• "Monat für Monat"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 6 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Ich dachte es wäre alles Inordnung

Hatte heute einen Termin beim Gynäkologen. Sie hat durch Ultraschall festgestellt das ein Eileiter mit Wasser gefüllt ist. Wäre nur operativ zu entfernen. Blutwerte in ca. 2 Wochen dann weiß ich mehr. Es ist einfach nur zum heulen.

von -Sonny- / 14.01.2010 16:56

Antwort


Das war eine falsche Diagnose der Gynäkologin. Bin zu einem anderen Arzt gegangen um mir eine zweite Meinung zuholen. Und was war? Nix war. Das Wasser was sie gesehen hatte liegt hinter der Gebährmutter. Es sind Überreste von Eisprüngen. Selten aber nix schlimmes.

Ärtze !!!!!!!!!!!!!!

von -Sonny- / 28.01.2010 15:11

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.