• "Wir sind schwanger :-)"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 99 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Hatte leichte Blutungen und jetzt ziemlich viel Angst!

Hallo Dine,

ich denke, wenn du beim Arzt warst und er sagt das alles ok ist, dann mach dich auch nicht weiter verrückt und entspann dich etwas. Ich habe schon sehr oft von Blutungen in dieser Zeit gehört. Es kann ja auch sein, dass etwas leicht gerissen ist und das Blut daher kam. Überleg mal was dein Körper gerade alles mit machen muss und wie sich wieder alles weitet und dehnt. Es muss ja nicht vom Baby kommen. Das hätte dein Doc auch sofort gesehen und die Blutung hätte nicht aufgehört...

Bzgl. der Ruhe die dur dir nehmen solst muss du dir nur eine Frage stellen: Willst du auf dein Baby im Bauch gut aufpassen und nicht noch einmal Blutungen bekommen und willst du das alles gut geht oder willst du lieber alles wie bisher machen und deinen beiden anderen Kindern die Action und Aufmerksamkeit etc. geben die sie vorher auch hatten? Erkläre deinen beiden Mäusen was los ist und schone dich.

Ich habe im letzten Jahr ein Baby verloren weil ich mich nicht genung geschont habe, zu wenig lag und alles wie immer gemacht habe. Bei dieser Schwangerschaft fing es auch mit leichten Komplikationen an. Ich MUSSTE 6 Wochen NUR liegen. Das Ergebnis ist, dass ich nun in der 23SSW bin, mein Baby 3-4 Wochen der Zeit voruas ist und alles super ist! Es hat sich also gelohnt.

Die Zeit in der du dich so sehr schonen und auruhen sollst ist ja auch nur begrenzt und nicht für immer.

Ich kann deine Angst aber natürlich auch verstehen. Denk nur immer dran, sobald du anfängst dich verrückt zu machen, geht es dir nicht gut. Das ist ganz, ganz schlecht für dich UND dein Baby.
Es ist doch alles ok und du hast keine Blutungen mehr :-) Das ist doch ein super Zeichen!

Ich hoffe das ich dir etwas helfen konnte. Sicherlich kann ich nicht mit reden bei dem Thema wenn man schon zwei Kinder hat und sich dann stark ausruhen soll, aber ich kann dir sagen wie schlimm es ist wenn man sein liebstes im Bauch verlierst und das zu großer wahrscheinlichkeit, weil man sich nicht genug geschont hat. Ich bin durch die Hölle gegangen!
Das wünsche ich niemandem...

Ich wünsche dir eine ganz tolle Schwangerschaft und alles liebe für deine Familie.

Liebe Grüße

von LenaS / 27.07.2009 11:38

Antwort


Das freut mich sehr zu hören das bei der letzten Untersuchung alles i.O. war.

Man sagt doch immer so schön: Alle Guten Dinge sind drei :-)
Also hab keine Angst und freu dich drauf. Denn in ein Paar Wochen hast du drei kleine Mäuse zu Hause :-)

Ich möchte auch gerne drei Kinder haben. Vielleicht auch vier :-)
Aber erstmal muss mein erster kommen, bevor ich große Pläne schmiede *grins*

Hast du denn schon "ein Gefühl" was ihr dieses mal bekommt?
Ich hatte gaaaaanz früh das Gefühl das wir einen Sohn bekommen. Habe das sogar geträumt!!!!
Und es hat auch gestimmt :-) *freu*

Ich wünsche dir auf jedenfall von ganzem Herzen alles erdenklich Gute und eine wunder, wunderschöne Schwangerschaft. Für deine beiden kleinen ist es sicherlich suuuuuper aufregend das die Mami ein Baby im Bauch hat :-)

Ich würde mich freuen wenn wir beide in Kontakt bleiben. Wenn du magst :-)

Viele liebe Grüße an euch alle (natürlich auch an den kleinen Bauchzwerg:-) )

von LenaS / 29.07.2009 12:17

Antwort


Hallo ihr zwei :)

also ich hatte in der 11 SSW ebenfalls Blutungen, keine starken eher so schmierblutungen. Mein FA hat mich allerdings schnell beruhigen können. Mein MUMU war so stark durchblutet das er meinte nach dem Sex bisschenw as abgeben zu wollen ;)
Ich musste dann bis zur 15 SSW auf Sex verzichten, dann hatte sich das mit meinem MUMU wieder alles beruhigt und ich durfte wieder loslegen ;)

Allerdings hatte ich vorletzte Nacht nen horrorerlebnis -.-

Ich hatte die ganze Nacht schlimme Krämpfe im Bauch und hatte schon Angst irgendwas wäre mit meinem Baby, es wurde nicht besser nur schlimmer und ich dacht schon das wären Wehen :O

Morgens gleich zum Arzt aber war alles gut.
Die Gebärmutter übt ja zwischendurch mal und da ich nen Magnesium Mangel habe, hat sich die so sehr verkrampft das ich schmerzen hatte.
Zudem ist mein Baby wohl schon etwas Größer als es sein müsste in der SSW, da es von anfang in der SL lag und sich nun ab und an strecken tut tritt es mir die Beine immer oben gegen den Bauch.

Ich hoffe bei euch ist alles super soweit und ihr freut euch auf eure Krümel :)

LG Sonja

von Suraka / 13.08.2009 09:37

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.