• "MaiMamis2010"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 51 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

MaiMamis2010

so mädels hier gehts dann weiter...

habe das thema nun auch einfach wie den club genannt, ist vielleicht leichter und mir viel auf die schnelle nichts ein ;-)

hoffe ihr findet alle hierher!

glg, steffi

von diesel28284 / 07.09.2009 19:43

Antwort


Hallo alle zusammen,

@Steffi: das ist eine gute Idee mit dem Club!

Ja, das mit den Anzeichen ist immer so eine Sache, ich weiß. Es kann auch alles mögliche andere sein...Hoffentlich aber nicht :-)
Ich habe jetzt seit ein paar Tagen so ein Ziehen in der rechten Leistengegend, so ähnlich als würde die Periode kommen, aber nur rechts komischerweise und etwas stechender. Seit heute tun mir auch die Brustwarzen bei Berührung weh. Naja, mal schauen, was heraus kommt. Nicht dass ich mich schon zu sehr freue!
Hattet ihr auch schon irgendwelche Anzeichen vor Ausbleiben der Periode?

Lg,
anni

von anni297 / 07.09.2009 20:38

Antwort


Hallo zusammen,

das mit dem Club finde ich ne gute Idee. Ich denke, da werden sich im Laufe des Monats auch noch einige Maimamas dazugesellen.
Ich habe am Mittwoch (09.09.) meinen ersten FA-Termin. Ich bin schon sooo neugierig...kanns kaum mehr erwarten. Gehts Euch auch so? Was macht Ihr gegen diese Ungeduld?
Die kleinen Wewehchen habe ich auch. Letzte Woche hatte ich UL-Krämpfe und litt an Übelkeit. Am Wochenende kam dann noch massive Verstopfung dazu. Außerdem muß ich oft auch Toilette und meine Brüste spannen auch ganz schön. Weiß von Euch jemand ne gute Methode gegen Verstopfung? Die iist wirklich massiv...
Die Übelkeit hab ich jetzt (leider) nicht mehr. Ich mach mir aber schon ein wenig Sorgen deswegen, denn als bei meiner letzten SS die Übelkeit nachlies, hat sich das Krümelchen leider nicht mehr weiterentwickelt. Ich hoffe, das ist dieses Mal anders.

Ich wünsch Euch allen noch einen schönen und wewehchenfreien Montag Abend!

GLG schneckerla

von schneckerla / 07.09.2009 20:41

Antwort


@anni,

also voher hatte ich keine anzeichen, ausser das ziehen im unterleib. aber bei dir das hört sich doch ganz gut an.

auf die idee mit dem club hat mich andrea gebracht.

bin gerade erst mal durch die hibbelliste gegangen und habe alle mädels eingeladen die evtl. auch im mai entbinden würden. ich hoffe doch das die einladung angenommen wird. wir wären dann ganz schön viele.

hoffe auf jedefall sehr das du hier bleiben kannst, die daumen sind gedrückt. wann möchtest du denn testen? werde dann noch fester drücken. ;-)

glg, steffi

von diesel28284 / 07.09.2009 20:44

Antwort


Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für die Eilnladung :D Das finde ich sehr gut, mich mich ca. "Gleich-Weiten" austauschen zu können über Anzeichen und Beschwerden etc.

Also ich hatte vor Ausbleiben der Periode Brustspannen und Blähungen. Bei mir scheint sich das alles ein wenig nach hinten zu verschieben - eigentlich hätte ich die Periode am 27.8. kriegen müssen, kam nicht, dann hab ich am 30.8. einen Test gemacht, der negativ wahr (was ich schon echt komisch fand, weil die Anzeichen da waren). Dann hab ich aber die Hoffnung trotzdem noch nicht aufgegeben und hab 4 Tage später, also am 2.9., nochmal einen Test gemacht und der war dann eindeutig positiv :D Heute war ich beim Doc, die konnte aber noch keine Fruchtblase oder ähnliches sehen, nur eine sehr gut ausgebildete Gebärmutterschleimhaut. ;o) Sie meinte dann auch, dass sich mein Zyklus vielleicht doch ein bisschen verschoben hat. Vorsichtshalber hat sie mir aber noch Blut abgenommen und morgen am Telefon erfahre ich dann offiziell, ob ich schwanger bin (was aber eindeutig der Fall sein muss). Dann wird das Krümelchen halt nicht am Geburtstag meines Partners entbinden, sonder ein paar Tage später :D hihi

Ich hatte übrigens auch dieses Ziehen im UL, als würde ich meine Periode bekommen. Meine Cousine meinte aber, das wäre völlig normal, weil sich das Ei ja einnistet und die Schleimhaut arbeitet etc. Ich hoffe nur, dass alles gut läuft :D Weiß jemand was von Sex-Verbot in den ersten 12 Wochen? Ich hab da irgendwie ein bisschen Angst ;o)

LG und sorry für's Zutexten ;o) Ich freu mich nur so, unter "Gleichen" zu sein :D Danke nochmal für die Einladung. Ist meine erste Schwangerschaft :D

LG
Anika

von Schmiddelnet / 07.09.2009 21:04

Antwort


Hallo Andrea :o)

Wir waren so aus dem Häuschen, als wir den positiven Test in Händen hielten, dass wir erstmal telefonieren mussten. Also aus unserem Freundes- und Verwandtenkreis wissen es schon ziemlich viele.. Das kam so peu à peu die letzten Tage... Ich hoffe ja nur, dass alles gut läuft...

Ich hab sonst kurz vor der Mens auch immer unreine Haut bekommen.. Da ich sie diesmal auch bekommen hab, geh ich schonmal davon aus, dass es ne Süße wird, die mir jetzt schon die "Schönheit raubt" ;o) Sagt man doch so :D Mein Schatz glaubt auch, dass es ein Mädel wird.. Keine Ahnung, wieso :D

Für heute wünsche ich euch eine schöne Nacht :D Träumt was schönes :D Bis die Tage :D
LG
Anika

von Schmiddelnet / 07.09.2009 23:04

Antwort


Huhu,
danke für die Einladung :)

Anzeichen vor dem Ausbleiben der Periode hatte ich auch.. Blähung und Rückenschmerzen zum Beispiel.

Am 31.8. war ich beim Arzt, dort hab ich die kleine Fruchthülle gesehen :) Leider konnte mir die Ärztin noch nicht die genaue Woche sagen und nun muss ich mich bis zum nächsten Termin (21.9.) gedulden.
2 laange Wochen noch :)

Gleich am selben Tag als der Schwangerschaftstest positiv war, haben wir es unseren Eltern erzählt. Konnten es vor Freude auch nicht länger für uns behalten. Und dann nach dem ersten Arztbesuch haben wir es dann auch unseren Freunden und Bekannten erzählt.

Wünsch euch auch ne schöne Nacht und das ihr nicht so wie ich jedesmal auf Toilette müsst :D

von Morgentau / 07.09.2009 23:23

Antwort


Guten Morgen und vielen Dank für die Einladung,

Glückwunsch auch an alle anderen, die in diesen Tagen positiv getestet haben.

Wenn alles gut geht werde ich auch eine Mai-Mami. Mein ET ist so um den 13.05. Ich kann es kaum fassen, dass es endlich geklappt hat. Außer dem Ausbleiben der Mens hatte ich jetzt nicht unbedingt besondere Anzeichen. Die BW-Epfindlichkeit hatte ich auch immer vor der Mens, vielleicht nur nicht so ausgeprägt. Aber wenn ich so zurückdenke, hätte mir das Ausbleiben der prämenstruellen Migräneattacke zu denken geben sollen. Und nun geht es mir einfach wunderbar. Hab ein leichtes Ziehen in der UL-Gegend und eine minimale Übelkeit, aber alles im Rahmen.

von Cicilotta / 08.09.2009 06:18

Antwort


bin auch da!!!!,danke für die einladung!!!

guten morgen ihr lieben,
ich war heut morgen beim fa wegen meinen starken ul schmerzen.also der kleine krümel ist an der richtigen stelle.puhhhh habe mir echt sorgen gemacht da ich starke schmerzen habe das es vielleicht eine eilleiterschwangerschaft wäre. naja fruchtbase seht man aber Krümel nicht weil es noch zu früh sei, meint fa.
doch ich weiß immernoch nicht wieso ich starke schmerzen habe am ul!!!?????die fä sieht nichts auffälliges.sie hat mir blut abgenommen um vielleicht entzündungen zu erkennen.heut abend erfahre ich mehr.
ach vielleicht bin ich zu überempfindlich,es dehnt sich ja alles am ul.
ich hoffe es geht alles gut!!!!

viele grüße
yumos

von yumos2003 / 08.09.2009 09:06

Antwort


Hallöchen,
danke für die Einladung!

Also, ich habe diesesmal vorher gar nichts gemerkt. (Bei der letzten Schwangerschaft hatte ich starke Brustschmerzen, Sodbrennen ohne Ende etc).
Wir hatten am Wochenende 22/23. August in unserem Ort Kerwe und da hab ich mir gedacht, bevor ich mir da am Abend "die Kante" gebe, hab ich morgens einfach mal einen Test gemacht. Ich war ganz aus dem Häuschen, als dieser Positiv war!!! Natürlich war ich dann ganz brav und hab mich den ganzen Abend auf der Kerwe am Wasser fest gehalten! ;o)

Der errechnete Geburtstermin wäre der 02.05., aber da möchte sich meine Ärztin, bei der ich gestern war, noch nicht festlegen!
Unser Würmchen ist im Moment 3mm groß und das Herz hat schon ganz schön gebubert... ;o)
Unser nächster Termin ist am 21.09.! Kann es schon kaum erwarten, unser Würmchen wieder auf dem Bildschirm zu sehen...

Lg Nicole

von undercover3019 / 08.09.2009 12:47

Antwort


hi mädels,

schön das ihr alles hier her gefunden habt, freut mich.
man wart ihr schon fleißig am tippen...aber wie ich lese geht es euch allen gut!?!
das sit schön, ich kann auch nicht klagen, oder doch eine kleinigkeit stört mich schon, bis zum montag( fa-termin) ist es noch soooooooooo lang. :-( ich kann es einfach nicht abwarten endlich unser "pünktchen" zu sehen... es ist ohne beweis irgendwie noch alles so unreal.
aber wir haben ja schon dienstag... ;-)

morgen füh muss ich schon um halb acht im krankenhaus sein, aber nicht wegen mir, von meinem bruder die freundin bekommt morgen per kaiserschnitt ihr zweites kind. mein bruder möchte sich das nicht nochmal "antun", im gings be der letzten op wohl nicht so gut ;-) also habe ich das glück dabei zu sein, ist bestimmt aufrgened, und wenn ich glück habe, darf ich ja vielleicht sogar die nabelschnur durchschneide... bin ja echt gespannt.

tja, bis wir uns über geburt und sowas gedanken machen müssen, dauert ja noch, und deshalb würde ich sagen wir genießen erst mal schön...

so, vielleicht bis später...

glg, steffi

von diesel28284 / 08.09.2009 15:16

Antwort


Hallo ihr lieben...

Oh mann hab am Freitag meinen FA termin bin schon sooooo gespannt...uiuiui.... ein kleines Problem habe ich aber ich habe Bronchial Asthma muss norman Kortison spray nehmen hab es aber seit ich pos getestet habe nicht mehr gesprüht hab morgen termin bei meinem Lungen Arzt bin mal gespannt aber was ich so im Netz gefunden habe heißt es das es dem Baby nicht schaden würde... mhhh kennt sich jemand vielleicht aus oder hat das selbe Problem???
Ansonsten wie gehabt Unterleibs ziehen und die Hupen tun weh hahahahah.....

glg Sabrina

von Polly28 / 08.09.2009 20:24

Antwort


Hi zusammen,

@Steffi: also meine Periode müsste ich eigentlich Sonntag bekommen. Vor Montag wäre ein Test also wahrscheinlich schon mal nicht sinnvoll oder?
Befürchte, dass es nicht geklappt haben könnte, denn irgendwie geht´s mir im Moment so gut... :o) Kann aber auch sein, dass ich grad nix merke, weil ich im Moment viel Stress in der Schule habe... Bin Lehrerin... Aber der Job hat mich von meinem Kinderwunsch noch nicht abgebracht... haha

Bei dir alles gut?

@alle: Ich hoffe, euch geht es allen gut!!!

LG,
Anni

von anni297 / 08.09.2009 21:42

Antwort


Hallöchen nochmal :D

Ich bin heute fast zusammen gebrochen. War ja gestern beim FA und die hat per Ultraschall noch nix sehen können. Also auch keine Fruchtblase. Dann hat sie vorssichtshalber Blut abgenommen, um zu gucken, ob ich wirklich schwanger bin. Heute um Viertel vor drei rief ich beim FA an, um das Ergebnis mit ihr zu besprechen und eine Welt ging unter. Sie teilte mir mit, dass mein Wert bei 7.500 liegt (was auch immer) und man ab einem Wert von 1.000 schon eine Fruchtblase sehen müsste und sie deshalb davon ausging, dass ich eine Eilterschwangerschaft habe!!!!!!!! Oh mein Gott. Mein Freund und ich haben nach dem Gespräch sowas von geheult, weil ich selbst aber auch Angst um mein Leben hatte... Dann sind wir nochmal zum FA, um mir die Überweisung ins KH geben zu lassen und dann sind wir da auch direkt hin. Die Ärztin dort hat mich auch nochmal laaaaaaaaaaange untersucht (ich glaub, das Ding war mindestens fünf Minuten in mir!!!!!) und wir haben tatsächlich doch eine Fruchtblase IN DER GEBÄRMUTTER gesehen!!! Morgen muss ich aber nochmal hin, weil sich in der Fruchtblase noch relativ wenig tut bzw. sie da noch nicht sooo viel sehen konnte.... Aber ich habe keine Eileiterschwangerschaft und das ist das größte Glück!!!! Wir haben uns schon überlegt, unserem Kind dann einen besonderen Namen zu geben.... Das bleibt defintiv unvergessen.. Wie wir uns ggefühlt haben... Das wünsche ich nicht mal meinem schlimmsten Feind!! Echt... Aber nu ist alles gut.. Ich hoffe nur, dass sich auch weiterhin alles "normal" entwickelt!

Ich find es toll, mich bei euch ausquatschen zu können, weil ihr die Empfindungen bestimmt am besten nachvollziehen könnt...

Ich wünsch euch einen tollen Abend :D und noch viel Spaß mit eurem Würmchen :D

LG
Anika

von Schmiddelnet / 08.09.2009 22:23

Antwort


@schmiddelnet
oh mein gott.
wenn eine fruchtbase da ist an der richtigen stelle,was hat das mit dem blutwerten zu bedeuten???
in wievielte woche bist du???
ich kann dir etwas nach vollziehen denn:
ich habe soo starke ul schmerzen habe dann internet gesucht und herrausgefunden das es auch an einem eileiterschwangerschaft liegen kann.hatte soo panik 2tage das ich heut morgen zum arzt gegangen bin anstatt bis donnerstag zu warten. die fruchtblase ist an der richtigen stelle nur das man noch keinen kleinen Krümel zu sehen ist weil es noch zu früh sei.ein stein viel vom herzen.ich war sooo erleichter.

wünsch dir viel glück in deine weiteren schwangerschaft!!!!

lg
serpil

von yumos2003 / 08.09.2009 22:39

Antwort


habe falsch verstanden!!!sorry!!
wieso konnte der arzt nichts sehen???aber im kh doch??!!!!
dann hat dr arzt ein schlechtes ultraschall gerät oder???

von yumos2003 / 08.09.2009 22:43

Antwort


@yumos2003
Vielen lieben Dank für deine Worte :D Die Ärztin hatte gestern rein gar nichts in meiner Gebärmutter gesehen und hat deswegen einen Bluttest gemacht, um zu sehen, ob ich wirklich schwanger war. Und als das Ergebnis positiv war, ist sie halt davon ausgegangen, dass das Ei im Eileiter anstatt in der Gebärmutter sitzt.... Erst die Ärztin aus dem Krankenhaus heute hat nochmal lange geguckt und intensiv und dann haben wir die Blase auch endlich gesehen :o) Nur war noch nich so viel drin zu erkennen. Bin 6. SSW. Aber da mein Test auch erst sehr verspätet positiv war, vermute ich, dass das Baby halt noch keine 3-4 Wochen alt ist. Sonder vielleicht erst 2-3 Wochen, weshalb man noch nciht so viel sehen kann... 2 Freundinnen haben mir ähnliches berichtet, also dass bei denen auch erst später was zu sehen war :D Hauptsache, es bleibt jetzt da ;o) und es läuft alles gut.

Ich wünsche und drücke euch allen echt die Daumen, dass alles gut läuft :o)

von Schmiddelnet / 08.09.2009 22:57

Antwort


Hallöchen,

herzlichen Glückwunsch an alle werdenden Mai Mamis. Ich bin auch eine davon. Bei uns ist es jetzt der 2. Versuch nach einer 1. FG. Wir haben so eine Angst. Bin jetzt in der 5. SSW erstmal bis auf weiteres krank geschrieben mit Antrag auf ein Beschäftigungsverbot. Heute ist mein 1. Tag beim FA, man bin ich aufgeregt. Vielleicht kann man ja schon was sehen...
Wir wollten Ende September nach Griechenland in den Urlaub fliegen. Hat einer Erfahrung mit Reisen in der SS? Sollte ich die Reise lieber stornieren? Will auf gar keinen Fall etwas machen, was der SS schaden könnte...

Alles Gute für Euch!
LG
Reenie

von Reenie / 09.09.2009 08:53

Antwort


Erst mal vielen lieben Dank für die Einladung.

Auch von mir ein Herzlichen Glückwunsch an alle werdenden Mamis.

Ich selbst war heute das 1. mal beim FA nach ausbleiben meiner Regel.
Er möchte sich nicht festlegen ob ich in der 6 oder 7 SS bin.
Das kleine Herzchen konnte ich heute schon bubbern sehn.
Er sagt das der ET so zwieschen dem 1. Mai bis 7 Mai zur Welt kommen wird. Aber da wird er dann mal weiter schauen wenn das Kind etwas mehr zu sehn ist.


Festgestellt habe ich es durch leichtest ziehen nur links im Unterleib und Sodbrennen. Der nächste Schritt war dann das Spannen der Brüste und die überempfindlichkeit der Mamillen.
Dann kam letzte Woche die Überlkeit mit Erbrechen da zu. *schnief*

Erzählt habe ich es noch nicht so richtig. Morgen werde ich es erst mal meinen Arbeitgeber mitteilen.
Ich freue mich jetzt schon auf die Geischter der werden Oma´s und Opa´s. Leider leben die jeweils 15o km weg.


Dann wünsche ich euch allen einen schöne Beschwerdefreie Zeit.

lg Dinemaus aus Hamburg

von Dinemaus / 09.09.2009 14:03

Antwort


hallo meine lieben...

@sabrina, also da kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber dein lungenarzt und auch fa wird dir sicher sagen welches medikament du nehmen darfst. du hast es gut, du darfst schon am freitag zum fa, ich muss noch bis montag warten.
das wird bestimmt ein langes we...

@anni, wow, lehrerin, dann werden deine kinder es betimmt gut haben zu schulzeiten...;-)
ich denke aber ich spreche für alle hier wenn ich sagen die daumen sind ganz ganz doll gedrückt.
also wenn du vor hast früher zu testen, dann nicht vor freitag und nur mit nem frütest. aber selbst auf den kannst du dich dann nicht verlassen wenn er negativ ist, bei nem positiven ergebnis aber schon.
ich hoffe die zeit vergeht schnell für dich.

@anika, oh man, da hast du uns ja echt nen schrecken eingejagt...aber zum glück ist soweit alles gut. die sache mit dem besonderen namen finde ich toll.
ich weiß wie ihr euch gefühlt haben müsst, ich hatte leider schon einen fehlgeburt. ;-(

aber diesmal wird es bei uns allen super laufen und wir werden eine toole ss erleben.

@reenie, warum bist du denn krank geschrieben und hast nen antrag auf beschäftigungsverbot gestellt? ist was nicht in ordnung bei euch???

@dinemaus, dann scheinst du ja mit nicole eine die ersten von uns zu sein die entbinden.
schön das man bei euch schon was sieht, wie gesagt ich muss mich noch bis montag gedulden.


so, der kaiserschnitt heute morgen war der hammer, durfte richtig zugucken und habe gesehen wie meine kleine nichte da raus "gepult" wurde... sie heißt paula, ist 48cm klein und wiegt 3240gr. und ich, habe ihr das erste fläschchen gegeben...das war soooooooooooo schön, hätte sie am liebsten mit nach haus genommen... ;-)

glg, steffi

von diesel28284 / 09.09.2009 15:25

Antwort


Hallo zusammen,

ach, dann warte ich lieber noch bis Montag mit dem Test. Sonst mach ich mich nur wieder bekloppt, wenn ein zu früher Test dann wieder negativ ausfällt! Irgendwie wird die Zeit schon umgehen!

Das kann ich mir vorstellen, dass das ein Wahsinns-Erlebnis ist, einen kaiserschnitt "live" zu erleben. da hat die kleine paula ja ein einprägsames geburtsdatum: 9.9.09... schön!

so, leider nur ein kurzer beitrag heute.
Bis die Tage,

LG,
anni


von anni297 / 09.09.2009 15:39

Antwort


Hallöchen!

@Steffi:
Ja, leider hatte ich schon eine 1. FG und jetzt seit 2 Tagen Blutungen. Soll mich schonen, heute beim FA konnte sie nichts sehen. Natürlich kein Herzschlagen, da es erst 5. SSW ist. Aber der SS Test war positiv. Deshalb versteh ich das alles nicht. Ich werd noch verrückt, wenn mir wieder sowas passiert. Vielleicht sieht meine FA das auch einfach nicht, sie sagt es sei nur ein kleiner Punkt zu sehen und sie weiß nicht, was das ist. Meine Mam hat gesagt, ich soll am WE mal ins Krankenhaus und zu einer anderen FA, was die meinen... Beim 1. Versuch im November 08 hat alles ruckizucki geklappt und dann in der 11. SSW eine FG, jetzt bin ich grad mal 5. Ich weiß auch nicht, was los ist, was man falsch macht :(

Naja, bleibt bloß schön gesund alle und passt auf Euch auf.

LG
Reenie

von Reenie / 09.09.2009 18:57

Antwort


Hallo zusammen,

ich war heute beim FA. Fruchthöhle konnte man schon sehen, drin war natürlich noch nix, aber ich bin ja auch erst 4.SSW.
Aber dann der HAMMER...ich hab ne RIESEN ZYSTE, die beobachtet werden muß. Hab am Freitag (11.09.) und nächste Woche Mittwoch (16.09.) wieder Termine. Ich hoffe sooo sehr, dass diese Zyste wieder verschwindet und uns nicht noch Probleme bereitet. Dies Zyste hat mir auch die Unterleibsschmerzen/-krämpfe verursacht.

@Reenie: Wir werden unsere geplante Mauritius Reise erst mal verschieben. Mein FA hat gemeint, dass man im ersten Terzial auf (längere) Flüge verzichten sollte. Außerdem möchte ich - wenn es zu irgendwelchen Komplikationen kommen sollte - nicht auf Mauritius ins Krankenhaus müssen. Hatte nämlich im März 09 auch schon eine FG in der 13 SS.

GLG und schönen Mittwoch Abend
schneckerla

von schneckerla / 09.09.2009 20:59

Antwort


hey ihr beiden, dann passt bloß gut auf euch auf...
falsch machen wir bestimmt nichts, es sollte wohl bei uns nicht so sein, ich habe mir damals immer gesagt: lieber so, als wenn mein baby schwer krank zur welt gekommen wäre...
aber wie gesagt, immer positiv denken, auch wenn nicht immer so einfach ist.
die reise hätte ich auch erst mal abgesagt, jetzt ist ertsmal wichtig das es euch gut geht.

wünsche allen noch einen schönen abend und eine gute nacht.

glg, steffi

von diesel28284 / 09.09.2009 21:11

Antwort


hallo ihr lieben :D

also ich war ja heute nochmal im krankenhaus zur nachuntersuchung und man konnte heute alles deutlich sehen... die fruchtblase (schon größer als gestern), den dottersack und den embryo.. :D heute wurde uns das erste mal offiziell gratuliert... :D juchuh :D am montag hab ich ja den nächsten termin und da kann man bestimmt noch viel mehr sehen.. u.a. auch das schlagende herzchen :D uhuuuu ich freu mich so, dass doch alles gut ausgegangen ist.. natürlich müssen wir trotzdem noch die ungewissen zeit abwarten... aber es wird bestimmt alles gut werden.. immer positiv denken, richtig?! :D

schont euch schön.. und nochmals vielen dank für eure anteilnahme :D habt einen schönen abend :D

lg
Anika

von Schmiddelnet / 09.09.2009 21:30

Antwort


Seite 1 von 10
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.