Themenbereich: wunder Po

"Wunder Po von Milch? ( 11 Monate)"

Anonym

Frage vom 29.05.2001

Guten Tag,
meine Tochter (11 Monate) hat bisher morgens zum Brot und abends als Brei Ziegenmilchpulver (Bambinchen) bekommen. Da sie bisher überhaupt keine Nahrungsmittelunverträglichkeiten zeigte (sie hat problemlos Butter und Milchbrötchen gegessen) und das Ziegenmilchpulver einfach sehr teuer für uns ist, habe ich vor 5 Tagen umgestellt auf Beba 2 probiotisch. Seit gestern hat die Kleine einen wunden Po, und ich könnte mir vorstellen, daß dies von der Milch kommt, denn andere Veränderungen in der Ernährung gab es nicht. Ist dies eine Unverträglichkeit oder einfach nur eine Umstellungsphase? Wie soll ich reagieren?
Vielen Dank übrigens für das tolle Angebot der Hebammensprechstunde-ich habe schon viele wertvolle Tipps erhalten.
Viele Grüße

Anonym

Antwort vom 31.05.2001

-Vielen Dank für Ihr Lob!
Zunächst einmal kann dieser wunde Po auch andere Ursachen haben: das warme Wetter, evt. etwas mehr Obst oder Säfte, vielleicht auch eine andere Creme oder eine neue Windelsorte bzw. Waschpulver (bei Stoffwindeln) sein, leider kann es aber auch eine Reaktion auf Kuhmilch sein. Versuchen Sie am besten zunächst die Ursache herauszufinden (neues Waschmittel, neue Creme, neue Windeln, mehr Obst oder Säfte?) und ernähren Sie Ihre Tochter wieder streng kuhmilchfrei wenn die anderen Möglichkeiten nicht die Ursache sein können. Vielleicht versuchen Sie auch nach der Ziegenmilch ein Sauermilchprodukt (Jogurt mit etwas abgekochtem Wasser) zu geben, bevor Sie auf eine HA-Nahrung oder eine andere Säuglingsmilchanfangsnahrung umstellen. Vielleicht interessiert Sie zu diesem Thema die Broschüre des Forschungsinstitutes für Kinderernährung in Dortmund (www.fke-do.de): "Ernährung für Säuglinge".

30
Kommentare zu "Wunder Po von Milch? ( 11 Monate)"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: