• "Stillen"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 62 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Milch steigern bei Baby 8 Monate?

Hallo,

hier wurde schon länger nichts mehr geschrieben aber vielleicht kann mir trotzdem jemand einen Tip geben! Meine Tochter ist 8 Monate alt. Sie wurde 5 Monate voll gestillt und hat dann zusätzlich zum Stillen mittags ein paar Löffel Möhre bekommen. Wir haben die Beikost Schritt für Schritt gesteigert aber weiter gestillt. Mittlerweile stille ich noch abends nach dem Abendbrei und morgens (nur Stillen). Nachts schläft sie durch.
Leider habe ich das Gefühl dass sie morgens nicht mehr satt wird. Sie will immer wieder an die Brust, reißt an meinem Oberteil, saugt am Dekollté etc. Es kommt aber einfach nichts mehr nach ein paar Minuten. Sie saugt und saugt, aber schluckt nicht und motzt dann.

Ich hab ne Zeit lang 4 Liter pro Tag getrunken um die Milchproduktion zu steigern aber bei nur noch 2 mal täglich Stillen ist das doch normal nicht mehr nötig oder? Ich trinke dennoch ca. 2,5-3 Liter täglich und bringe auch ausreichend Kalorien in die Milch (Tip meiner Hebamme).

Wie habt ihr das gemacht? Ich möchte vor allem morgens nicht auf künstliche Milch umsteigen, lieber gebe ich ihr abends mehr Brei und weniger Brust aber dann wird meine Milch ja noch weniger.
Danke vorab!

von Megeira / 23.03.2015 15:59

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.