Themenbereich: Abstillen

"wie Abstillen mit 6M."

Anonym

Frage vom 22.05.2001

Mein Sohn wird bald 6 Monate alt und wird voll gestillt. Seitdem er 4 Monate alt ist, versuche ich Mittags Gemüsebreie zuzufüttern. Jedoch weigert er sich jegliche "feste und flüssige Nahrung" zu sich zu nehmen, ganz egal, ob ich es mit Gläschennahrung - ich habe sämtliche Artikel versucht - versuche oder ob ich selber Möhrchen mit Kartoffeln oder Fleisch etc. versuche. Er nimmt keinen Löffel, keinen Trinkbecher, keinen Sauger. Wie kann ich mein Kind abstillen?

Anonym

Antwort vom 23.05.2001

-Wahrscheinlich braucht Ihr Sohn einfach noch etwas Zeit, während manche Kinder schon mit dem vollendeten vierten Lebensmonat eifrig essen und fast jeden Brei akzeptieren, gibt es auch Kinder, die erst mit sechs oder sieben Monaten soweit sind um die feste Nahrung bzw. eine andere Nahrung als das stillen zu akzeptieren. Versuchen Sie es aber auch einmal damit, dass eine andere Bezugsperson im den Brei füttert. Bei Ihnen weiß er, dass er irgendwann Muttermilch bekommen kann, daher verweigert er hier vielleicht eher das essen. Zudem können Sie versuchen etwas abgepumpte Muttermilch in den Brei zu mischen, manche Kinder essen den unbekannten Brei eher, wenn hier der Geschmack der Milch wieder zu finden ist. Lesen Sie aber bitte auch die anderen Tipps zu diesem Thema in der Hebammensprechstunde.

19
Kommentare zu "wie Abstillen mit 6M."
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: