• "Mai Mamis 2014"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 17 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Vorstellungsrunde

Liebe Mai 2014 Mamis, hier könnt ihr euch den anderen Mamis vorstellen.

von Katwoman / 24.08.2013 13:28

Antwort


Hallo,

ich bin eine überglückliche zukünftige (hoffentlich) Mai-Mama!

Mich freut es besonders das lt. dem Rechner hier der Geburtstermin am 10.05.2014 sein soll da dies der Geburtstag meines verstorbenen Papas ist.

Ich bin ganz aufgeregt und freue mich auf meine SS!

LG

von Judithchen / 30.08.2013 10:42

Antwort


Huhu,
habe heute einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen gehalten:-) Ich kann es noch gar nicht richtig glauben.

Mein errechneter Geburtstermin lt. Kalender ist der 12.05.2014.

Freue mich schon auf die nächsten Monate.

Liebe Grüße

von julchen90 / 03.09.2013 18:54

Antwort


Herzlichen Glückwunsch ihr beiden... musste mich jetzt mal schnell einmischen wegen @Julchen90 - mein Geburtstag ist der 12.05.! Mai-Kinder sind spitze ;)

von Katwoman / 03.09.2013 19:36

Antwort


@ Katwoman- danke:-) ist ja witzig, hast Recht, Maikinder sind spitze;-)

von julchen90 / 03.09.2013 20:28

Antwort


Hallo!

Mein errechneter Termin ist der 13.5.2014
Und die 13 ist meine Glückszahl!
Aber das hat so ein Rechner im Internet ergeben. Gehe erst Montag zum Arzt.
Ich kann es auch noch nicht so ganz glauben, bis ich dort war.

Glückwunsch am alle und auf eine schöne Schwangerschaft!

Ach so, habt ihr auch so ein ziehen im Bauch, als wenn die Mens dich noch käme?

Liebe Grüsse

von sonni76 / 07.09.2013 22:28

Antwort


Herzlichen Glückwunsch Sonni,

mir ging es genau so, erst als der Arzt sagte ich sei schwanger und man es auf dem Monitor vom Ultraschall sehen konnte, konnte ich es wirklich glauben.

lg

von Judithchen / 08.09.2013 08:22

Antwort


Da bin ich irgendwie beruhigt. Ich hab von Frauen in meinem Umfeld immer gehört, das sie das schon so gespürt haben und alles so anders wäre. Ich merke eigentlich nicht wirklich was. Zum Glück ist es jetzt nicht mehr lang bis Montag 17.30 Uhr!

Liebe Grüsse
Sonni

von sonni76 / 08.09.2013 08:59

Antwort


Hallo :-)

Ich bin auch eine Mai-Mama, der errechnete ET unseres Würmchens soll am 02.05. sein. Wir sind total glücklich, dass es so schnell mit einem 2. Kind geklappt hat. Wenn nur die Schwangerschaftsbeschwerden nicht wären...

Viellicht noch mal etwas zu mir... Ich bin 35 Jahre alt, verheiratet und habe einen fast 16 Monate alten Sohn, Simon. Seit er 1 Jahr alt ist, arbeite ich in teilzeit und Simon ist bei einer Tagesmutter.

Vor 1 Woche hatte ich meinen ersten Arzttermin, der meine Schwangerschaft bestätigt hat, allerdings sieht man noch nichts - außer Fruchthöhle und Dottersack....

Soviel erst einmal :-) Ich freue mich auf einen schönen Austausch...


Liebe Grüße
Nicole

von NicoleundKai2010 / 09.09.2013 12:20

Antwort


Herzlich Willkommen bei den Maimamas!

lg

von Judithchen / 09.09.2013 20:08

Antwort


Auch von mir herzlichen Glückwunsch an alle die noch dazugekommen sind:-)

Ich war bis jetzt noch nicht bei FA, hab erst nächsten Mittwoch meinen Termin und bin auch schon mächtig gespannt.

@sonni76 das mit dem Ziehen als ob die Mens kommt habe ich auch immer wieder, deswegen hab ich gar nicht daran geglaubt, dass der Test positiv wird. Aber dann waren da doch zwei Striche;-)

Liebe Grüße

von julchen90 / 11.09.2013 17:22

Antwort


Hallo,

ich hab auch einen postiven Test, musste unbedingt nochmal einen von Clearblue machen wo schwanger steht. Bin immer noch ganz aufgeregt.

Nun zu mir, ich bin Mama von 2 Jungs, 15 und 8 und verheiratet.

Ich habe am 26.08. meine Kündigung zum 30.09. erhalten, werde nun prüfen ob die noch rechtens ist. Es sind immerhin 14 Tage vorbei. Mal abwarten.

Montag werd ich bei meiner FA anrufen.

Habt ihr mit den typischen SS Beschwerden zu tun?

von cassiopeya76 / 13.09.2013 18:08

Antwort


Hallo ihr Lieben,

Ich habe nun meine zweite Schwangerschaft vor mir. Leider ist diese schon am Anfang nur mit Komplikationen gestartet :(
Trotzdem sind wir überglücklich und hoffen nur das Beste.
Mein Entbindungstermin ist der 6.Mai.

Ich wünsche euch allen eine problemlose Schwangerschaft :)

Liebe Grüße

von sugar1308 / 18.09.2013 08:51

Antwort


Hallo,

ich geselle mich mal dazu, wenn ich darf :-)
Ich bin Conny, 25 Jahre alt, frisch verheiratet und mit unserem ersten Kind schwanger :-)
Der ET ist der 14. Mai und ich hatte auch schon meinen ersten FA-Termin. Leider konnte man da nicht sooo viel erkennen, aber immerhin sieht man, dass etwas da ist. Meinen nächsten Termin habe ich am 30.09., wo ich dann hoffentlich einen Herzschlag sehen bzw. hören kann und dann meinen Mutterpass bekommen werde.

Weiß gar nicht wie ich die Zeit bis dahin tot schlagen soll. Gut die Arbeit und das Studium lenken etwas ab, aber zähle quasi die Minuten :D

Die Beschwerden sind die letzten Tage zum Glück noch mal etwas weniger geworden. Hatte ziemliche viele unruhige Nächte, Übelkeit, Kopf- und Rückenschmerzen und Schwindel. Esse jetzt kleinere Portionen über den Tag verteilt und das hilft ganz gut. Ziehen tut es aber auch noch ab und an im Bauch.
Aber für das Babyglück nimmt man ja so einiges in Kauf ;-)

Was machen bei euch so die Beschwerden?

Lieben Gruß!

von Conny87 / 20.09.2013 17:02

Antwort


Hallo liebe Mai-Mamis,

ich möchte mich nun in Euren Club einreihen, mein ET ist voraussichtlich der 30.5. So bin ich hier gerade noch richtig :D und freue mich auf einen regen Austausch!

Ich bin zum ersten Mal schwanger und irgendwie ist es oft noch ganz unwirklich :)
Am Montag habe ich meinen ersten Ultraschalltermin, bin schon ganz gespannt!!

Ich habe recht häufig Ziehen im Unterleib, wenn es nicht da ist, mache ich mir direkt Sorgen. Ansonsten gehts mir supergut! Mir ist nicht schlecht, ich habe keine Kreislaufprobleme, meine Brüste spannen nicht (mehr) so arg. Von mir aus darf es so bleiben :)

Ich habe mich gerade eben mal mit der Frage nach einer Hebamme auseinandergesetzt. Wann nehmt Ihr Kontakt zu einer Hebamme auf? Sollte man das so früh wie möglich machen? Und lasst Ihr die Vorsorgeuntersuchungen zum Teil von ihr machen oder ausschließlich vom Doc?

Liebe Grüße

von Nina213 / 01.10.2013 10:14

Antwort


Hallo liebe Mai-Mamis!

Auch ich darf mich zu euch gesellen! ! Mein Name ist Sandra, bin 25 Jahre alt und habe bereits Zwillingmädchen von 2 1/2 Jahren!

Bin mittlerweile in der 14 Ssw und so langsam werden die morgendliche Übelkeit und die Müdigkeit besser! Mein et ist der 21.5 und die Freude ist riesig!

Wie geht's euch denn so?

Wünsche e allen noch einen schönen Abend
Lg Sandra

von sunny21 / 14.11.2013 18:55

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.