• "Mai Mamis 2014"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 17 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Schwangerschaft & Geburt

Austausch über Schwangerschaft & Geburt

von Katwoman / 24.08.2013 13:28

Antwort


So, auch wenn wir Mai-Mamis noch nicht so weit in der Schwangerschaft sind interessiert es mich ob jemand von euch schon eine Vorstellung oder Wünsche hat.
Habt ihr euch schon ein Krankenhaus ausgesucht?
Wollt ihr bestimmte Kurse besuchen?
usw!

Ich für meinen Teil würde gerne in ein Geburtshaus 6 km entfernt von unserem Dorf gehen da ich eine doch schon stärkere Abneigung oder Phobie gegen Krankenhäuser habe. Die wenigsten können sich das vorstellen aber nur um es mal zu erkären wie es für mich ist hier ein Beispiel:

Juni 2012 half ich einer Freundin Laminat legen. Beim vorletzten Brett musste ich noch ein Ministück abschneiden, beim sägen mit einer Kreis-Kappsäge verkeilte sich das Stück, schlug aus, und katapultiere meine linke Hand unter die Säge. Ergebniss war eine gespaltene Finderuppe des Mittelfingers (samt Knochen) und am Zeigefinger hab ich mir die Gelenkkapsel des Mittelgelenks aufgesägt + div. tiefe Schnittwunden. Ich lies es beim Notdienst im Krankenhaus zunähen unter örtlicher Betäubung. Auf anraten des Arztes sollte ich in eine Fachklinik aber lieber verzichtete ich auf die eventuelle beweglichkeit der Finger als in ein Krankenhaus zu gehen bzw. zu bleiben.

Nun könnt ihr euch vielleicht vorstellen wie groß die Panik ist wenn es um das Thema geht. Aber die Finger kann ich Heute wieder problemlos bewegen :-) !

Ansonsten möchte ich gerne wenn es die Zeit meines Mannes zulässt einen Paarkurs zur Geburtsvorbereitung machen und evtl. einen Wassergymnastikkurs für Schwangere.

lg

von Judithchen / 07.09.2013 09:11

Antwort


----------------------------------------------------------------

Liebe Mai Mamis,
habt ihr schon den Geburtstermin eures kleinen Bauchbewohners bestimmt? Nein? Dann aber los: http://www.babyclub.de/service/geburtsterminrechner.html


In eurem zweiten Schwangerschaftsmonat empfehlen wir euch die Schwangerschaftsterminübersicht anzuschauen, mit vielen Tipps, Infos und Zeitpunkten, wann was erledigt werden kann:
http://www.babyclub.de/service/termine-in-der-schwangerschaft.html

die babyclub.de Redaktion wünscht euch einen tollen zweiten Schwangerschaftsmonat!

----------------------------------------------------------------

von Katwoman / 13.09.2013 17:15

Antwort


Hallo Judithechen,

willkommen im Club der Krankenhaus-Phobiker ;-) Ich bin auch so eine... Bei der Geburt meines Sohnes wollte ich auch ins Geburtshaus und hatte dort auch bis zuletzt Vorsorgen. Das war wirklich ganz toll! Sie habens ich immer ganz viel Zeit genommen und sehr viel erklärt.
Leider waren die Werte für Schwangerschaftsdiabetis grenzwertig und meine erste Frauenärztin hielt vom Geburtshaus nichts und hat mir die Diagnose Schwangerschaftsdiabetis in den Mutterpass geschrieben, das hatte dann vieles zur Folge (mehr Ultraschalls, keine 16 Tage über den errechneten Geburtstagtermin, sondern nur 7,...) und mein Sohn hat sich sehr viel zeil genommen, so dass ich dann ins Krankenhaus zur Geburtseinleitung musste. Dort sagte man mir, dass sie mich nicht als Diabetikerin behandelt hätten, denn die Werte sind eben nur grenzwertig, aber da die erste Ärztin mich so behandelt hat, haben alle anderen Ärzte und Hebammen auch so behandelt... :-( War echt doof, vorallem diese unnötige Panik und dadruch notwendig gewordene Einleitung der Geburt, das hat mich echt geärgert und deshalb habe ich auch die Ärztin gewechselt. Nichts desto trotz hatte ich ganz viel Glück und eine ganz tolle Geburt in einem ganz tollen Krankenhaus, hier war ich dann ambulant und bin nach der Geburt nach Hause gefahren :-)
Lange Rede kurzer Sinn, ich find das ganz toll, wenn man eine Geburt im Geburtshaus machen möchte und ich halte das auch für sehr sicher.

Wir mussten 400 Euro im Vorfeld als Rufbereitschaft bezahlen, das Geld haben wir nicht zurückbekommen und ich scheue diese Ausgabe diesmal, dass ich momentan eher wieder zu einer ambulanten Geburt tendiere. Mal sehen ;-)

Ich bin gespannt, wie es bei Dir weiter geht :-)

Liebe Grüße
Nicole

von NicoleundKai2010 / 13.09.2013 20:41

Antwort


----------------------------------------------------------------

Liebe Mai-Mamis,

wusstet ihr, dass euch bei babyclub.de mit über 20.000 Antworten das größte Experten-Wiki zum Thema Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt & Baby erwartet?

Ein Team von Hebammen des Deutschen Hebammenverband e.V. beantwortet alle eure Fragen. Aber vielleicht findet ihr eine ähnliche Frage schon in unserem Archiv?
Schaut einfach rein und stöbert ein bisschen: http://www.babyclub.de/hebammensprechstunde/

die babyclub.de Redaktion wünscht euch einen tollen dritten Schwangerschaftsmonat!

----------------------------------------------------------------

von Katwoman / 17.10.2013 12:40

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.