• "Mamis Februar 2012"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 20 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

;-) ------Austauschecke------ ;-)

Hier können wir uns austauschen :-)

Sieht man bei euch schon einen Babybauch oder eher einen Blähbauch :-) GRINS

Verzichtet ihr auch auf bestimmte Lebensmittel????? Ist Cola für euch ok????

von Invidia / 25.06.2011 22:47

Antwort


Hallo ihr!

Wie ergeht es euch derzeit?

MIr spannen sowas von die Brüste, dass ich das Gefühl habe die müssten bald platzen.
Gott sei Dank sind die Blähungen, welche mich letzte Woche massiv geärgert haben, wieder verschwunden und auch die Übelkeit ist nur sehr sehr schwach ausgeprägt. Hoffe das bleibt nun alles so.

Aber mein Blutdruck ist arg niedrig und ich bin eigentlich Dauermüde.

Freue mich von euch zu hören, wie es euch ergeht.

von knopers22 / 28.06.2011 14:19

Antwort


Ach ja!
Ich habe solch einen Heißhunger auf Fisch und ausgerechnet jetzt darf ich mein über alles geliebtes Sushi nicht mehr essen ;-(

von knopers22 / 28.06.2011 14:20

Antwort


Also ich geniesse täglich ein Glas Cola denn das ist wie ne Sucht, dafür trinke ich aber den Tag auch 3 Liter Möhrensaft da fällt das eine Glas Cola nicht auf.Also vom Essverhalten her esse ich eigentlich alles wenn mir nicht grad übel ist. Und momentan könnte ich mich in Senfgurken rein setzen bis jetzt jeden Abend ein Glas. Blähbauch neee neee bei mir sieht man schon Babybauch also bei meiner letzten Schwangerschaf habe ich im 8ten Monat den ersten Knopf an der Hose auf gemacht.

von laluna113 / 28.06.2011 22:47

Antwort


Ach so habt ihr schon eine Vermutung was es wird.Ich irgendwie schon daher sag ich heute mal Vorsichtig und leise Junge ist aber nur ne Vermutung

von laluna113 / 28.06.2011 22:51

Antwort


Ich habe abends ständig Lust auf eis...ganz schlimm sind meine Brüste abends durch die Nacht und am schlimmsten ist es morgens nachdem ich nachts drauf geschlafen habe ständig.*autsch*
Naja mein normalen Jeanshosen bekomme ich nicht mehr zu.
Ich hab aber eine Hüftjeans die geht noch.
Damit es besser klappt habe ich mir heute mein erstes Bauchband bestellt ;-)
Wenn das passt dann gleich noch eins ;-)

von wunschmami2012 / 29.06.2011 13:16

Antwort


Huch! Wir sind aber alle noch im Februar oder? Jetzt ergreift mich aber die Panik. Ich weiß, ich bin die letzte von uns m Februar, aber mir passen meine Hosen noch und die Gurken sind auch in weiter Ferne und ne Ahnung was es wird habe ich bei weitem nicht, denn das ist ja noch ein Zellhaufen bei mir.
Oje! Was ist das los? ;-)

von knopers22 / 29.06.2011 14:38

Antwort


Haha,
naja ich war schon immer kräftiger und jetzt kommt das eben noch dazu, aber das ist nicht schlimm....! Du bist trotzdem normal ;-)
Eine Freundin von mir die trägt jetz noch ihre Größe 34/36 Jeans nur mit Gummieinsatz :) (sie entbindet in 2 Wochen) sieht echt süß aus weil man den Bauch wirklich nur vorne sieht, eine andere Freundin sah ab dem 6. Monat schon aus wie im 9. und später als ob sie Zwillinge bekommt... also keine Sorgen jeder bekommt seinen Bauch :-)

glg

von wunschmami2012 / 30.06.2011 22:46

Antwort


Hey,
hier ist es ja so ruhig geworden :( wollte mal fragen wie es euch so geht,
kann zurzeit so schlecht schlafen.....muss total viel nachgrübeln...
muss am Freitag zum Ultraschall und ich bin jetzt total aufgeregt, das ist das
erste mal wo länger als eine Woche zwischen meinen Ultraschalls war....
Dann am 21.7. habe ich endlich einen Termin bei meiner Frauenärztin und bekomme auch endlich meinen Mutterpass *freu*

glg

von wunschmami2012 / 04.07.2011 19:35

Antwort


Nabend also da Wochenendde war mal nicht so schön habe kaum essen drin behalten also momentan macht mich die übelkeit ganz schön fertig hoffe das lässt bald nach sonst schaffe ich gar nix mehr im Haushalt.bis auf die übelkeit und müdigkeit ist alles gut hoffe ich ich muss noch ne woche warten bis zum termin und die zeit geht gar nicht um

von laluna113 / 04.07.2011 21:09

Antwort


huhu,

also mir ist zur Zeit auch sehr oft übel :-( mein nächster Termin ist erst in drei Wochen. wie soll ich das aushalten ??????

Vomex soll bei Übelkeit helfen, aber ich denke, das es so lange ja nicht mehr dauern kann, bis die Übelkeit von alleine weicht :-)

also mein Wochenende war anstrengend. Mein Sohn zahnt gerade wieder und mein Mann ist krank, jetzt geht es aber wieder bergauf

Lg Invidia

von Invidia / 04.07.2011 23:47

Antwort


hallo invidia,

also das normale vomex (und das steht in dem beipackzettel) soll schädlich sein - fötuslösend oder so.... sei vorsichtig....
aber dein arzt kann dir da sicherlich besser helfen.

es gibt da was von Folio....nausema oder so.....das ist ein vitaminpräparat gegen übelkeit...
meine hat gut abgenommen....und meist nur noch wenn ich nichts esse oder zuviel...
habe letztens gelesen im arztblatt, dass wir übel sind weil der körper brennstoff mangelt - sprich die richtige nahrung...und die zu finden ist ja nicht immer leicht...aber b-vitamine sollen helfen....also alles runter wie vollkorn, multisaft, ....

von mama_dk / 05.07.2011 12:55

Antwort


bezgl. COLA...... tests haben ergeben, dass nicht kaffee und cola schädlich sind, solange in grenzen.....sondern mehr die süssstoffe...wir müssen uns von allem verabschieden wo süssstoff drin ist...die sollen absolut nicht gut sein.
ich trinke also ab und an aufn geburtstag ne flasche cola weg...ohne reue...und lebe gut auf....( *grins* der stuhlgang ist dann auch besser!!!)
ach ja, gegen BLÄHUNGEN hilft übrigens gut ein kräutertee....fenchel, kümmel, thymian...die sind immer gut...auch im essen ....

von mama_dk / 05.07.2011 12:57

Antwort


Habe seit 2 Wochen so ein ziehen als wenn ich meine Periode bekomme, am schlimmsten ist es wenn ich Streß habe oder mich allzuviel bewegt habe. Mein FA sagt das sei normal. Wie ergeht es euch damit?

von knopers22 / 05.07.2011 16:55

Antwort


Huhu,

@ Mama_dk

Gut das ich mich auf mein Gefühl verlassen habe. Ich habe bei dem Vomex das ich noch hier hatte die Anleitung nicht gefunden und es deshalb nicht genommen. Glück gehabt. Danke für die Information :-)

Also das ziehen sind sich meiner Meinung nach die mutterbänder und das habe ich auch. manchmal ist das sehr nervig, aber es gehört dazu.

Ich habe heute eine neue Hebamme gefunden. Ich werde sie nächste Woche treffen. Sie konnte mir am Telefon ein wenig meine Nervosität nehmen.

Sie sagte auch noch, das sie wenn es zu meiner Beruhigung beiträgt, nächste Woche auch einen Ulltraschall machen kann. Sie sagte das nimmt oft die Unsicherheit :-) Und damit hat sie recht.

Wer von euch hat den schon eine Hebamme und macht sie auch Ulltraschall??

von Invidia / 05.07.2011 21:17

Antwort


@Knopers:Ja bei mir war es heute auch wieder so schlimm mit dem ziehen aber mein Arzt sagt auch dad es völlig normal ist weil sich eben alles dehnt.....
mache mir da aber auch imm bissch Sorgen
was macht ihr denn damit ihr besser schlaft oder habt ihr da keine Probleme?!
trinke abends fast.immer Schwangerscgaftsharmonie der schmeckt ganz gut.

Ne habe noch keine Hebamme bin mir auch nicht.sicher wann der richtige Zeitpunkt ist weil ich ja erst in der 9. Woche bin....was denkt ihr ??!

bin voll aufgeregt das ich Freitag meinen Zwerg wieder sehe....

von wunschmami2012 / 05.07.2011 22:10

Antwort


Also ich werde mir auch ne Hebamme nehmen, zu dem muss ich mit dem Kinderarzt noch einiges Besprechen da ich eine Ampulante Entbindung machen werde.ich muss noch bis nächsten Mittwoch warten um mein Krümelchen wieder sehen zu können

von laluna113 / 05.07.2011 22:22

Antwort


ja aber wann kontaktierst du denn die Hebamme das erste mal??
Ich bekomme vermutlich erst am 21.7. meinen Mutterpass deshalb denke ich das es erst dann sinnvoll ist sich mit einer Hebamme in Verbindung zu setzen oder?!?
Ich wünsche mir eine Wassergeburt und hoffe dann auch das ich nach 2 Tagen wieder drausen bin....ich bin kein Freund von Kliniken.......

dann erzähl uns auf jeden FAll wie es war am Mittwoch :)

von wunschmami2012 / 06.07.2011 13:49

Antwort


Ich finde es immer so schlimmm wenn man vier Wochen warten muss, bis man wieder zu jemandem gehen kann, der einem sagen kann, das mit dem Kind alles ok ist. Wenn ich jetzt schon eine Hebamme habe, dann muss ich immer nur zwei wochen warten :-)

Das ist der Vorteil

von Invidia / 06.07.2011 13:53

Antwort


das stimmt aber nur wenn er auch US macht :-) deshalb werde ich mich auch darum kümmern sobald ich zum FA überwiesen wurde weil dann habe ich ja uch meine 4 Wochen Frist.... :-)

von wunschmami2012 / 06.07.2011 13:55

Antwort


Blöde Frage, aber warum Hebamme und FA? Wo liegt da der Sinn drin und zahlt das die Krankenkasse?

von knopers22 / 06.07.2011 14:02

Antwort


Ich habe in meiner Letzten Schwangerschaft die Erfahrung gemacht, das es bei den Ärzten meistens so ist, das sie nicht viel Zeit haben. Mit der Hebamme hat man auch mal Zeit zu reden, und man kann sie anrufen wenn etwas ist, . Meine Hebamme darf auch Ulltraschall machen.
Und sobald das Kind größer ist, hat sie auch mehr möglichkeiten das Kind zu ertasten und die Herztöne abzuhören. Mir hat das Sicherheit gegeben.

von Invidia / 06.07.2011 14:12

Antwort


Ja die Krankenasse übernimmt das, man hat ab bekannt werden der Schwangerschaft anspruch auf eine Hebamme. Im Wechsel mit dem Frauenarzt ist das möglich.

von Invidia / 06.07.2011 14:14

Antwort


hallo wunschmami,
also laut gesetz steht einem die hebamme zu ab dem augenblick wo man konsultiert "schwanger" ist....sie kann dir viele ängste nehmen, neueste erkenntnisse nennen und auch bei beschwerden ihre metoden anbieten.

knopers,
eine hebamme ist eher für dich da und für die vorbereitung - der frauenarzt deckt da mehr diagnose und entwicklung, medizin ab. so war mein eindruck. eine hebamme ist eine mit glück, mit der du reden kannst, die dich kennen lernt und dir die stütze gibt die du benötigst - und auch ab und an mal mit dem FA zusammen dinge entscheidet oder sie wird auf dinge aufmerksam, die der FA bei den kurzen besuchen nicht so merken kann. nimm dir doch jede hilfe die du bekommen kannst....der FA übt ja auch keine atemübungen mit dir, oder ?? *lach*
in dänemark ist der trend so, dass die hebammen für fettes geld 3D und 4D bilder vom fötus verkaufen. ich finde das doof und lasse nur die machen, die der FA macht bei den untersuchungen - doch generell haben hebammen (damals) nie ein ultraschallgerät.

Ziehen ?
das ziehen kann laut gyn. abteilung im krankenhaus (hab mal gefragt) auch von dem ausdehnen der gebärmutter stammen - also ein gutes zeichen. ich merkte das nur die ersten zwei wochen...nun merke ich nur noch die bänder bei husten....

frohes entwickeln ;-) mädels

von mama_dk / 06.07.2011 18:32

Antwort


Ich sollte mich whol wirklich mal um eine Hebamme kümmern. Schaden kanns ja nicht. Übernimmt die dann zwischendrin einen Termin vom Fa oder läuft das nebeneinander?

von knopers22 / 06.07.2011 19:24

Antwort


Seite 1 von 7
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.