Themenbereich: Babyernährung allgemein

"verweigert Flaschennahrung mit 4M.- stattdessen Brei?"

Anonym

Frage vom 18.06.2001

Meine Tochter Lara Michelle ist knapp 4 monate alt,und verweigert oftmals die flaschennahrung deswegen gebe ich ihr dann auch schon mal brei,da sie ja irgendetwas essen muss.Der Stuhl ist auch normal und fit ist sie auch.Kann es schädlich sein wenn ich jetzt schon zufüttere?

Anonym

Antwort vom 20.06.2001

Sie sollten unbedingt auf die Angaben, die auf der Babynahrung stehen, achten- daß diese Nahrung eben altersgerecht ist, die genaue Dosierung und auch Menge ist einzuhalten und Sie sollten auf die Verträglichkeit achten. Bei Unsicherheiten wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Kinderarzt. Grundsätzlich kann im Alter von fünf bis sieben Monaten mit der Gabe von Obst- und Gemüsemahlzeiten angefangen werden.
Mit freundlichen Grüßen

23
Kommentare zu "verweigert Flaschennahrung mit 4M.- stattdessen Brei?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: