Themenbereich: Babypflege

"Welche Schnullersorte mit 9M.?"

Anonym

Frage vom 20.06.2001

Schnuller : Meine Tochter ist 9 Monate alt und nimmt den Schnuller erst seit ca. 3 Wochen. Das ist der Zeitpunkt, an dem der dritte Zahn sich bemerkbar machte. Seitdem schnullert sie immer zum Einschlafen und selten zwischendurch. Sie scheint den Schnuller aber die ganze Nacht hindurch im Mund zu behalten.

Nun die eigentliche Frage : Emily nimmt nur die runden, recht harten Schnuller (wir benutzen Chicco)für Babies ab 4 Monaten. Diese sind nicht als kiefergerecht gekennzeichnet.

Kann ich ihr diesen Schnullertyp ohne gesundheitliche Folgen überlassen ?

Mit freundlichen Grüßen

Anonym

Antwort vom 22.06.2001

Um Schäden am Kiefer hervorzurufen, müsste ein Kind tag und nacht Schnullern, und mehr als drei Jahre. Wird der Schnuller nur ein oder zwei Jahre genommen, bilden sich die Verformungen von alleine zurück .Da ihr Kind schon Zähne hat, sollten Sie auf jeden Fall Kautschukschnuller nehmen, da diese von den scharfen Zähnen nicht so schnell zerkleinert wird. Aber um mit ruhigen Gewissen den Schnuller geben zu können, sollten Sie wechseln und Kiefergerechte geben-

21
Kommentare zu "Welche Schnullersorte mit 9M.?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: