• Hebamme Gesche Tanfeld

  • Mein Motto: "Ein kurzes Motto zu finden, fällt mir schwer. Ich wünsche mir
    einfach, dass sich alle Frauen von mir gut betreut fühlen und in
    mir jemanden finden, der ihnen bei allen Fragen, Ängsten und
    Problemen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett mit Rat
    und Tat und mit Zeit zur Seite steht."

Gesche Tanfeld
Obere Str. 5a
01665 Schmiedewalde
Tel.: 035245-72127

Derzeitige Tätigkeit(en):
Derzeit arbeite ich freiberuflich in der Nachsorge und leiste Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden. Um noch mehr für die Schwangeren und Wöchnerinnen tun zu können, habe ich eine Akupunkturausbildung für Hebammen und Fortbildungen unter anderem im Bereich der Homöopathie absolviert.

Bisherige Tätigkeit(en):
Von Oktober 2000 bis Januar 2009 habe ich als angestellte Hebamme in der DIAKO Flensburg im Kreißsaal gearbeitet und freiberuflich Nachsorgen und Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden angeboten. Im März 2009 habe ich mein erstes Kind bekommen und war bis März 2010 in Elternzeit, im März 2011 folgte dann das zweite Kind für das ich wiederum ein Jahr Elternzeit in Anspruch genommen habe. Seit März 2012 arbeite ich nun wieder.
Über mich:
Geboren bin ich im März 1977 in Schleswig-Holstein, wo ich bis zu meinem 19. Lebensjahr auch gewohnt und mein Abitur gemacht habe. Anschließend habe ich ein Freiwilliges Soziales Jahr auf der Wochenstation in Lauf an der Pegnitz (Bayern) und danach meine Ausbildung zur Hebamme in Berlin absolviert. Seit 2001 bin ich verheiratet, seit März 2009 Mutter meiner Tochter Luise und seit 2011 auch meiner zweitwn Tochter Helene. Im November 2008 hat es meinen Mann und somit auch mich beruflich nach Dresden verschlagen, wo wir glückliche Wahlsachsen geworden sind.




Hebammen in Schmiedewalde