• "November Mamis 2011"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 24 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Besonderes während eurer Schwangerschaft :)

Ich meine etwas besonderes ist ja eigtl. die komplette Schwangerschaft, aber ich meine mit diesem Thema natürlich, was euch z.B. ganz aussergewöhnlich erscheint, euch bewegt oder besonders wichtig zu erwähnen ist :)

Ich zum Beispiel möchte "kurz" ne nette Geschichte loswerden die mich seit Freitag beschäftigt und begleitet:
Vorweg muss ich erzählen, das ich noch kein richtiges Bild von meiner 1.US Untersuchung bei meinem FA hatte, da man beim ersten Mal noch nix erkennen konnte, als ich allerdings jetzt am Fr, 01.04. bei meinem Hausarzt war (mir ging es nicht ganz so gut und wir haben nun einige Bluttests am laufen) hat er vorsichtshalber auch noch ne US Untersuchung von meiner Niere, Leber, usw. gemacht. Zum Schluss meinte er dann, dass er dann doch auch nochmal nach dem Nachwuchs schauen könnte wenn wir schon dabei sind, was er auch tat...und was dann kam war der Hammer, er fragte mich, ob mein FA schon mit mir gesprochen hätte, woraufhin ich mit einem "Häh, wie meinen Sie das genau" konterte...Nach kurzer Pause (gefühlte 10 min.später, wobei ich immer versuchte auf den Bildschirm vom US-Gerät zu linsen, es aber nicht schaffte) meinte er dann zu mir: "Naja, weil ich, wenn ich mich nicht irre zwei sehe, aber ich will da nun nix falsches sagen, ich druck das Bild am besten aus und sie fragen ihren FA mal ob das angehen kann oder ob sich der dusselige Hausarzt hier irrt. Ich meine wenn ich mich nun festlegen müsste würde ich sagen Ja" Im ersten Moment hielt ich das ganze für einen Aprilscherz und war ein wenig geschockt aber als ich das Bild in den Händen hielt waren dort auch meiner Meinung nach 2 Fruchthüllen zu sehen. Nun hab ich morgen meine erste richtige Ultraschalluntersuchung wo ich auch ein Bild bekommen soll und bin schon ganz gespannt ob es wirklich zwei sind...ich würd mich freuen....wieso muss die Zeit in solchen Momenten bloß immer so kriechen ;)

von Majami / 05.04.2011 10:12

Antwort


ha das wär ja n'ding....zwillinge....würde dich das freuen???
oder ists eher ein schock?
ich hab mir ja auch immer zwillinge gewünscht...bis mein sohn zur welt kam.da war ich dann sehr froh, dass es nur eins war:-D
wobei ich ja denke bei zwillingen muss man sich nur einfach anderst organisieren und dann klappt das genauso gut:-D
das besondere an meiner ss ist eigentlich nur, dass sie sich komplett von der ersten unterscheidet und ich so ziemlich jedes ss-wehwehchen mitnehm...
aber was solls.ich hoffe ab dem 4.monat wirds besser und das ist ja in absehbarer zeit:-D

von myri1982 / 05.04.2011 17:05

Antwort


@majami noch eine Zwillingsmutti da bin ich nicht mehr alleine! Kannst du das Bild einscannen? Schaue mal bei meinen Fotos da sieht man ganz deutlich die beiden Krümel.
Wären es deine ersten Kinder wie bei mir?

Ach bin ich froh jemanden zum Austauschen zu haben!

von Strippe / 05.04.2011 19:54

Antwort


Also Mädels mit Euch tausche ich mich auch gerne aus, aber bei mir geht es schon los mit wie stillt man 2 Babys oder wie viele Betten brauchen die Kleinen *grins*

von Strippe / 05.04.2011 19:56

Antwort


ja und denk mal an den riesenkinderwagen:-D
und doppelte windelladung:-D
immer zwei babys anziehen-vor allem im winter....
und die geburt....
aber dafür hast du auch die doppelte freude, die doppelte liebe und evtl mit einem schlag die familienplanung hinter dir-mir reichen nämlich zwei....
und ich merks jetzt in der zweiten ss-die sorgen werden nämlich nich weniger.
war in der ersten ss viel gelassener....
drück dich

von myri1982 / 06.04.2011 08:05

Antwort


Danke für die schöne Anteilnahme von euch.
War heute da...und ja es werden Zwillinge... :)
Also ich freu mich total und mein Freund mittlerweile auch.

@Strippe: Ja, es sind meine ersten Kinder und danach wahrscheinlich auch meine einzigen :D Wollte nie mehr als zwei haben und bin dann doch glücklich wenn man das alles mit einem Mal durch hat. Mit dem US muss ich mal schauen, habe zur Zeit keinen Scanner zur Hand, aber lässt sich bestimmt auch anders regeln (bei Gelegenheit)

@myri1982: Ich glaube und hoffe das alles gut und nicht zu stressig wird, bin ja zum Glück auch schon durch meinen Beruf etwas "abgehärtet", bin Erzieherin in einem Mutter-Kind-Kurheim, da haben wir in einer Gruppe etwa 15-20 Stück von diesen kleinen Rackern und Schreihälsen (alle im Alter von 3 Mon. bis 2,5 Jahren) :) Aber eigene sind ja schon was ganz anderes, besonders weil man sie 24 Std. hat, aber mal sehen, bisher gehe ich das alles gelassen an ;)

Bin auch ganz froh so ein Forum gefunden zu haben wo man sich austauschen kann....

Glg

von Majami / 06.04.2011 22:05

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.