euch im Schlafzimmer, ihr werdet sehen ob das richtig für ihn ist oder nicht!

Rabahhn, freu mich zu hören, dass Johannes schön zunimmt und du gut mit dem Stillen zurecht kommst. Stillst du mittlerweile voll oder müsst ihr immer noch zufüttern? Drück dich.

Dine, dann gratulier ich mal zur getauften Maus und freu mich dass sie am Tag 'ruhig' und lieb war. Josie hat das Wasser überhaupt nicht gefallen *lach*

So ich verabschiede mich mal für heute. Will noch in die Wanne schnell und dann meine neue Mitbewohnerin abholen.

von Mupfe / 05.08.2010 10:35

Antwort


Seite 1 von 6
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.