Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Längliche Fruchtblase und kein Kind sichtbar"

Anonym

Frage vom 01.06.2001

Hallo. So langsam weiß ich nicht weiter. Ich war gestern bei meinem Arzt und er sagte ich sei Schwanger,doch im gleichen moment sagte er zu mir,meine Fruchtblase ist länglich und nicht rund.Und er kann noch kein Kind sehen.Bitte helfen sie mir weiter.Ich habe meine letzte Regel am 25.04.2001 für 3 Tage gehabt.Ich hoffe sie antworten mir schnell

Anonym

Antwort vom 06.06.2001

-Leider kann ich Ihnen bei diesem Problem auf diesem Wege kaum weiterhelfen. Zunächst einmal ist es ein gutes Zeichen, dass Sie keine Blutung haben und im Ultraschall eine Fruchthöhle zu sehen ist. Je nach dem, wann Sie Ihren Eisprung hatten, ist auch die fehlende Frucht nicht so besorgniserregend. Zwar sollte ein Kind schon bald zu sehen sein, wenn man nach Ihrer letzten Periode geht, oftmals ist der Eisprung aber nicht am 14. Tag, sondern vielleicht etwas später. Auch die Qualität der Ultraschallgeräte sind hier zu beachten, ein etwas älteres Gerät ist hier in der Diagnostik nicht so gut wie ein neueres. Daher möchte ich Ihnen raten, zunächst einfach mal abzuwarten. Auch wenn Sie diese Ungewissheit nicht unbedingt ertragen können, bleibt Ihnen zunächst nicht viel anderes übrig. Gehen Sie in ein bis zwei Wochen nochmals zu Ihrem Frauenarzt und lassen Sie sich dann nochmals untersuchen. Dann wird man Ihnen genauer sagen können, ob Sie "richtig" schwanger sind und wann der voraussichtliche Termin ist. Ich drücke Ihnen die Daumen!

17
Kommentare zu "Längliche Fruchtblase und kein Kind sichtbar"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: