• "Kinderwunsch"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 513 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Kann schon alles grausam sein!

Sitze momentan total auf heißen Kohlen.
Morgens ist mir übel, ab und zu auch mitags und abends, leichtes Ziehen im Unterleib und komisches Grummeln in BAuch, wenn ihr wisst was ich meine. Grins!
Wäre schön, wenn es geklappt hat, denn letztes Jahr im Dezember habe ich das erste Kind verloren. War zwei Wochen krank, da ging gleich das Erzähle los. Von wegen war eh nicht geplant und der Spruch der am meinsten gesessen hat. Ich würde gerade so tun, als wären da schon Arme und Beine dran.
Als ich die Auschabung machen musste war ich in der 10 Woche, kein tolles Gefühl, vorallem wenn man dann noch Kollegen hat, die einem das nicht gönnen!
War auch mein Fehler ich hätte es nicht jedem erzählen sollen, aber ich hatte mich halt gefreut. NAja, was sage ich immer:
TRAUER UND FREUNDE LIEGEN DICHT NEBENEINANDER!
Ist was wares dran?

HAttet ihr auch schon mal so ein Erlebnis oder so ähnlich?

LG und ich freue mich über viele Antworten

von dasnadinchen / 06.06.2009 10:47

Antwort


Hallo Nadinchen,

mensch, das tut mir leid, dass du so negative Erlebnisse hattest. Natürlich freut man sich auf den kleinen Krümel. Und natürlich sind ab der 10. Woche schon ansatzweise Arme und Beine dran, kaum 2 Wochen später ist es schon kompletter winziger Mensch. Ich denke beim nächsten Mal weisst du was du zu tun hast, hm? Sag es nur deinen engsten Freunden/Familie bis die ersten 12 Wochen vorbei sind. Und die anderen müssen dir schon überlassen wie du DEIN Leben leben willst. Und wenn sie es nicht akzeptieren sollte es dir auch herzlich egal sein.
Ich war noch nicht in deiner Situation, aber berufsbedingt bekomme ich sehr viel davon mit.

Versteh ich das richtig, du bist schwer am hibbeln gerade?? Müsste denn deine Mens noch kommen oder bist du schon drüber?

Lg

von Reiki / 06.06.2009 21:43

Antwort


Hallo Reiki!

Lieben dank für deine Antwort!
Ich bin mehr als am Hibbeln!
Meine Mens wäre am ca. am 13.6.2009 fällig
Aber momentan geht es mir eher schlecht, wie schon geschrieben, Übelkeit, ziehe im unterleib,Blähung, kann nicht richtig aufs klo gehen und bei jedem bisschen könnte ich heulen.
Ich weiß,vielleicht bilde ich mir das auch nur ein,um davon loszukommen, das mein erstes baby am 12.6.09 gekommen wäre!

Zu meinen Kollegen:
Da war einer bei, der versucht es schon seit zwei jahren mit seiner Frau.
Der war am neidischsten, man sieht sich immer zweimal im Leben!

Was denkst du schwanger oder nicht, laut den Anzeichen?
Gerne würde ich einen Test machen aber der bringt noch nichts!

Lieben DAnk

von dasnadinchen / 06.06.2009 22:08

Antwort


Hmm, ich weiß natürlich nicht ob das das vielleicht eher ein bisschen psychisch bedingt ist bei Dir, oder ob es echte Anzeichen sind. Ich weiß nur von mir, dass ich immer heftige PMS hab und ähnliche Symptome vor der Mens. Vielleicht ist es auch wirklich möglich, dass dich die Fehlgeburt mehr mitgenommen hat als du dir zugestehen willst. Manche können das ganz objektiv betrachten und nach kurzer Zeit abhaken und manchen macht das noch lange zu schaffen.
Ich wünsche Dir wirklich das es vielleicht doch auf eine SS hindeutet, allerdings wäre es schon extrem früh, wenn deine Mens erst am 13. kommen soll. War es denn bei der ersten auch so vorher?

Was deinen Kollegen angeht: Am meisten würde es ihn treffen, wenn du ihm, sollte er in so eine Situation kommen, Mut zusprichst. Solche Leute finden nämlich doch plötzlich ihr Gewissen wieder und es wird ihm unglaublich peinlich sein, dich so behandelt zu haben. Wenn man genauso herzlose Dinge sagen würde wie die anderen, dann wär man ja keinen Deut besser, hm?

Ja und mit dem Test warte wirklich noch. Warte bis einen Tag nach NMT, wenn du es irgendwie aushälst *lach*. Ja,ja ich sag das jetzt und am 20. ungefähr muss man mir selber die Tests aus der Hand reissen, hihi!

Lg

von Reiki / 06.06.2009 23:20

Antwort


ich hatte bei der letzten Schwangerschaft fast die gleichen Anzeichen, nur da war ich schon in der 6 Ssw. Es kann gut sein, dass es mich mehr mitgenommen hat, als ich dachte. Habe auch schon das Gefühl, dass ich spinne*grins! Wenn ich nicht schwanger sein sollte, ist es ok und wenn ich es bin ist auch ok.
Will mich da auch nicht zu verrückt machen, aber momentan ist nur Chaos in meinem Körper!
Könnte verrückt werden, es ist irgendwas mit meinen Körper, aber ich weiß nicht was.
Vor meiner Mens hatte ich noch nie solche Probleme mit Übelkeit, dass einzige was ich immer hatte Kopfschmerzen.
Der Körper macht mit einem was er will!!

P.s. viel glück bei dir ab 20.

Warten und Tee trinken, ist wohl unsere Divise!

von dasnadinchen / 07.06.2009 10:43

Antwort


Ja, ich übe ja auch schon ein Jahr und wundere mich immer wieder was mein Körper mit mir anstellt. Die Beschwerden vor der Mens werden immer herftiger scheint mir. Auch richtig mit Übelkeit, Schwindel, häufiges zur Toilette rennen. Natürlich dachte ich, dass ich schwanger sein muss. Dem war natürlich nicht so *g*
Normalerweise bin ich gar nicht so, dass ich mich in etwas sehr reinsteigere, aber scheinbar klinkt da bei uns Frauen mal was aus, so dass wir an nichts anderes mehr denken können =)

Hab grade einen positiven Ovutest gehabt. Ich freu mich voll darüber! Muss doch nach so langer Zeit endlich mal ein Treffer dabei sein, also üben,üben,üben.... =)
Und dann wieder warten......

lg

von Reiki / 07.06.2009 19:13

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.