Themenbereich: Ernährung bei Allergien

"Ernährungsfahrplan mit 8,5M. bei Allergiegefahr"

Anonym

Frage vom 15.06.2001

mein Sohn ist 8,5 Monate alt und er wird wie folgt ernährt, da wir eine Allergikerfamilie sind:
Morgens trinkt er 210ml HA.2 Nahrung, als zweites Frühstück nochmals 210ml HA.2 Nahrung, als Mittagessen allergenarme Menüs, nachmittags einen Getreide (Reis)-Obst-Brei und abends einen Brei mit HA.2 - Nahrung, Reisflocken und Karrottensaft. Ist diese Ernährung seinem Alter entsprechend? Desweiteren habe ich das Gefühl, daß er zu wenig trinkt. Zusätzlich zu diesen 3 Milchmahlzeiten trinkt er im Schnitt ca. 100ml Wasser am Tag. Ist dieses o.k. oder zu wenig? Ich bedanke mich im voraus für die Beantwortung meiner Fragen.

Anonym

Antwort vom 20.06.2001

Der von Ihnen beschriebene Ernährungsplan als auch die Flüssigkeitszufuhr ist seinem Alter entsprechend und völlig ausreichend. Solange er einen gesunden Eindruck macht, eine kontinuierliche Gewichtszunahme erfolgt und die Windeln mehrmals täglich naß sind, ist grundsätzlich alles in Ordnung.
Mit freundlichen Grüßen

15
Kommentare zu "Ernährungsfahrplan mit 8,5M. bei Allergiegefahr"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: