Themenbereich:

"plötzlich rote Flecken im Gesicht (7M.), infolge Nahrungswechsel?"

Anonym

Frage vom 18.06.2001

Hallo ihr lieben Hebammen ich hoffe,das ihr mir helfen könnt.Mein Sohn ist jetzt 7
Monate alt.Vor kurzem hatte er plötzlich rote Flecken im Gesicht nachdem ich ihn gefüttert habe.Da mein Mann und ich uns sorgen gemacht haben sind wir direkt ins Krankenhaus gefahren.Der Arzt sagte das er nur stress hatte deshalb diese rote Flecken. Vor kurzem hatte nochmal diese rote flecken im Gesicht obwohl er kein stress hatte. Ich denke das liegt daran das ich vor ca.5 Tagen abgestillt habe und ich jetzt mit HIPP Flaschenmilch angefangen habe? Ich weiss nicht ob er eine Allergie hat oder verträgt er die Nahrung nicht. Bitte helfen sie mir.

Anonym

Antwort vom 20.06.2001

Das muß natürlich vor Ort direkt abgeklärt werden- grundsätzlich besteht die Möglichkeit, daß durch die Nahrungsumstellung eine allergische Reaktion auftreten kann, die sich durch Hautrötungen äußert. Ich rate Ihnen, sich mit Ihrem zuständigen Kinderarzt kurzuschließen, um auch seine Meinung zu hören. Desweiteren sollten Sie, wenn diese Hauterscheinungen das nächste Mal auftreten, sich auch an diesen wenden, damit er dann abklären kann, um was es sich hierbei handelt um dann ggf. eine gezielte Therapie anzufangen, die natürlich u.U. dann auch einen Nahrungswechsel mit in Betracht ziehen kann.
Mit freundlichen Grüßen

19
Kommentare zu "plötzlich rote Flecken im Gesicht (7M.), infolge Nahrungswechsel?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: