E-Petition

E-Petition des Deutschen Hebammenverbandes

Jetzt E-Petition unterzeichnen
Der Deutsche Hebammenverband will mit ihrer E-Petition erreichen, dass sich die Politik ernsthaft mit der problematischen Einkommens- und Arbeitssituation der Hebammen beschäftigt.

Dazu werden seit dem 5. Mai 2010 mindestens 50.000 Unterschriften bei der E-Petition gesammelt.


Bereits über 180.000 Menschen haben die E-Petition unterzeichnet
(Stand: 16. Juni 2010).

Unterzeichnen auch Sie die E-Petition und zeigen Sie, dass Sie die Arbeit der Hebammen schätzen und nicht auf Hebammenhilfe verzichten wollen!

Jetzt E-Petition mit Ihrer Stimme unterstützen:

Mehr Informationen dazu finden Sie unter: www.hebammen-protest.de

Übersicht: Alles über Hebammen
Übersicht: mehr Infos rund ums Baby

Lesen Sie dazu auch:
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen