• "PCO-Kinderwunsch"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 6 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

PCO-Kinderwunsch

Hallo!
Also wir haben gut zwei Jahre gedoktert bis wir endlich schwanger geworden sind. Als ich dann richtig behandelt wurde, ging es Letzendlich ganz schnell. Da ihr es "erst" seit 7 Monaten versucht, müsst ihr euch noch 5 gedulden bis wirklich aktiv was getan wird. Drücke aber alle Daumen!

von Tinkerbell12 / 28.07.2014 14:44

Antwort


Hallo :) versuche seid 7 Jahren Schwanger zu werden nix klappte pco Patientin aber durch 75 kg gewichtsabnahme (vorher 151kg) lauft alles super korperlich immer besser habe scho zwei bauchspieglungen gemacht bekommen zysten und eileiterspülung, die letzte 1 Oktober 2013 seid dem regelmäßiger zyklus etc. Habe anfang des Jahres mein verlobten kenmgelernt uns war kla wir wollen irgendwann Kinder ( er hat eine Tochter 7jahre) hab dann auch net mehr ans schwanger werden gedacht dann 16.6 letzte mens aber nur knapp 2 tage eher schmierblut leicht mal helles dabei. Eisprung gemerkt auch regelmäßig geübt dann am 14.7 tag an dem periode kommen soll erste mal gebrochen brustwarzen schmerzen brust schwillt an Temperatur Anstieg durchgehend muss enorm oft auf die pippibox und seid paar tagen immer so schwankende laune. Wäre so toll ich wäre schwanger mein Traum obwohl ich die Hoffnung schon aufgegeben habe irgendwo....und der witz egal welchen schwanger schaftstest ich mache immer ungültig nur blut test is erkennbar ^^ is komisch lach..

von Liss_-_Chris / 03.08.2014 18:06

Antwort


Das sind doch mal aufbauende Worte 😊
Denn meine ehemalige FÄ meinte bloß, dass ich noch jung sei und mich nicht so anstellen soll und einfach 1x im Monat einen SST machen soll 😥😒😓

von babywu90 / 03.08.2014 22:28

Antwort


Da drück ich dir/euch die Daumen 😊

von babywu90 / 03.08.2014 22:30

Antwort


Also, auch ich leide an PCO. Allerdings sind meine Schilddrüsenwerte ok. Im Juni habe ich die Pille abgesetzt und wir werden es nun bis Ende das Jahres so versuchen und dann wieder eine Termin in der KiWu Praxis machen. Wir waren Anfang des Jahres schon da, allerdings war da klar, dass wir erst warten bis Juni, da wir letzte Woche geheiratet haben. Der Doc dort, schrieb mir darauf hin eine andere Pille auf, bei der der Aufgrund seiner Erfahrungswerte, eine Schwangerschaft nach absetzen "einfacher" geht... Warum auch immer.

von AlJo2012 / 05.08.2014 11:02

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.