• "November Mamis 2011"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 24 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Wie habt ihr´s eurem Chef gesagt?

Hallo ihr Lieben!
Hat eine von Euch´s schon hinter sich? Wills meiner GL in 2 Wochen sagen, das wär dann die 12.Woche und sie hätten dann 5 Tage Zeit um das zu verdauen, weil ich Urlaub genommen habe.
Hab Angst, dass Sie´s nicht gut auffassen...Mütter haben dort leider keinen guten Stand, aber ich mag die Chefs gerne. Dachte ich sags erst der Personalleiterin und geh dann von Chefbüro zu Chefbüro und verbreite die frohe Kunde :-)
Was wär denn ne gute Formulierung? Ideen?

Danke, Jessi

von komma83 / 27.04.2011 17:42

Antwort


Ich habe es gestern meinem Chef gesagt. Ich habe die seltene Gelegenheit beim Schopfe ergriffen, dass er im Haus ist, das ist gar nicht so einfach ihn zu greifen.

Im Endeffekt ist es doch total easy. Was soll er auch machen, ausrasten? Er hat mir herzlich gratuliert, sich bedankt, dass ich es frühzeitig gesagt habe. Dann hat er gefragt, ob ich schon geplant habe, wie ich meine Elternzeit nehmen will. Und dann war ich wieder draußen. Er sagt der Personalabteilung Bescheid. Am Freitag bestelle ich beim FA die Bescheinigung, damit es richtig offiziell wird.

Keine Angst. Die meisten Leute freuen sich mit einem!

von skemper / 03.05.2011 09:34

Antwort


Gibt es eine offizielle Bescheinigung vom Frauenarzt??? Oh, das wusste ich noch gar nicht.

von Karia / 05.05.2011 08:27

Antwort


Das wusste ich auch nicht, danke für die Info, da frag ich morgen gleich mal nach. Am Mittwoch sag ich´s...dann hab ich 2 Tage frei und die Chefs können´s auch erstmal sacken lassen. :-) Mit meiner Kugel die ich schon schieb ahnen Sie´s wahrscheinlich ohnehin schon...hehe.
Danke für eure Beiträge, freu mich noch mehr von euren Erfahrungen zu hören.
LG, Jessi

von komma83 / 05.05.2011 16:11

Antwort


Hey ihr Lieben!
Habs gestern hinter mich gebracht und die Reaktionen waren ziemlich unterschiedlich....mein einer Chef war total geschockt und hat mich erstmal ohne Kommentar im Raum stehen lassen..hab mich total unwohl gefühlt..und dann hat er gemeint: Glückwunsch und er hofft das alles gut wird...aber in einem Ton.. :-(
Der andere Chef hat mich gleich hereingebeten, einen Platz angeboten und wir haben uns nett darüber unterhalten. Das total witzige war, dass ich danach noch zu 2 lieben Kolleginnen nebenan gegangen bin und dort erfahren habe, dass meine Kollegin auch schwanger ist! Voll cool... :-) Freu* In der 5.Woche, aber sie hats dem Chef dann auch gesagt und er hat gemeint: Oh, gleich 2, dann brauch ich jetzt erstmal nen Schnapps :-)
Bin froh, dass ich es nun hinter mir hab und mein Bäuchlein nun offen zeigen kann. Der Bauchumpfang ist schin wieder 2cm gewachsen..heieiei...
Bis bald, J

von komma83 / 11.05.2011 22:21

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.