• "Unser Frühchen"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 12 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Wie geht es euch?

Hallo!
Ich habe vor drei jahren ein Frühchen in der 27+2 SSW bekommen.
Dass war die allerschlimmste Zeit meines Lebens. Ich lag damals selber auf der Intensivstation im Koma und sah meine kleine Tochter erst nach zwei Wochen das erste Mal.
Ich konnte meine Kleine sieben Wochen lang nicht sebstständig pflegen, weil ich zu schwach dazu war.
Nach 13 Wochen Spitalaufenthalt von uns beiden, durften wir dann endlich nach Hause.
Heute geht es ihr super. Sie hat super aufgeholt was Gewicht und Grösse angeht. In ihrem ersten Jahr hat sie eine Intoleranz gegen verschiedene Nahrungsmittel entwickelt, die heute zum Glück am abhemmen sind und laut Doktor mit dem Wachstum irgendwann ganz verschwinden.
Vor einem Jahr wurde ihr am Kopf erfolgreich ein bösartiger Tumor entfernt.
Meine Kleine musste schon viel durchmachen, dafür kann sie heute uneingeschränckt Leben. Sie ist körperlich und geistig gesund, wie wir alle auch.
LG Verena

von wittwe2008 / 15.08.2011 13:39

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.