Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Vitamin A und CalziumTabl. in der SS bei Sonnenallergie?"

Anonym

Frage vom 14.05.2001

Leider habe ich im Sommer sehr stark unter der sogenannten Sonnenallergie zu leiden. Da wir in 4 Wochen in Urlaub fahren werden, möchte ich natürlich so gut es geht vorbeugen.
In der Apotheke erhielt ich nun recht hoch dosiertes Vitamin A; zusätzlich noch Calzium-Tabletten.
Kann ich dies bedenkenlos in der Schwangerschaft nehmen? Bin in der 16. SSW.

Anonym

Antwort vom 16.05.2001

-itamin A und seine Vorstufen fördern das Zellwachstum und erhöhen
die Widerstandskraft gegen Infektionen. Der tägliche Bedarf liegt
bei 2-3mg und ist z.B. in 200g Spinat oder 30g Butter, oder
100g Karotten enthalten. Es kommt auch reichlich in Vollmilch und
Eigelb vor. Carotin (ist die Vorstufe von Vitamin A) ist in Karotten,
allen grünen Gemüsen, Tomaten, Aprikosen und Orangen enthalten.
Vitamin A wird in der Leber gespeichert und kann bei übermäßiger
Einnahme Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Lebererkrankungen
verursachen. In hohen Dosen kann Vitamin A im ersten
Schwangerschaftsdrittel zu Mißbildungen führen, aber über diese
Zeit sind Sie gerade drüber. Von daher können Sie, meiner Meinung
nach, der Apotheker-Empfehlung folgen. Schönen Urlaub und alles Gute!

29
Kommentare zu "Vitamin A und CalziumTabl. in der SS bei Sonnenallergie?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: