Themenbereich: Schlafen

"Seit dem erlernen des Sitzens Einschlafprobleme"

Anonym

Frage vom 16.05.2001

ich habe eine für mich brennende Frage und ich hoffe, das Ihr mir helfen könnt:
Mein Sohn (8 Mon.) will, seit er das Sitzen erlernt hat,nachts bzw. abends nicht mehr schlafen. Stattdessen setzt er sich immer wieder in sein Bett hin. Obwohl er müde ist, treibt er das Spielchen bis zu einer Stunde mit uns. Wenn wir ihn wieder hinlegen, setzt er sich wieder hin.
Was kann man tun, damit er genauso wie früher einschläft?
Tagsüber haben wir dieses Problem nicht mit unserem Sohn. Nur Nachts!
Wir haben schon einen Schlafsack, den wir auch benutzen. Aber ohne Erfolg.
Bitte helft uns mit einem guten Tip.
Vielen Dank dafür

Anonym

Antwort vom 18.05.2001

Sie können Ihn nur immer wieder hinlegen und energisch mit ihm reden. Wahrscheinlich wird er dann toben und schreien, aber bleiben Sie hart, legen sie Ihn immer wieder hin und nehmen Sie Ihn nicht raus. Genau dies möchte er nämlich damit bezwecken. Irgendwann ist er das Spiel dann leid und er wird dann wieder ohne Probleme einschlafen. Aber bis dahin müssen Sie etwas Geduld haben.-

17
Kommentare zu "Seit dem erlernen des Sitzens Einschlafprobleme"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: