Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Joghurt und Quark mit 7,5M.?"

Anonym

Frage vom 18.06.2001

Liebes Hebammenteam!
Kann ich meinem 7,5 Monate altem Baby schon Jogurt
und Quark anbieten?
Mittags koche ich Ihren gemüsebrei selber, allerdings
"würgt" es sie dann, es sei denn ich misch ein kleines Löffelchen Quark
hinein. Geht das in ordnung?

Nachmittags bekommt sie 1/4 Becher Biojogurt mit einer Birnenmus wegen
Ihrem festen Stuhl

Anonym

Antwort vom 20.06.2001

Solange nichts anderes wie z.B. eine Kuhmilchallergie etc. vorliegt bzw. im engen Familienkreis bekannt sind, und solange Ihre Tochter es gut verträgt, spricht nichts dagegen. Bei Unsicherheit Ihrerseits können Sie nochmals Rücksprache mit Ihrem zuständigen Kinderarzt halten.
Mit freundlichen Grüßen

18
Kommentare zu "Joghurt und Quark mit 7,5M.?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: