• "Mai Mamas 2009"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 21 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Ich würde Berge für Dich versetzen......

Hallo Ihr Lieben,

Jede Mutter möchte für IHR Kind etwas besonderes auf die Beine stellen. Was habt Ihr für Kreative Neue Ideen gehabt, um den Verlauf eurer Schwangerschaft für euer Kind festzuhalten????
Oder um eure Schwangerschaft anderen mitzuteilen???


Ich fang mal an. Also, als wir die Schwangerschaft feststellten, habe ich überlegt, wie wir es der zukünftigen Oma mitteilen (Bin gerade nicht sicher ob ich das hier schon geschrieben habe, aber egal).
Die Mutter meines Freundes wollte ein Rezept von mir haben. Ich habe es Ihr also abgeschrieben, und gegen Ende hinzugefügt: .......100g Mehl hinzufügen, nebenbei erfahren das man Oma wird, und dann alles vermengen.
Sie hat das erst nicht bemerkt, weil sie das Rezept nicht richtig gelesen hat. Sie sollte es dann nochmal lesen und dann hat sie geschrien.
Dann habe ich mich vor einiger Zeit hingesetzt, und einen Brief an meinen Kleinen geschrieben. Das war ein wirklich emotionaler Moment für mich. Der Brief kommt in sein Baby-Buch wo auch andere Meilensteine Unserer Schwangerschaft festgehalten wurden.

Freue mich auf Eure Beiträge

:-)


von Invidia / 30.03.2009 23:34

Antwort


Ich besitze auch ein Babyalbum. Dort habe ich schon so einige Dinge rein geschrieben & Fotos geklebt.

Wir haben auch einen Gipsabdruck vom Babybauch gemacht. Den angemalt & mit Sprüchen, Wünschen verziert.

Lg
Sabrina

von Bini87 / 31.03.2009 10:49

Antwort


Hallo Bini,

Was macht ihr mit dem Abdruck??? Habe mal gehört, das man da eine Lampe draus machen kann.

Ich bin noch auf der Suche nach etwas neuem, habe aber noch nicht das richtige gefunden. Habe ja noch Zeit.

Lg

von Invidia / 31.03.2009 12:33

Antwort


Hallo!

Erstmal habe ich natürlich den Schwangerschaftstest fotografiert! Das finde ich auch für mich noch toll zu sehen wie es anfing!
Habe die Babyschühchen mit denen dem zukünftigen Papa dann die frohe Botschaft mittgeteil wurde verwahrt! Hatte ein Tagebuch angefangen, allerdings es schnell wieder sein lassen, da ich nicht wusste wie ich es schreiben sollte! Aber einen Brief an meine Kleine zu schreiben ist eine tolle Idee!
Habe ein Ultraschallfotoalbum erstellt, wo jedes Foto mit Woche und Tag beschriftet ist!
Den Gibsabdruck wollten wir auch noch in angriff nehmen nächste Woche!
Habe ab der 17. Woche jede Woche ein Foto im liegen von meinem Bauch gemacht! Wie ein Daumenkino kann man dort sehen wie er stehtig wächst!

Meine Schwiegereltern haben wir zum Kaffee eingeladen und meinen Schwager mit Frau auch!
Jeder hatte auf seinem Teller ein kleines Geschenk eingepackt! Darin war ein eingpackter Babysocken!
Die staunten nicht schlecht, denn unsere Hochzeit war grade mal eineinhalb Monate zurück! Wir hatten ja auch nicht gedacht das es so schnell geht!

Werde die Babykleidung die meine Maus dann auf dem Rückweg vom Krankenhaus nach hause an hat einrahmen und an die Wand hängen! Natürlich werden auch noch Fuß- und Handabdruck gemacht!
Oder in Gibs gedrückt! Mal sehen!

von Nikan / 31.03.2009 14:58

Antwort



Super Idee mit den Bauchbildern im liegen. Habe im Internet ein Bildbearbeitunsprogramm gefunden, mit dem man tolle Kollagen erstellen kann. Werde mich da mal reinfuchsen und sehen was daraus wird.

Das Ulltraschallbild wo mein kleiner den Daumen im Mund hat werde ich mir vergößern lassen und bei uns an die Wand hängen. Finde das so süß.

von Invidia / 31.03.2009 16:00

Antwort


@ Invidia: Der Gipsabdruck steht momentan bei uns im Schlafzimmer! Wissen noch nicht ganz genau, was wir weiter damit anfangen wollen. Eine Lampe hört sich irgendwie originell an. Weißt Du wie???

Habe die ganzen Ultraschallbilder, mit Wochenangabe, auch abgeheftet.

Ihr habt euch ja tolle Sachen einfallen lassen, um die frohe Botschaft zu verkünden.

Habt ihr versucht bewusst schwanger zu werden?Also den Kinderwunsch zu erfüllen?

