Themenbereich: Zähne / Zahnen

"Milchzähne putzen - wie und womit?"

Anonym

Frage vom 23.05.2001

hallo, mein sohn hat mit neun monaten jetzt seine ersten zwei zähne bekommen. ab wann beginne ich mit zähneputzen, schon jetzt oder erst wenn sie ganz da sind? benutze ich zahncreme oder nicht?

Anonym

Antwort vom 28.05.2001

Sie können bereits jetzt anfangen, Ihren Sohn mit dem Zähneputzen vertraut zu machen, indem Sie ihm eine weiche und für sein Alter geeignete Zahnbürste anbieten und er das Zähneputzen nachahmen kann. Um die Zähne tatsächlich zu reinigen, nehmen Sie ein Stück Mull mit Zahnpasta und streichen damit über Zähne und Kiefer. Sie sollten eine gesunde und gut reinigende Zahnpasta bzw. Zahngel verwenden- auf alle Fälle keine gesüßte. Ich empfehle Ihnen das Kinder Zahngel von Weleda, das meinen eigenen Kindern z.B. gut zum Zähne putzen schmeckt. Im Alter zwischen zwei und zwölf Jahren wird als Vorbeugung gegen Karies die Einnahme von Fluor empfohlen- entweder als Tabletten oder auch in Form von Zahncreme mit Fluor oder auch fluoridiertes Speisesalz. Dabei kommt es auf den Fluorgehalt des Trinkwassers an und Sie sollten sich zu diesem Zeitpunkt ausführlich von Ihrem Zahnarzt beraten lassen. Achten Sie beim Zähne reinigen auf eine tägliche Routine nach den Mahlzeiten z.B. und natürlich auf eine gesunde und möglichst zuckerfreie Ernährung.
Mit freundlichen Grüßen

26
Kommentare zu "Milchzähne putzen - wie und womit?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: