• "Naturkinder"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 19 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Für uns Mamis...

Hallo, noch jemand da?? Naja, wollte euch/uns allen alles Liebe zum Muttertag wünschen. Lasst euch schön verwöhnen und feiert euch selbt ein wenig. Man soll schliesslich sich selbst auch mal bewusst werden, was wir alles so leisten, nicht wahr ;-)

GLG, Patricia

von Patty01 / 08.05.2010 13:38

Antwort


Oh Patty,
das ist aber lieb! Wünsche dir auch noch einen schönen restl. Muttertag!
Oh ja, du hast recht! Eigentlich leisten wir doch ganz schön viel! Da sollte man wirklich sich mal vor dem Spiegel stellen und sich selbst mal zunicken :-)))

Wir waren heute zum Frühstück essen gegangen, anschl. noch Eisessen. Mensch, mich kannste jetzt kugeln *lach
War sehr schön. Habe von meinem Kleinen einen Stiel Flieder bekommen. Selbst mit dem Papa gepflückt! Der durfet jetzt so schön.
DAs Wetter hat ja auch einigermaßen mitgespielt!

Na ja, mein großer war ein bisschen hilflos gewesen oder wir schieben es mal auf die Pubertät!
Ich habe ja gesagt, dass ich nichts möchte, also hat er sich auch daran gehalten! Er wollte ja eigentlich den Frühstückstisch decken und das hatte sich ja gegeben.
Mmm, aber so gar nichts....also ein Gänseblümchen hätte es auch gemacht ;-))))

GLG zurück!

von Libelle007 / 09.05.2010 20:45

Antwort


Oh je, bin heute der totale Frühaufsteher, weiss nicht warum aber kann nicht mehr schlafen! Naja, dann hab' ich auch etwas Zeit hier reinzuschauen...letzte Zeit war bei uns auf der Arbeit der Teufel los...und obwohl ich eigentlich nicht gearbeitet habe musste ich dauernnd da sein!!!
Muttertag war auch ganz schön bei uns. Mein Mann hatte ein schönes Frühstück zubereitet mit Blumenstrauss und den Kaffe bekam ich in eine Tasse, wo er ein Photo hat drauf drucken lassen von Louis wo dann noch drauf stand "Best Mommy"...total süss :-D

Oh ja, pubertierende Kiddies sind nicht immer einfach, was, war bei uns bestimmt nicht anders ;-) aber auch das geht wieder vorbei. So eine Kleinigkeit wie du sagst hätte fürs Mutterherz gereicht...einfach dass man sieht, dass alles was man macht und opfert auch ein wenig anerkannt wird und die Liebe die man aufbringt auch erwidert wird. Aber die Jungs können schlecht aus sich rausgehen, pubertierende Jungs noch weniger...das wird mit der Zeit besser, davon bin ich überzeugt.

Gestern abend kam meine Schwester an...und ich sehe sie dann heute...und meinen kleinen süssen Neffen, freue mich total :-D ansonsten lassen wir es heute ruhig angehen...
So, das war's von mir für heute. Hoffe euch geht's gut und ihr geniesst den freien Tag mit der Familie
Alles Liebe und bis bald
Patricia

von Patty01 / 13.05.2010 05:52

Antwort


Hallo Nicole, bist du noch da? Hoffe alles ist in Ordnung bei dir? Ich stehe etwas unter Stress momentan zum einen wegen der Arbeit...da ist momentan echt der Teufel los, zum andern wegen Hauskauf. Wir haben da ein "Objekt" das uns seeehhr interessiert; doch ich möchte zuerst unser Appartment verkaufen, da es mir zu risikoreich ist...möchte nicht für 100 Jahre verschuldet sein ;-) Naja...irgendwann muss man ja bekanntlich den ersten Schritt machen, was?
So, hoffe einfach, dass bei dir alles ok ist und dass wir wieder voneinander hören
LG und schönen Abend noch...
Patricia

von Patty01 / 17.05.2010 19:58

Antwort


Hey...wir hatten die letzten Nächte keine richtige Ruhe...weiss nicht was da jetzt wieder los ist...Zähne?? Bin echt ziemlich müde und etwas frustriert heute...und das Wetter hilft da auch nicht viel :-( Bin heute ech am Frust schieben, *grummel*
Hoffe euch geht's gut??? Und hoffe, wieder von euch zu hören
LG

von Patty01 / 26.05.2010 12:43

Antwort


Hi Patty,
da bin ich wieder!
Mein Kleiner hält mich momentan ganz schön auf Trab. Der mag das gar nicht, wenn ich am Compi sitze! Jetzt hält er sein Mittagsschläfchen. Mal sehen, wie lange!

Bei uns gibt es gerade ne Menge Aufs und Abs! Geschäftlich zum Glück nur! ABer nun ja, das beschäftigt einen auch ganz schön!
Oh man! Hauskauf!
Wir haben letzte Woche ein neues/gebrauchtes Auto gekauft! Puh,das war auch ein schönes Sümmchen,aber im Vergleich zum Haus....!!!!!
Momentan haben wir auch unruhige Nächte! DAs Einschlafen Abends ist nicht mehr so einfach!
Ihm quälen anscheinend wieder mal Bähungen! Habe noch nicht rausbekommen, woran das liegt. Essen ist eigentlich alles ok. Vielleicht die Einführung der Milch!
Ansonsten hat er jetzt schon fast alles Zähnchen, aber die hinteren Backenzähne sind noch nicht ganz so durch. Letzte Woche war Impftermin. Masern Röteln Mumps. Das kann auch sein, dass er da jetzt ncoh drauf verzögert reagiert, denn gestern habe ich 38,1 Fieber gemessen.
Vielleicht kommt auch alles zusammen?! Oh man, leider können die Knirpse noch ncihts sagen!

Die Nachtflasche ist immer noch geblieben *grummel
Hast du ne Idee, wie man das überlisten kann? Mit Tee oder Wasser habe ich es schon versucht!
He he, der Kleine ist ja schlau, damit lässt er sich nicht abspeisen *lach
Milch mit Wasser merkt er auch.
Na ja, irgendwann wird auch dieses aufhören, spätens in der Schule *lach

Mit dem Fingerfood habe ich es wieder aufgegeben. Ist nicht sein Fall. Käse ist o.k. aber Obst und GEmüse....bäh! Mittagessen ist abaer kein Problem oder Obstkompott. Das ist er alles prima, nur so halt nicht. Aber er ist nicht unterernährt, also mache ich mich jetzt deswegen nicht verrückt. Mir wärs zwar lieber, aber was solls.

Was macht denn dein Frust? SChon verflogen? Hoffe! Ich kenne solche Phasen auch! Schrecklich! Der ganze Tag ist enfach Mist! Hey, mach die nen schönen Cappucino oder löffel ein Eis!
Schieb dir ein Stück Schokolade rein, das hilft auch ;-))))
Oder du holst dir ne Zeitschrift! So ne richtige Klatschzeitschrift! Danach fühlst du dich echt gut *lach
Oder den Fernseher an..da laufen momentan die richtigen Sendungen ;-))))
So: ey du er hat mich verlassen, nur weil ich ihm ein paar mal fremd gegangen bin! etc. :-)))))))
Da kann man auch gut abschalten *lach
Gartenarbeit hat aber auch was! Blümchen kaufen....den Kleinen einpacken und los

Lass dich mal lieb umarmen....das geht vorbei!
LG

von Libelle007 / 26.05.2010 13:29

Antwort


*freu* Nicole, du bist wieder da...ich habe deine Nachrichten schon echt vermisst ;-)
Das mit der Arbeit klingt nicht so toll...das kann einen schon sehr belasten auch wenn es NUR die Arbeit ist...oh je jetzt wollte ich ne lange Nachtricht schreiben, doch Louis ist gerade wieder aufgewacht, das kann doch echt nicht sein...er hat die Nacht schon nicht gut geschlafen, aber ist ja meist so *grummel*...frust also noch immer da :-/
Versuche mich später wieder zu melden
LG

von Patty01 / 26.05.2010 13:35

Antwort


Hach Patty, warum sollte es dir anders ergehen als mir *lach
Ich schicke dir mal ne Packung Nerven rüber :-))))))

von Libelle007 / 26.05.2010 13:45

Antwort


Guten Abend...zweiter Versuch. Befürchte, dass ich die Packung Nerven echt noch brauche diese Nacht. Weiss nicht was los ist. Das Zubettgehen ist bei uns eigentlich (bis jetzt) kein Problem, nur seit ein paar Tagen wacht er nachts wieder auf, weint, jammert und kann nicht mehr gut einschlafen. Gerade eben war er auch mal wieder am Weinen...wenn er dann nachts wach wird nehme ich ihn meist mit zu uns, obwohl ich weiss, dass das keine guten Gewohnheiten sind...aber ich bin dann an manchen Tagen sooo müde, dass ich nicht die Kraft habe ihn im Zimmer in seinem Bettchen zu beruhigen, da es da viel länger dauert und so...er war auch den ganzen Tag über sowas von quengelig, ständig am rumjammern und hat dauernd getrotzt...kann das wirklich mit dem Zahnen zusammenhängen? Bin etwas ratlos, kenne ihn so nicht wirklich. Als ich meinem Mann dann erzählt habe dass ich voll gefrustet bin und so hat er das nicht verstanden und dann musste ich losheulen. Das musste heute einfach raus. Fand mich dann einfach nicht ernst genommen, da er nicht verstanden hat, dass (wenn man nun einige Nächte nicht mehr wirklich geschlafen hat) so ein quengeliges Kind einen ganzen Tag und bei dem Sauwetter (sorry!) echt anstrengend sein kann. Und dann sieht man auch noch, was alles an Arbeit liegen bleibt (gott sei Dank musste ich heute nicht arbeiten)...naja, du verstehst bestimmt was ich meine. GENUG GEJAMMERT, das hilft je eh nichts.

Ja, das mit dem Haus ist auch so eine Sache, das bereitet mir auch mal schlaflose Nächte. Es geht ja schliesslich um viel Geld und es macht einem Angst...aber eigentlich bevorzugen wir es für etwas einzuzahlen, das dann irgendwann uns gehört als immer Miete zu zahlen. Noch ist es nicht unter dach und Fach aber demnächst werden wir zur Bank gehen...haben es lange überlegt, überdacht und diskutiert...irgendwann mussten wir eine Entscheidung treffen...aber wie gesagt, oft liege ich nachts wach und grübel und grübel...

So, jetzt habe ich dich wieder genug vollgetextet, was ;-) Ich glaube, ich werde auch gleich zu Bett gehen, man weiss ja nie, wie lange die Nacht dauert...aber ein Lächeln oder ein "Mama" oder ein KÜsschen von den Süssen lässt einen alles wieder vergessen...raffiniert von der Natur ;-)
Gute Nacht und bis bald
Patricia

Musste schmunzeln als du von den TV-Sendungen geschrieben hast...muss mir sowas auch manchmal reinziehen, obwohl ich es eigentlich immer bpykottieren möchten....doch manchmal braucht man so was ;-)
Mit dem Essen...ich denke, du machst das richtig, wenn es ihm gut geht und er auch Kompott oder so isst, dann ist es momentan ok. Ist vielleicht nur eine Phase...Louis würde am liebsten nur Fleisch essen!! Das hat er von seinem Vater :-b Aber es geht noch mit dem Rest...an manchen Tagen besser als an anderen aber naja, ...oftmals mische ich auch einfach das Gemüse unter die Kartoffeln und mache so ein Kartoffel-Gemüse Püree...heute gab's das z.b. mit Spinat und da hat er auch alles aufgegessen... noch kann ich ihn überlisten, irgendwann hat er den Trick aber bestimmt raus ;-)

von Patty01 / 26.05.2010 21:51

Antwort


Hallo Patty,
mal sehen, wie lange ich heute schreiben kann!
Peter ist krank, hat Fieber. 39,7
Schläft zwar viel, das ist ja gut, aber nicht lange!
So war es auch in der letzten Nacht und ich musste so an dich denken.
Manchmal waren es nur 30 Minuten und das Höchste 2 Stunden. Dementsprechend gerädert war ich heute Morgen. ABer wie gesagt, das Fieberthermoter hat mir dann den Grund geliefert.

Oftmals ist das bei den Kleinen ja auch so, weil sie kurz vor einem Entwicklungssprung sind (natürlich dann ohne Fieber). Vielleicht ist das bei deinem ja jetzt so.
Bei unserem erleben wir das auch, wenn am Tag irgendetwas ganz aufregendes passiert ist.
Letztens waren wir im Streichelzoo. Das waren so viele Eindrücke, dass er echt Schlafprobleme hatte.
Muss ja auch alles irgendwie verarbeitet werden und das tun die Kleinen halt im Schlaf.

Was macht den euer Haus? Schon ein SChritt weiter?

Ja mit dem Essen ist es momentan zum Glück noch einfach. Peter hat die Angewohnheit, wenn er etwas nicht möchte, den ankommenden Löffel einfach durch ne plötzliche abweisende Handbewegung wegzuschieben. Oft ist shcon alles dadurch auf den Boden gelandet inkl. Löffel. Macht deiner das auch? Anstatt einfach mit dem Kopf zu schütteln, aber neee....na ja, so ist es jedenfalls eindeutig *lach
Oh ja, die Natur.....was tut man nicht alles für ein Lächeln , oder ein Mama oder ein Küsschen!
Hach, die kleinen Süßen sind schon Zuckerschnecken!

Wünsche dir jetzt noch einen erholsamen Abend und hoffentlich mal wieder eine Nacht zum Durchschlafen!
Aber ehrlich gesagt, es fällt mir jetzt irgendwie leichter nachts aufzustehen, weil ich immer denken muss, dass du das vielleicht jetzt gerade auch machst ;-))))

von Libelle007 / 28.05.2010 19:54

Antwort


Hi Nicole...oh je, hoffe dein kleiner Mann erholt sich schnell...ist nicht schön wenn die Kleinen krank sind, die tun einem dann sooo leid, da die ja auch nicht verstehen, was los ist :-( Gute Besserung für den Kleinen.

Ja ja, esist leichter wenn man weiss, dass man mit seinen "Problemchen" nicht allein ist ;-) Und soll ich dir mal was verraten, seit ich mich hier wieder ausgeko...hatte, haben wir wieder Nächte wie im Bilderbuch. Das ist ja immer so ;-) Seit 3 Tagen ist der Spuk wieder vorbei...weiss auch nicht was das soll, aber ich freue mich lieber nicht zu früh...denn das kann ja bekanntlich auch nach hinten losgehen. Stimmt auch mit dem "Erlebten"" und "Entwicklungsschub"...Louis spricht seitdem eine neue Sprache *lach* er läuft dauernd durch die Gegend und sagt "Pukapa, pukapa...boiabo, boiabo..." hm, was auch immer das heissen soll?? *grübel* Man sagt ja immer, Mütter würden ihre Kinder verstehen, meist stimmt das ja auch aber oftmals bin ich auch ratlos :-D "Spricht" Peter denn auch schon? Louis plappert den ganzen lieben Tag...doch so wirklich verständliche Wörter sind nicht dabei ausser für Mama, haha...naja, einiges versteht man schon wie "Mama, Papa, Pipi, ..." Er hat halt für alles so Geräusche entwickelt ...die Tierlaute und so.

Na der Streichelzoo hat dem Kleinen bestimmt gut gefallen, oder? Louis ist da auch immer total begeistert. Wir waren letztens in den Zoo (naja, anfassen konnte er da die Tiere nicht) aber er war auch restlos begeistert...vor allem die Elefanten haben es ihm angetan.

Thema Haus: es gibt noch nichts neues; wir haben unsere Wohnung mal verkauft (ging schneller als erhofft aber besser so als umgekehrt)...das Haus das wir möchten ist auch für uns reserviert und jetzt müssen wir noch zur Bank. Aber haben erst übernächste Woche einen Termin, ging für mich nicht anders, da ich nächste Woche viel auf der Arbeit habe...aber wir gehen halt schön langsam, einen Schritt nach dem andern...

Was macht ihr denn schönes dieses WE? Wir wollen nachher noch etwas Fahrrad fahren...und morgen gehen wir ins Schwimmbad; leider haben sie hier wieder Regen gemeldet :-(
Wünsche ein schönes WE, bis bald
LG

von Patty01 / 29.05.2010 12:48

Antwort


Hi Patty,
danke für deine Genesungswünsche! Heute Morgen hatte er wieder 38,2 und jetzt 40!
Ich mache da immer eine Essigabreibung. Tut total gut und hilft dem Körper mit der hohen Temperatur fertig zu werden. Fiebern ist ja gut und die Kleinen sind schnell mit 40 dabei. Dann schläft er natürlcih nur auf Mamas Brust/Bauch in Liegeposition ein und das dann so ziemlich schnell. Dafür wacht er öfter auf und hat Durst. Also, Morgen denke ich, lass ich den Körper auch noch in Ruhe und wenn er Übermorgen immer noch so doll fiebert und daneben ist, dann helfe ich mit Zäpfchen.

Soviel konnten wir heute dadurch nicht anstellen. Wir waren aber draußen an der frischen Luft und haben im Garten meines Freundes ein bisschen was gemacht. ABer der Kleine war recht quengelig, so dass wir beizeiten wieder heim gefahren sind.
Wovon ich absolut begeistert bin ist von Bebivita diese Trinkmahlzeit. Gibts so im kleinen Tetrapak. Da wollen die Kleinen ja nicht so recht essen, ist ja auch gut, dann wird der Körper nciht zusätzlich noch belastet. Hauptsache sie trinken gut, aber diese Trinkmahlzeit hat er total gerne getrunken. Ich hatte da ein ruhiges Gefühl, denn es ist ja ne Mahlzeit und bekommen ist es ihm auch sehr gut.
Also, das hole ich das nächste Mal auch wieder.

Sprechen tut er noch nicht so viel . Ich würde es als Plappern bezeichnen. MamMamMam und PapPapPap, mal ist ein Mama dabei, aber ich glaube nicht, dass er mich bewusst damit anspricht. Er freut sich aber hinter immer total :-) Ansonsten ist Didda sein Lieblingswort oder doi doi doi (er wünscht mir halt toi toi toi, wie intelligent *lach) Das wird dann in den verschiedensten Tonlagen ausprobiert. BrummBrummBrumm steht für Auto. Das macht er den ganzen lieben Tag über, wenn er Autos sieht, entweder im Buch oder draußen. Irgendwie wird so alles betitelt, was Räder hat und rollt bzw. sich fortbewegt.

Morgen werden wir meinen Großen vom Bahnhof abholen. Er war 2 Wochen in Berlin. Da wird hier nicht so viel passieren. Mehr auf Ruhe, Haushalt und mal sehen, wie es Peter so geht.
Dann werde ich mir anhören können, was hier so alles Sch.... ist und das es in Berlin ja alles super ist.
Mit dem Hund ne Runde spazieren und das wars. DAs Wetter soll auch nicht so gut sein. Sie haben Regen und Gewitter angesagt. Momentan gewitterts jedenfalls schon bei uns. Gemütlich, kuschelig :-))
Ich finde es ja sehr beeindruckend und könnte stundenlang am Fenster hängen, wenns so richtig losgeht und die Blitze über den Himmel zucken! Hach herlich! Und wenn man sich durch dne plötzlichen Donner so schön erschrecken kann.....Super ist auch, wenn man dann noch Leute rennen sieht, die so richtig shcön pitschnass werden und man selbst mit ner Tasse Tee im Warmen hockt ;-))) wie gemein, ich weiß....aber es hat was *lach

Na , das nimmt ja dann so langsam Form bei euch an , mit dem Haus! Ein Füsschen vors andere und bald am Ziel! Schön! Ist doch ein tolles Gefühl, zwar ein bisschen mumlig, aber irgendwie doch toll!
Ach, wird schon alles gut gehen.

Euer WE-Programm wäre ja auch genau nach meinem Geschmack! :-)))
Dann wünsche ich euch viel Spaß und schönes Strampeln!

LG

von Libelle007 / 29.05.2010 19:53

Antwort


Hallo...oh je, ich war wohl etwas zu voreilig. Louis hat sich wirklich ne Erkältung zugezogen...zwar nichts schlimmes jedoch schlafen wir nun wieder schlecht wegen des Schnupfens ;-( Ist ja mal ne Abwechslung, was? Bin ja mal gespannt, ob wie lange er jetzt schläft...die letzten beiden Tage hat er mittags nur ganz kurz geschlafen, war dementsprechend schlecht drauf! Das Schwimmen ins dann auch "ins Wasser" gefallen...naja, waren dann noch kurz Louis' Paten besuchen gestern...bei dem Wetter fängt man ja eh nicht viel an. Hoffe, die Sonne meldet sich bald wieder zurück.
Wie war denn dein Wochenende? Musstest du dir viele Lobeshymnen über Berlin anhören? Ist bestimmt nicht immer einfach Mutti eines Teenagers und eines Kleinkindes zu sein oder? Stelle mir das schon manchmal schwierig vor, da die Interessen ja total unterschiedlich sind. Ist dein Grosser denn eher pflegeleicht oder nimmt die Pubertät ihn sehr mit?
Diese Trinkmalzeiten von Bebevita kenne ich nicht, muss ich mir auch mal anschauen, klingt schon praktisch. Bis jetzt hatte ich echt das Glück, dass Louis sein Essen eigentlich noch nicht verweigert hat...sogar bei Erkältung (*klopf auf Holz!!!*)er isst wohl einfach zuuuu gerne ;-)Kommen aber mal bestimmt solche Phasen auf uns zu und werde mir das mit den Trinkmahlzeiten mal gleich im Langzeitgedächtnis speichern...
Oh je, Louis hustet dauernd, wird bald schon wieder wach sein :-( Ich bin echt etwas erledigt...muss mal nen Sonnentanz veranstalten, denn bei dem Wetter sind Erkältungen ja echt vorprogrammiert...und das schlechte Schlafen kriegt man gratis dazu!
Bis bald, LG

von Patty01 / 31.05.2010 12:49

Antwort


Ach Patty, das tut mir ja leid! Mensch, dann mal gute Besserung an den kleinen Mann und ne große Tüte Schlaf für die Mama!
Ja, da hast du nun alle Hände voll zu tun! Husten mit allem drum un dran! Das kann ja lange dauern. Ich drück euhc die Daumen! WArst du beim KA?
Was gibts du Louis dann so? Hat er Fieber?

Peter hat das 3 Tage-Fieber nun zum 2.Mal hinter sich. Heute war nur noch Ausschalg an Brust und Rücken. Quengelig war er auch ganz schön. Na ja, belastet ja doch.

Mein Großer kam erstaunlicher Weise gut gelaunt zurück. Es gab keinerlei Umstellungsstreitigkeiten, alles wider Erwarten gut. *puh
Klar, Berlin Berlin.......Tauchlehrgang...super..jeden Tag Essen kommen lassen (glaub ich nicht ;-)) )
na ja, und computerspiele bis zum Abwinken.
Ja, er/wir haben schon ganz schön mit der Pubertät zu tun. Er ist halt nicht von Beruf Sohn, das ist schon schwer zu verstehen und dauert seine Zeit :-))))

So, liebe Patty, nun werde ich auch ins Bettchen gehen.
Hoffe, dass die Nacht bei dir wieder einigermaßen besser ist?!
Bin in Gedanken bei dir! :-)))) Halt durch!!! Geht wieder vorbei und dann folgen Bilderbuchnächte von denen ich nur träumen kann :-))))

GLG

von Libelle007 / 31.05.2010 22:48

Antwort


Da bin ich wieder...pünktlich zum Mittagsschläfchen ;-) Der Husten hat sich nun etwas gelegt, der Schnupfen noch nicht so...Fieber hat er keins (du wirst es nicht glauben, aber Louis hatte noch kein einziges Mal Fieber...AUF HOLZ KLOPF!!!!) Da kannst du ja dann ein Liedchen von singen...wir fangen uns halt immer diesen blöden Schnupfen ein, aber es gibt schlimmeres...ist halt nur nervig. war auch nicht beim Arzt...wenn kein Fieber dazukommt, Husten sich nicht verschlimmert, dann geh' ich eigentlich nicht so zum KiA...war einmal so und da meinte er, wenn man innerhalb 3 Tagen keine Besserung sieht sollte man zum Arzt ansonsten kann man da eh nicht viel machen. Also, abwarten und Tee trinken...gestern hatte er dann doch ein normales Mittagsschläfchen gehalten UND, siehe da, Nacht wieder durchgeschlafen :-)) Wie ist es denn so mit euern Nächten? Schläft Peter nicht durch? Ist er ein "schwieriger Schläfer?" Bei Louis war das ja am Anfang ganz schwierig, sehr wenig geschlafen und viiiieel geweint...hat sich dann irgendwie verbessert. Naja, so ganz zuverlässig schläft er nicht, da es wie gesagt mal Bilderbuchnächte gibt und dann kommt sowas wie Zähne, Schnupfen und co dazwischen und dann sind die Nächte wieder unruhiger...

Na siehste, war dein Grosser dann doch nicht zu anstrengend nach seinem Tripp nach Berlin :-) Ist ja in der Pubertät wie bei einem Kleinkind (rein psychologisch betrachtet)...die machen da auch so Trotzphasen durch...ist ja dann wichtig um sich abzugrenzen und zu sich selbst zu finden...naja, für die Eltern halt öfters anstrengend ;-)
Du hattest da was von "Essigeinreiben" erzählt, wie machst du das genau? Klingt interessant, da ich auchg lieber zuerst auf die Natur als auf die Chemie zurückgreife.
Wünsche dir noch einen schönen Tag, bis bald
Patricia

von Patty01 / 01.06.2010 12:41

Antwort


Hi Patty,
na ja, das 3-Tag Fieber kommt bestimmt. Da haben die Kleinen ganz plötlich 40 für 3 TAge, abschließend Hautausschlag Brust,Bauch und Rücken. Das wars dann.
Kaltwaschung mache ich aber auch nur, wenn der Körper heiß ist, also niemals bei SChüttelfrost oder kaltes Empfinden.
Ne kleine Schüssel mit handwarmen Wasser + 2EL Essig. Waschlappen rein und den Körper dann damit abwaschen. Immer Richtung Herz!!! 2-3 mal täglich, nicht abtrocken, sondern so dann in den Schlafanzug rein.
Hilft Wunder! Die Kinder können danach meistens sehr gut schlafen.
Kannst auch Strümpfe damit tränken, anziehen, ein paar Socken noch drüber und ca. 20 Minuten drum lassen. Das 2x täglich.

Du, die letzte Nacht war ein Traum! Nur 1x gekommen, wegen Nuckel verloren. 6 Uhr wach, bis 7:30 alleine gespielt (ich bin wieder eingeschlafen) gegen 8-10 Uhr wieder geschlafen, dann von 12-14:30 wieder geschlafen! Du ich bin fit, könnte Bäume ausreißen! Boah, voll gut! Fühle mich irgendwie spritzig! *lach
Weißt was? ICh glaube, das liegt an dem Nuckel!!!
Der von Mum, ist wohl besser als der von Nuk. Jedenfalls für die Nacht. Den verliert er nciht so oft!
Muss ich mal jetzt beobachten! Ist momentan nur ne Vermutung!

So, hoffe, dir gehts jetzt auch wieder ein bisschen besser und frischer ;-)))))

Bis bald
LG

von Libelle007 / 01.06.2010 17:23

Antwort


Hallo...da bin ich mal wieder :-)
Danke für dein rezept mit dem Essig, werde ich mir aufschreiben, kommt bestimmt irgendwann mal zum Einsatz.

Uns geht's...naja...Louis geht's besser, mir geht es eigentlich nicht schlecht, nur das Doofe ist ist, dass ich fast keine Stimme mehr habe..naja, bei der Arbeit ist sie aber mein Instrument und das ist nicht soooo einfach wie du dir vorstellen kannst. Wäre eigentlich gerne zu Hause geblieben, da ich heute morgen keinen einzigen Ton mehr rausbekam, geht jetzt aber etwas besser...ich spüre mich aber ansonsten nicht krank und da ich einige Elterngespräche hatte (und es schon immer schwierig ist gemeibnsame termine zu finden) wollte ich heute unbedingt zur Arbeit...naja, über die Hälfte ist ja ïuberstanden und danach ist ja WE :-))) und dazu ein sonniges, yuhuuuu. Werden es diesmal schön gemütlich angehen, eventuell grillen und einfach nur geniessen, ein eis essen gehen, mal sehen.

Und, hat Peter dich die letzten Nächte wieder schlafen gelassen? Bei Louis ist wieder alles normal...lag also doch an der Erkältung, beruhigt mich halt da ich immer Angst habe, dass er es sich zu sehr angewöhnt bei uns zu schlafen...

Was hats du denn die letzten Tage so getrieben? <und was hast du schönes am WE vor?
So, nun geh ich einen Happen essen
Wir lesen uns, bis bald
LG

von Patty01 / 04.06.2010 12:18

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.