Wir hatten über Kinder gesprochen & wollten definitiv welche zusammen!!! Nur eigentlich nicht zu diesem Zeitpunkt. Unsere Planung war halt zu diesem Zeitpunkt etwas anders gewesen.
Deswegen nahm ich auch meine Pille weiter ein. Meine Periode blieb plötzlich aus (bekam sie sonst immer pünktlich) & ich machte einen Test. Der Test war positiv!Schwanger!
Ich war im ersten Moment so orientierungslos, dass ich meine Mutter direkt anrief & ihr alles berichtete. Tja & mein Männlein kam genau zu dem Zeitpunkt von der Praxis hoch, wo ich telefonierte. Er sah natürlich den positiven Test herumliegen (ich hatte ja nicht mehr daran gedacht) & strahlte mich an.
So kann es gehen! Das Schiksal wollte es so :)
Also berichtete ich es meiner Mutter oder meinem Männlein nicht so spektakulär, wie ihr ;)

Lg
Sabrina

von Bini87 / 31.03.2009 18:22

Antwort



@ Bini: Stelle gleich ein Bild von so einer Lampe in mein Profil, daraus wird gut ersichtlich wie die Lampe gemacht wird.
Also unser kleiner ist ein geplantes Kind, wir haben nur einen Monat warten müssen, dann war ich schwanger. Hätte nicht gedacht das dass so schnell geht :-) Meine Freundin versucht es seit fünf Jahren, und ist immer noch nicht schwanger.

von Invidia / 31.03.2009 19:50

Antwort


@ Invidia: War gerade bei Dir auf der Seite. Tolle Sache. Danke, für die Anregung!

Lg

von Bini87 / 31.03.2009 21:59

Antwort


Habe in meinem Profil Bilder vom Kinderzimmer hochgeladen :)

von Bini87 / 31.03.2009 22:32

Antwort


@ Bini: Das Zimmer ist sehr schön eingerichtet. Richtig süß :-)
Wir machen nächste Woche mit unserem Zimmer weiter, da hat mein Freund frei. Freue mich schon wenn es endlich fertig ist. Dann stelle ich auch Bilder rein.

von Invidia / 31.03.2009 22:43

Antwort


Danke schön, Invidia!
Sind auch zufrieden. So gewisse Kleinigkeiten ändert man ja immer mal wieder. Frauen halt ;)

Lg

von Bini87 / 31.03.2009 23:09

Antwort


Hallo ihr beiden!

@Bini: Bei uns war es auch geplant, aber wir haben es einen Monat versucht und ich war sofort schwanger! Wir hätten auch nicht gedacht das es so schnell geht!

Unser Zimmer sieht seit dem Wochenende aus wie Kraut und Rüben! Meine Mann hat die Fußleisten noch gemacht! Jetzt muss nur noch alles wieder aufgeräumt werden und die Dekoration angebracht werden! Teilweise müssen die Schränke noch eingeräumt werden und dann muss ich nur noch ein paar Kleinigkeiten besorgen! Vielleicht besorge ich die ja heute! Dann setze ich auch Bilder auf meine Profilseite!

Schaue jetzt mal auf euren Profilen vorbei, bin gespannt auf die Fotos!

GGLG Annika

von Nikan / 01.04.2009 07:16

Antwort


Hallöchen!
Tolle Bilder von Euch, nicht nur das Babyzimmer auch die neuen Bauchbilder usw. Stell gleich auch mal Bilder von unserem Babyzimmer in unser Profil. Nicht wundern: Beim Bett fehlt natürlich noch die Matraze, der Himmel und das Nestchen ;-) Und am Wickeltisch halt alle Utensilien wie Windeln, Cremes etc. Und auf dem Schrank lagern natürlich noch vorübergehend die maxi-cosis und die Tasche vom Kinderwagen.

Unsere Tochter ist auch geplant, ein absolutes Wunschkind. Dennoch muss ich mich anschließen und sagen, dass wir nie damit gerechnet hätten, dass es so schnell auch wirklich klappt - auch schon beim 2. Versuch!

Eure Überlegungen und Dinge, die ihr auch schon für die Kleinen auf die Beine gestellt habt, find ich superklasse! Vielleicht inspiriert mich das ein oder andere auch noch - ganz bestimmt sogar. Ich schreib an nem Sc hwangerschaftstagebuch, aber so, dass die Kleine es später bestimmt immer wieder gern lesen wird. Den Schwangerschaftstest hab ich aufgehoben, mal sehen, ob der sich irgendwie kreativ verwenden lässt ;-) Gipsabdruck machen wir auch auf jeden Fall, die Tipps, den als Lampe zu verwenden, sind wirklich hilfreich. Außerdem halt ich allgemein soviel wie möglich aus dieser Zeit fest, um es unserer Maus ins Babybuch zu schreiben und zu kleben. Wenn sie dann da ist, will ich ihr ein ganz persönliches Geburtshoroskop erstellen lassen. Fang bald damit an auch schonmal die Karten zur Geburt vorzubereiten. Will sie selbst basteln, anstatt vorgedruckte zu nehmen, das ist mir zu teuer und zu unpersönlich. Werd wohl bunten Fotokarton nehmen und bekleben. unter anderem mit dem Spruch für den wir uns entscheiden. Lass was frei für die genauen Daten, also Datum, Zeit, Größe, etc. Wenn sie dann da ist, müssen wir diese Daten nur noch eintragen, das erste Foto einkleben und vielleicht n Hand- oder Fußabdruck hinzufügen.
Mit Kais Töchtern hab ich, als sie zu Besuch waren, Bilder mit Wasserfarben für das Baby gemalt, die werden zur Begrüßung daheim aufgehängt.

Eine wie ich finde besonders schöne Tradition in meiner Familie werde ich dann bei der Taufe unserer Tochter fortführen: Ich war das erste Enkelkind für meine Großeltern und sie haben damals zu meiner Taufe wirklich ein wunderschönes Taufkleid gekauft. Das haben seitdem ALLE Kinder der Familie zur Taufe getragen, mein Bruder, meine Cousinen und Cousins, alle eben. Ja, und nun ist das Kleid nach fast 26 Jahren wieder bei mir angekommen und wird mit unserer Ann-Rieke in die nächste Generation gehen. Das ist ein tolles Gefühl!

Bin schon gespannt auf mehr Inspiration, liebe grüße, sabrina

von sabkai / 01.04.2009 12:37

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.