• "Kinderwunsch"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 514 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Bin ich schwanger oder bilde ich mir etwas ein?

Wen nich nur wüsste, ob ich mir das einbilde, dann wäre ich schon einen Schritt weiter.
Ich bin mir einfach nicht sicher, ob ich mir nur so sehr wünsche Schwanger zu sein, dass ich jede Regung meines Körpers damit in Verbindung bringe.
Und durch meinen unregelmäßigen Zyklus wird das Drama auch noch nerviger und ätzender.
Wie geht es Euch damit?
Lieben Gruß
Tanja

von Tanni76-kiel / 09.09.2015 22:27

Antwort


Hi Tanja,

Versuche dich nicht so verrückt zu machen!
Ich bin auch ein totaler Kopfmensch und achte auf jede Kleinigkeit! Damit stehst du dir und deinem Körper aber nur selber im Weg!

Versuch dich abzulenken und dann wird es bestimmt auch schon schneller klappen als du denkst - ich drücke dir die daumen

von Pueppilottchen / 28.09.2015 21:19

Antwort


Huhu,
es hat sich mittlerweile geklärt.
Ich bin schwanger und der Wurzelgnom soll Mitte Mai 2016 schlüpfen.

Danke und lieben Gruß Tanja

von Tanni76-kiel / 28.09.2015 21:26

Antwort


Herzlichen Glückwunsch und alles gute Euch:)

von Pueppilottchen / 29.09.2015 07:04

Antwort


Hallo ihr lieben,

Mit geht es genauso ich mache mir so viele Gedanken und weiß nicht ob es Einbildung ist oder nicht!

Ich bin im ersten ÜZ, und müsste nächsten Mittwoch meine mens bekommen (hoffentlich nicht!!)! Ich hab so viele Foren durchgelesen und dort schreiben so viele welche Anzeichen sie hatten! Momentan spüre ich einfach garnicht! Ich mein vielleicjt spüre ich auch nichts weil da nichts ist!

Naja das einzige was halt ist ist das meine Temperatur nicjh runter geht!

Habt ihr irgendwelche Anmerkungen oder ist es euch genauso ergangen?

Küsschen

von santaela / 15.10.2015 18:32

Antwort


Hi

Ich glaube um wirklich richtige Anzeichen zu haben dafür ist es noch zu früh!

Ich bin auch im 1. ÜZ und wäre Sonntag dran!
So wirklich merke ich auch nix bin nur seit 3 Tagen sehr müde das wars!

Warte einfach ab und Versuch dich abzulenken das hat mir auch geholfen! Gang abschalten kann ich es aber auch nicht!

Richtige Anzeichen, wie Übelkeit spannende Brüste merkt man wohl erst später !!
Ich drück dir die Daumen das es geklappt hat - halte durch

Lg

von Pueppilottchen / 15.10.2015 20:03

Antwort


Hallo liebes,

das beruhigt mich gerade sehr das du auch keine Anzeichen hast!
Ich hab mit mit den ganzen "ich spüre was"-Einträgen echt gedacht ich wäre unnormal 😂

Naja genauso drücke ich dir die Daumen, ich halte euch auf dem laufenden!

Danke!!

Küsschen

von santaela / 15.10.2015 20:08

Antwort


Hi

Ja das kenne ich auch!

Ich bin von einem Zyklus mit 28 Tagen ausgegangen! Heute bin ich bei Tag 37 und es tut sich nix! Habe seit einer Woche Mega empfindliche Brüste und seit gestern ist mir andauernd furchtbar übel! Unterleib drücken habe ich auch vorher hatte ich immer ein ziehen in der Leiste!

Test ist aber weiterhin negativ!

Kann heute nicht mal arbeiten gehen weil ich nicht hochkomme!

Wichtig ist auch sich nicht verrückt zu machen - ich zähle zwar auch zu der Sorte aber naja!

Die Schmerzen in der Leiste könnten schon auf den ES deuten aber es kann auch eine andere Ursache sein! Warte erstmal ab und Versuch nicht dran zu denken

Ich drücke dir die Daumen:)

von Pueppilottchen / 26.10.2015 08:25

Antwort


Hi,

Gibt es bei dir schon was neues?

Mich erwartet heute der Weg zum Arzt, da der Druck nicht nachlässt und dazu kommt, dass ich vor lauter Übelkeit und Kreislauf nicht arbeiten gehen konnte:(

Auf Schwangerschaft hoffe ich nicht mehr ich fiebere nur noch der Erdbeerwoche entgegen:(

Mal sehen was die Ärztin sagt!

von Pueppilottchen / 29.10.2015 11:25

Antwort


Alles okay soweit meinte die Ärztin
Hab keine Zyste und sieht alles super aus!
Musste dann noch einen piepie Test machen und Blut wurde mir abgenommen! Piepie Test war positiv - kann ich aber nicht so wirklich glauben! Habe auch seid heute schmierblutungen! Blutergebnisse erfahre ich montag!

Mal sehen es bleibt spannend!

Bin aber etwas entspannter geworden!

Wie siehts bei dir aus?

von Pueppilottchen / 30.10.2015 14:23

Antwort


Ich habe bisher bestimmt schon 10 Tests gemacht alle negativ

Ich hab heute auch zu meinem Freund gesagt selbst wenns nicht geklappt hat bin ich froh das die Tage endlich kommen, wenn sie es sind

Da kann man schon mal beruhigt sein!

Ich drück dir auch weiterhin die Daumen und bist du dir auch ganz sicher das du deinen Eisprung schon hattest? Ansonsten weiter üben

Meld dich sobald du was weißt ansonsten erstmal ein ganz schönes und entspanntest Wochenende :)

von Pueppilottchen / 30.10.2015 18:07

Antwort


Kann erst 15 Uhr beim Arzt anrufen ich bin mega gespannt! Ich rechne aber erstmal mit was negativen!
Bin leider nicht bei FB - halte davon nicht viel:(

Ach man schade aber sehe es mal so: dein Körper kommt schon mal mit der Umstellung klar und wegen dem Druck - der lässt vllt die Tage nach! Beobachte das mal!

Sobald ich was weiß melde ich mich und du sei auf keinen Fall traurig oder enttäuscht ;)

von Pueppilottchen / 02.11.2015 13:42

Antwort


So bin nicht schwanger - also üben wir beide fleißig weiter

Und wenn du dir Sorgen machst dann gehe doch zum Arzt das kann manchmal schon beruhigen das Gespräch!:)

Halte auch du mich auf dem laufenden ich drücke die Daumen!

von Pueppilottchen / 02.11.2015 15:15

Antwort


Melde dich mal nach deinem arzttermin !

Habe mir jetzt himbeerblättertee gekauft :) vllt hilft das ja

von Pueppilottchen / 02.11.2015 16:33

Antwort


Hmm komisch...da sieht man mal wie der Körper mit diesen Hormonen zu kämpfen hat!
Was macht dein druck?

Also seit dem ich den Tee trinke zwickt und kneift und drückt auch nix mehr! Mal sehen jetzt wird diesen Monat ganz viel gehibbelt und Temperatur mess ich auch jeden Morgen! Weil ich ja nicht mal weiß ob ich einen Eisprung habe!

Bin echt gespannt was beim Arzt rauskommt! Drücke dir die Daumen und weiterhin ganz viel hibbeln das klappt schon :)

von Pueppilottchen / 05.11.2015 08:12

Antwort


Hallo ihr Lieben,
ich kenne eure "Probleme" nur zu gut. Wir haben es ein ganzes Jahr lang probiert... ich habe Tees ausprobiert, Dragees für mich und meinen Freund gekauft, war 3x5 Tage überfällig, habe mir jedes Mal Hoffnungen gemacht und dann ... Ernüchterung... wieder nicht schwanger.
Jetzt haben wir im Juni geheiratet, waren auf Hochzeitsreise und kommen aus dem Urlaub zurück und sind schwanger... Wir waren durch das Planen so abgelenkt, dass unser Würmchen sich eingenistet hat. Habe das auch sehr deutlich gespürt, hatte 2 Tage hintereinander immer wieder Unterleibskrämpfe (ES+5) ...!
Ich weiß, jeder sagt: " Denk nicht soviel darüber nach", "Ihr seit jung und gesund, dass wird schon" ... und man möchte denjenigen nur sagen "Halt die Klappe" Man kann das ja nicht einfach abstellen...

Ich fühle mit euch und drücke euch ganz fest die Daumen.
LG Tina

von Tina92 / 05.11.2015 10:05

Antwort


Hi,

Wie war es beim Arzt? Gibt es Neuigkeiten? Was macht dein druck?

Bei mir ist alles okay bin auch seit einer Woche viel entspannter und denke nicht mehr täglich übers schwanger sein nach - das ist echt mal ganz angenehm!

von Pueppilottchen / 09.11.2015 22:01

Antwort


Hi,

Also mir ging es die letzten 2 Wochen richtig gut aber seid heute wieder Unterleib drücken und Übelkeit! So wie schon mal und ich bin es echt leid!:(
Hoffe das wird nicht wieder so schlimm wie beim letzten Mal!!

Was macht dein druck?

Halte mich auf dem laufenden und ich drück dir weiterhin ganz viel die Daumen :)

von Pueppilottchen / 15.11.2015 20:51

Antwort


Hallo,

Erstmal alles alles liebe nachträglich zu deinem Geburtstag:)
Wollte mal horchen was es bei dir so neues gibt? Wie war euer Urlaub?
Wie geht's dir?
Bei mir ist soweit alles okay es hat sich zwar noch nix getan, aber mein Zyklus pendelt sich langsam ein! Daher bin ich optimistisch und denke auch nicht mehr soviel daran!

Freue mich etwas von dir zu hören ganz liebe Grüße :)

von Pueppilottchen / 17.12.2015 09:38

Antwort


Hallo mein Name ist Elisabeth ich bin 29 jahre und mein Verlobter und ich versuchen seid 4 Monaten ein kind zu bekommen.Ich weiß nicht ob es hier hin gehört. Jetzt habe ich seid 3 Tagen ein ziehen im Unterleib und in der seite soll am Sonntag meine Regel bekommen. Ich habe erst gedacht das es deswegen vielleicht sein kann aber das hatte ich noch nie was sagt ihr dazu?

von Elli1986 / 25.02.2016 17:09

Antwort


Ich habe vor zwei Wochen etwa 3 Tage lang eine relativ starke Blutungen gehabt. Einen Tag vorher habe ich eine schwangerschaftstest gemacht der negativ war. Habe mit meinem freund ca. 3 wochen vorher das letzte mal Gvor gehabt allerdings habe ich mich an dem Wochenende auch mit magendarm angesteckt. In den letzten tagen geht es mir sehr bescheiden. Übelkeit, schwindel, stark erschöpft und hin und wieder ziehen im unterleib. Kann ich schwanger sein?

von Lilly94 / 26.07.2016 16:30

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.