• "Schwanger in Kiel und Umgebung"
  • Schwangerentreff+Krabbelgruppe
  • Regional-Club Regional-Club
  • 24, Kiel
  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 27 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Welche Kurse habt ihr besucht in Kiel oder welche wollt ihr besuchen

Hallo ihr Lieben,
mich würde mal interessieren zu welchen Kursen, Sport oder SS-Vorbereitung ihr gegangen seit oder gehen wollt. Freu mich auf Antworten

LG Bina

von Bina78 / 23.06.2011 11:23

Antwort


ich hab mich gestern zu einem Geburtsvorbereitungskurs im UKSH angemeldet. In der 1. Schwangerschaft haben mein Mann und ich zusammen so einen Kurs besucht, auch in der Uniklinik. Dieses Mal geh ich allein zu einem Frauenkurs und mein Mann lässt sich dann nochmal von meiner Hebamme "updaten", bzw. wir uns gemeinsam.
Sportkurse speziell für Schwangere mach ich nicht, hab ich auch letztes Mal nicht, ich geh einfach 1x die Woche ins Fitnessstudio. d.h. seit 2 Wochen geh ich wieder, vorher war mit der Übelkeit und dem Erbrechen nicht an Sport zu denken.

vlg - jule.

von Jule_Kiel / 23.06.2011 11:33

Antwort


Also den Vorbereitungskurs mach ich bei meiner Hebamme, die auch dann die Entbindung mit mir macht. Sie macht die Termine grundsätzlich ohne Männer, damit die Frauen offener sprechen können. An den letzten beiden Terminen sollen dann die Männer dazukommen.
Dann mache ich noch Aqua-Fitness für Schwangere. Das ist eine ganz tolle Sache und sehr entlastend für den ganzen Körper. So ab der 20. SSW macht so ein Kurs Sinn.
Und dann wollen wir uns noch zu einem Säuglingspflegekurs im UKSH anmelden.

LG

von Katrinsche31 / 23.06.2011 11:50

Antwort


also ich plane schwangerschaftsschwimmen im Therapiezentrum Gettorf, die Hebamme dort bittet auch Geburtsvorbereitung an. Da ich noch keine Ahnung habe, weilche Hebamme ich nehmen soll, werde ich die Kurse erst mal ohr machen.

von Daniela1985 / 23.06.2011 14:15

Antwort


Ich kann die Kurse vom Geburtshaus in Kiel empfehlen...hier wird Yoga, Wassergymnastik, Geburtsvorbereitungskurse, Säuglingspflegekurse etc. angeboten. Und die Hebammen sind wirklich sehr gut da!

von inselmalin / 04.07.2011 19:32

Antwort


Ich klink mich auch gleich mal hier ein. Habe so viele Fragen...
Wie ist denn das Geburtshaus allgemein? Habe über darüber nachgedacht, dort zu gebären.Wie habt ihr denn dir "richtige" Hebamme gefunden?
Wo wird denn Aqua-Fitness für Schwangere angeboten?
LG

von aloha123 / 08.07.2011 11:12

Antwort


Aqua-Fitness gibt es viel.
Ich bin in Molfsee (macht eine Hebamme der Uni), aber da ist jetzt Sommerpause, also mache ich zusätzlich einen Kurs im Städtischen.
Link Uni: http://www.unifrauenklinik-kiel.de/bereiche/geburtshilfe/kurse/schwimmen-mainmenu-143
Link Städtisches: http://www.krankenhaus-kiel.de/de/FrPatienten/Kliniken/Frauenklinik/Geburtshilfe/hebammen/page.html (in der pdf-Datei kann man sehen, welche Hebamme was anbietet)

Über das Geburtshaus kann ich nichts sagen, das kam für mich nie in Betracht.
Die Hebamme für Geburt und Nachsorge habe ich über die Hebammenliste der Uni gefunden, weil ich gern eine Beleghebamme haben wollte. Dann trifft man sich zum Kennenlernen und entscheidet dann, ob es passt. Die Hebamme für vorher gabs automatisch bei meinem Frauenarzt dazu ;-)

von Katrinsche31 / 08.07.2011 11:21

Antwort


Super, danke für die Links und die Infos. Ist ja klasse, dass du schon mal automatisch eine Hebi vom Frauenarzt bekommen hast. Hm, sowas gibts bei meiner nicht...

von aloha123 / 08.07.2011 11:27

Antwort


habe nun auch meinen ersten Termin mit der Hebamme, mal sehen ob das was wird, katrinsche deine Hebamme war leider schon voll :-(

Beim Schwimmkurs in Gettorf bin i eider noch nicht weiter, weil da soll i mich Mitte Juli melden. Sage aber bescheid, wenn ich da nähere Daten habe. Falls interesse besteht

von Daniela1985 / 08.07.2011 12:13

Antwort


Mir persönlich gefällt die Atmosphäre und die Einstellung von den Hebammen im Geburtshaus sehr gut- sie wollen soweit es möglich ist, die natürliche Geburt unterstützen. Den Infoabend kann ich auf jeden Fall empfehlen! Auch wenn ich mich für die Entbindung in Preetz entschieden haben, habe ich alle Kurse davor (und auch danach werde ich es machen) im Geburtshaus belegt und dort auch eine Vor-und Nachsorgehebamme gefunden.

Der Wassergymnastikkurs ist auf jeden Fall sehr gut: http://www.geburtshaus-kiel.de/start.htm

von inselmalin / 08.07.2011 12:14

Antwort


Hat jemand eine Idee oder Erfahrung, wo man Yoga machen kann (außer im Geburtshaus)?

von samuki / 11.07.2011 16:19

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.