Themenbereich: Schlafen

"Einschlafen nur auf dem Arm der Mutter (6 Monate)"

Anonym

Frage vom 30.05.2001

Meine Tochter(6 Monate) schläft tags, wie nachts nur ein, wenn man sie im
Arm wiegt. Dabei schreit sie auch eine Weile. Meine Versuche sie müde im
Bett einschlafen zu lassen, schlugen bisher fehl. Sie fängt dann immer bitterlich
zu weinen an und läßt sich dann auch im Arm kaum beruhigen! Ich habe versucht
sie wenigstens eine kurze Zeit schreien zu lassen oder sie nur an der Hand
zu halten, aber das klappte auch nicht. Jetzt habe ich aber langsam Angst,
daß sie sich nicht mehr ans "normale Einschlafen" im Bett gewöhnt. Haben
sie vielleicht ein paar Tipps für mich?

Anonym

Antwort vom 08.06.2001

-Es gibt da ein wunderbares Buch für solche Fälle: "Jedes Kind kann
schlafen lernen" von Dr. Christian Morgenstern und Annette Kast-Zahn
zum Preis von ca. 36,-DM. Es werden Schlafstörungen bei Kindern und
deren Behebung besprochen. Man versteht das Kind dann besser, weil im Buch
auch erklärt wird, warum das so ist oder sein kann, daß das Kind
schlecht schläft oder komische Schlafgewohnheiten hat. Im Buch wird ein
sog. Schlafprogramm beschrieben, mit dem man viele Kinder zum Ein-und
Durchschlafen bringt. Viel Erfolg beim ausprobieren!

17
Kommentare zu "Einschlafen nur auf dem Arm der Mutter (6 Monate)"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: